Hide filter
Hide menu

Kultur

Schnittkonstruktion: Passformoptimierung und Abwandlungen (Hosen, Kleider, Oberteile)

Course number: 0441ROF15

In diesem Kurs lernen Sie die Passform von vorhandenen Schnitten zu optimieren und abzuwandeln.
Sie bringen Ihren eigenen Hosen-, Rock- oder Kleidergrundschnitt mit, einmal auf Papier und einmal in Rohnessel genäht. Es kann auch ein gekaufter Schnitt sein, dessen Passform nicht optimal ist. Bei der Anprobe sehen wir dann, wo der Schnitt noch verbessert werden kann. Wenn der Schnitt perfekt ist, können Sie daraus Abwandlungen entwickeln (Bundfalten- und Marlene-Hosen, enge und weite Kleider, Jacken, Mäntel).

target="_blank">Materialliste

51,- €
6 - 7 participants

Important instructions

Bitte mitbringen: Ideen (Fotos oder Skizzen) für Abwandlungen Ihres Grundschnittes, 1,5-2m Rohnessel, Garn, eigenen Grundschnitt oder einen anderen Schnitt, den Sie verändern möchten. 5m-Rolle Packpapier oder große Bögen (nicht zu dünnes Papier, da der Grundschnitt öfter kopiert und verändert wird), Schneiderwinkel oder langes Lineal (mindestens 30cm), großes Geodreieck (15cm nach rechts und links), Maßband, Bleistift und Anspitzer oder Druckbleistift, Radiergummi, evtl. farbigen Stift, Taschenrechner, Tesakrepp oder Tesafilm, Klebstoff, Schere.
Bitte Verpflegung und Getränke mitbringen.
Zusätzliche Kosten für Kopien 1 €.
Für weitere Informationen bezüglich der Kursinhalte kontaktieren Sie bitte die Kursleiterin per E-Mail: margitta.wasmann@gmx.de

Course leader

Foto: Margitta Wasmann

Margitta Wasmann
Employed at VHS since 2006

… hat Mode-, Textil- und Kostümdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg studiert. Praktische Erfahrungen hat sie als Modedesignerin, Bekleidungstechnikerin und Schnittdirektrice gesammelt. Sie hat in der Kostümschneiderei am Theater gearbeitet und ein eigenes Schneideratelier geleitet. Als Dozentin für Modedesign war sie in China und Westafrika tätig. In ihren Kursen bilden die Kursleiterin und die Teilnehmenden ein Team, das gemeinsam auf Ideensuche geht und auch ungewöhnliche Projekte realisiert. „Kreative Köpfe, die sich gerne ausprobieren, sind bei mir herzlich willkommen."

Course events

Day Date Time
Support