Hide filter
Hide menu

Sprachen

  • Educational leave

Hamburg international: Stadtentwicklung, Gemeinwohl und Migration

English is spoken

Course number: 3196MMM14

In Hamburg hat die Einwanderung eine lange Tradition, am Gemeinwohl orientiertes Handeln ebenfalls. Beispielhaft nehmen wir einerseits Aufgaben und Werke von international tätigen Persönlichkeiten und Institutionen unter die Lupe und setzen uns andererseits mit dem Alltag von Migrant*innen und Integration förderndem Engagement auseinander.
William Lindley, der Planer der städtischen Wasserversorgung im 19. Jh. oder W.P. Dunbar, dem 1. Leiter des Hygienischen Instituts nach der Cholera 1892 mit 8.600 Toten werden behandelt wie auch die neuen Informationen des Bernhard-Nocht-Instituts zur derzeitigen Pandemie und die aktuellen Prognosen des Klimarechenzentrums zur menschengemachten Klimakrise.
Die Erläuterungen von ehrenamtlich Engagierten in der ältesten englisch-sprachigen Kirchengemeinde und im ghanaischen Konsulat liefern uns positive Erfahrungen und zeigen, wie Hemmnisse der gesellschaftlichen Teilhabe von Migrant*innen abgebaut werden können.

142,- €
6 - 10 participants

Important instructions

Um auch Menschen mit geringen Deutschkenntnissen die Teilnahme zu ermöglichen, findet der BU in englischer Sprache statt.
Sprachniveau: leichte Unterhaltungen auf Englisch führen können (ab B1).
Zusatzkosten für HVV Tickets und weitere ca. 20 € Kosten für Eintritte, Führungen

Course leader

Hanne Hollstegge
Employed at VHS since 2009

Course events

Day Date Time City Arriving
Mo. 12.10.2020 09:00 - 16:00

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)

Di. 13.10.2020 09:00 - 16:00

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)

Mi. 14.10.2020 09:00 - 16:00

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)

Do. 15.10.2020 09:00 - 16:00

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)

Fr. 16.10.2020 09:00 - 16:00

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)

Support