Menü schließen

Externes Rechnungswesen (1)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 352,90
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2335MMZ01
    Do. 17:45 - 21:00, dazu 1x Sa. 10:00 - 17:00, 52 UStd.
    14.09.17 - 07.12.17, 12 Termine
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Zielgruppe: Dieses Kursmodul wendet sich an erfahrene Mitarbeiter/-innen aus dem Buchhaltungsbereich und selbständige Gewerbetreibende aus Industrie-, Handel- und übrigem Dienstleistungssektor, die den Abschluss Xpert Business Finanzbuchalter/in oder Manager/in Rechnungswesen und Controlling (XB) anstreben.
    Ziele: Es werden Grundlagen der handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegung sowie Vorschriften zur Bilanzierung und Bewertung nach dem Handels- und Steuerrecht vermittelt und eine Einführung in die Bilanzanalyse gegeben.
    Inhalte: Grundlagen der handelsrechtlichen Bilanzierung und der steuerlichen Gewinnermittlung, Inhalt und Gliederung des Jahresabschlusses (Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und Bestandteile, Lagebericht), Bilanzierungsgebote, -verbote und –wahlrechte, handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften (Wertmaßstäbe, Bewertungsvereinfachung, Währungsumrechnung, allgemeine Bewertungsgrundsätze), , Bewertung des Vermögens und des Fremdkapitals, Ausweis und Gliederung des Eigenkapitals, Bilanzierung sonstiger Posten (Rechnungsabgrenzungen, Steuerlatenzen, steuerfreie Rücklagen) – Einführung in die Bilanzanalyse (Kennzahlen zur Finanz- und Erfolgsanalyse) - Grundzüge der Konzernrechnungslegung (Konzernarten, Konsolidierungsmethoden und Bestandteile der Konzernrechnungslegung) – Grundzüge der internationalen Rechnungslegung.(Übersicht über das IAS/IFRS-Regelwerk und wesentliche Unterschiede zur HGB-Rechnungslegung).

    buchen Merken
    • Plätze frei