Gesellschaft und Politik

Richtig filmen mit dem Handy

Course number: 1010ROA23

Mit dem Smartphone einen Film zu drehen, ist kinderleicht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Alles lässt sich leicht und intuitiv bedienen und auch die Qualität ist gut. Anschließend ein bisschen schneiden und das Video geht auf seine Reise. Doch ist das wirklich so einfach? Was ist möglich und was nicht? Wir behandeln den kompletten Dreh und Schnitt sowie die technischen Grundlagen beider Bereiche. Welche Filter und Spezialfunktionen gibt es, welche Apps sind notwendig? Welche Formate, Zusatzobjektive und Schwebesysteme machen Sinn? Licht, Bildsprache und Bildkomposition sind extrem wichtig! Welche Tricks wenden wir an? Reicht der interne Ton oder brauchen wir externe Hilfsmittel? Wie geht Storytelling, was ist ein Spannungsbogen?
Wir behandeln alle Punkte Schritt für Schritt und sind am Ende in der Lage, selbst einen kompletten Film zu produzieren.
Ob private oder professionelle Handy-Videos, ob Influencer oder noch nicht. Mit dem Wissen über die grundlegenden Dinge zur Herstellung eines Videos sind Sie klar im Vorteil.
Wir beginnen mit der Theorie in den Räumen der VHS. Dann starten wir durch zu den Dreharbeiten. Die Nachbearbeitung (Schnitt / Grafiken / Titel / Untertitel / Ton) fügt unsere Bilder zusammen und macht daraus einen Film. Ein wunderbares Handwerk mit faszinierenden Ergebnissen!
112,- €
6 - 8 participants

02.07.22 - 03.07.22, 0 events
Ohlendorff'sche Villa
Im Alten Dorfe 28
22359 Hamburg (Volksdorf)

By loading the video, you accept YouTube's privacy policy.
Learn more

Important instructions

Bitte bringen Sie, wenn vorhanden, Ihr Smartphone mit Zubehör sowie dem Wetter angepasste Kleidung mit.

Course leader

Sönke Kreowski
Employed at VHS since 2012

Thematische Schwerpunkt ein der VHS: Medien, spez. Video/Film/Foto
Seit 1985 beim Film und Fernsehen als Kameramann, Cutter, Ton, auch Auslandserfahrung.
Seit 1984 eigene Produktionsfirma.
https://motiv-pictures.de

Course events

Day Date Time
Support