Hide filter
Hide menu

Kultur

Bleiben Sie negativ! – Leseabend mit Prosa

Online-Lesung im Rahmen der SuedLese

Course number: 0500MMW07

Im April 2021 erschien das neue Buch der Hamburger Autorenvereinigung „Bleiben Sie negativ!“, an der 30 Autoren und Autorinnen beteiligt sind. In vielen Texten geht es um die Pandemie, in der wir uns noch immer befinden, also um Erlebnisse und Gedanken in schwieriger Zeit. Andere bieten Ausblick auf weiteres Panorama. Herausgekommen ist ein literarisches Potpourri, das insgesamt einen Einblick in das vielfältige, sich derzeit eher im Verborgenen abspielende Schaffen der Hamburger Schriftstellerinnen und Schriftsteller vermitteln.
„Weißt du, wie die Schwester von Corona heißt?“ (Lutz Flörke). Die Antwort darauf gibt es in der heutigen Abschlusslesung der Hamburger Autorenvereinigung. Es geht zudem um Atem- und Sprachlosigkeit nach einer Lungentransplantation und schier atemlos machende, aber auch amüsante Peinlichkeiten im Erwachsenwerden. Mit Lutz Flörke, Heike Suzanne Hartmann-Heesch und Birgit Rabisch. Im Anschluss Gespräch.
Die Online-Lesung findet als Kooperationsprojekt zwischen der Hamburger Volkshochschule, der Hamburger Autorenvereinigung und der "SuedLese - Literaturtage im Süden" statt. Weitere Lesungen dieser Reihe finden Sie auf unserer Homepage mit dem Suchbegriff: Bleiben sie negativ!

8,- €
Seats available
6 - 50 participants
So. 18:30 - 20:00, 2 lessons
27.06.21, 1 event
Online

Important instructions

Diese Online-Lesung findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Course leader

Dr. Lutz Flörke
Employed at VHS since 2002

Dr. Lutz Flörke - bei der VHS seit 1980

Lutz Flörke studierte deutsche Literaturwissenschaft und promovierte zum Dr. phil. Seitdem arbeitet er als Autor, Performer und Dozent überall, wo er mit seinen Vorstellungen von Literatur Geld verdienen kann. Er lebt in Hamburg und erhielt Förderpreise der Hansestadt und des Landes Niedersachsen. Er schreibt Essays, Erzählungen und Romane und wendet sich an Menschen, die ebenso offen sind für Populär- wie für Hochkultur, aber beiden misstrauen. Sein Lieblingspublikum hat Lust am Denken und Spaß am literarischen Spiel mit Figuren, Perspektiven, Sprache. Mit Vera Rosenbusch betreibt er die „Hamburger Literatur Reisen“, eine Mini-Firma für Literarische Spaziergänge und Leseperformances mit eigenen und fremden Texten. Ihr kollektiv geschriebenes Theaterstück „Traumwohnung“ wurde 2017 im monsun.theater Hamburg uraufgeführt. Live erleben kann man ihn zurzeit im monsun.theater, in verschiedenen Kulturhäusern… und auf dem Friedhof Ohlsdorf.

Veröffentlichungen:
Poesie in Grün – Literarische Spaziergänge in Englischen Gärten
(mit Vera Rosenbusch), Sachbuch
Shoebox House Verlag, Hamburg 2011 (2. Auflage 2014)

Alles so schön grün hier – Versammelte Fälle und Geschichten
(mit Vera Rosenbusch), Erzählungen
Shoebox House Verlag, Hamburg 2016

Das Ilona-Projekt
Roman
Verlag duotincta, Berlin 2018

Nebelmeer #7
Roman
Verlag duotincta, Berlin 2021

Course events

Day Date Time
So. 27.06.2021 18:30 - 20:00
Support