Hide filter
Hide menu

Gesundheit

Minutenmeditationen für den Alltagsgebrauch

Course number: 8141SHH14

Wer möchte in der Alltagshetze nicht manchmal innehalten, um wieder mehr bei sich selbst anzukommen? Einfache und abwechslungsreiche Kurzmeditationen im Gehen, Sitzen und Liegen richten Ihre Konzentration nach innen auf den Körper, die Sinne, einen Gegenstand, ein Bild, die Natur, Musik. Durch diesen kleinen Ausstieg können Sie Kraft schöpfen – auch im Alltag.

29,- €
Max. 6 participants

Important instructions

Bitte mitbringen: Decke, warme Socken, Schreibutensilien.
Bitte beachten Sie:
Die Umkleideräume können entsprechend dem Hygieneplan nicht genutzt werden. Bitte kommen Sie bereits in bequemer Kleidung zum Kurs. Wir empfehlen Ihnen, eine eigene Matte mitzubringen. Wenn Sie eine Matte der VHS nutzen möchten, bringen Sie zusätzlich ein großes Badehandtuch mit, mit dem Sie Matte und ggf. Sitzkissen bedecken können. Sie benötigen außerdem eine Mund-Nasen-Bedeckung. Diese muss auf den Verkehrsflächen des Hauses (Flure, Aufzug etc.) getragen werden.

Course leader

Dirk Latza
Employed at VHS since 2013

2009 - 2013 Kontaktstudium Sozial- und Gesundheitsmanagement Universität Hamburg - Inst. für Weiterbildung
2004 - 2007 Ausbildung in Psychotherapie (nach Lotar Spieß)
1994 bis 1999 Ausbildung zum Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagogik Hamburg


Seit über zehn Jahren haben ich in einer Gruppe (erst spirituelle Psychotherapie später Geistesschulung) unter Anleitung des Leiters und Psychologen Lotar Spieß erfahren, das alle äußeren Umstände und Personen nur Auslöser nie aber Ursache meiner Emotionen wie z.B. Minderwertigkeit sind. Durch diese Sichtweise können diese Emotionen dann durch eine entsprechende Geistesschulung verändert werden. Gleichzeitig habe ich durch intensives Studium und die Praxis des Buddhismus, eine Lehre kennen gelernt, die einen dauerhaften Weg aus dem Leid aufzeigt. Beides kombiniert erlebe ich als große Bereicherung für mein Leben ein Weg aus dem Leiden hin zu innerer Zufriedenheit und Glück.

Ein langwieriger und zum Teil mühseliger Prozess, da unsere Gewohnheitsstrukturen dabei oft nicht mitmachen. Aber es lohnt sich! Das Ziel ist eine innere Ausgeglichenheit, Stabilität und innere Freude, unabhängig von äußeren Umständen. Auf diesem Weg empfinde ich mich selber als ein Suchender, der im Laufe vieler Seminare, Ausbildungen, Retreats sowie Begegnungen u.a. mit dem Dalai Lama, Geshe Pema Samten zahlreiche Methoden kennen gelernt und Erfahrungen gesammelt hat, die ich in diesem Kurs gerne weiter geben möchte.

Course events

Day Date Time
Support