Hide filter
Hide menu

Gesellschaft und Politik

Maurische Bögen, Meisterzeichen und Meeresungeheuer

Hamburger Kontorhäuser Teil 1: vom Gänsemarkt bis zum Levantehaus

Course number: 3120SBE09

In der Ornamentik Hamburger Kontorhäuser von 1886 bis 1925 kann man lesen wie in einem Geschichtsbuch. Figuren aus antiker Mythologie, Freimaurer-Symbolik, schöne Fenster- und Türbogenlinien, maritime Skulpturen und farbenreiche Fassaden geben uns Aufschluss über die Berufswelt der Hamburger Reederei- und Kaufmannsfamilien und ihre, vom Kolonialismus geprägten, Welthandelsbeziehungen.

14,- €
Seats available
6 - 12 participants

Course leader

Naima B. Pasche
Employed at VHS since 1992

Course events

Day Date Time City Arriving
Fr. 14.08.2020 15:00 - 17:30

Treffpunkt: Lessing-Denkmal
Gänsemarkt
20354 Hamburg (Neustadt)

Support