Hide filter
Hide menu

Richtig online lernen

So funktioniert das Online-Lernen

Die Hamburger Volkshochschule hat ihr Online-Kursangebot erheblich ausgebaut, damit Sie sich auch während der Kontaktbeschränkungen weiterbilden können. Weiter unten finden Sie auch noch ein nützliches Video.

Möchten Sie erstmals an einem Online-Kurs teilnehmen? Dann freuen wir uns! Wenn Sie diese Tipps und Hinweise beachten, gelingt Ihnen der Einstieg ins Online-Lernen bestimmt.

  1. Sorgen Sie dafür, dass Ihr PC oder Laptop immer auf dem aktuellen Stand ist. Besonders die Browser müssen aktuell sein. Am besten geeignet sind die Browser Edge, Firefox, Chrome oder Chromium.
  1. Wenn Ihr Kurs mit Zoom oder Adobe Connect stattfindet, laden Sie bitte möglichst die App herunter. Manche Funktionen stehen nur in der App zur Verfügung. Es ist aber auch möglich, über den Browser teilzunehmen. 
  1. Falls Ihre WLAN-Verbindung nicht immer stabil sein sollte: Sitzen Sie beim Online-Lernen nah bei Ihrem WLAN-Router. Oft ist die Internetverbindung noch besser, wenn Sie ein Netzwerkkabel nutzen.
  1. Den Link zum Kurs erhalten Sie automatisch von der Hamburger Volkshochschule per E-Mail. Falls Sie keine Zugangsdaten bekommen haben, schauen Sie bitte zunächst in Ihren Spam-Ordner. 
  1. Bereiten Sie sich bitte frühzeitig auf Ihren Online-Kurs vor: Speichern Sie Zugangsdaten auffindbar ab. Probieren Sie außerdem ein paar Tage vorher alles in Ruhe aus – funktionieren Mikro, Kamera und Lautsprecher? Wenn Sie Fragen zur Durchführung haben, stellen Sie sie am besten jetzt.
  1. Sorgen Sie für eine entspannte Atmosphäre. Wenn möglich, vermeiden Sie Störungen während des Kurses. Bei vielen Nebengeräuschen schalten Sie bitte Ihr Mikro stumm.
  1. In vielen Kursen arbeitet es sich mit einem Headset am besten. Schließen Sie USB-Headsets spätestens vor dem Öffnen des Browsers an.
  1. Achten Sie auf passendes Licht: Wenn die Lichtquelle hinter Ihnen ist, können Sie auf dem Bildschirm wenig erkennen, und auch die anderen im Kurs können Sie kaum sehen. 
  1. Legen Sie sich etwas zum Schreiben bereit – wäre doch schade, wenn Sie sich nichts notieren könnten.
  1. Kamera ein oder aus? In den meisten VHS-Kursen findet aktiver Austausch statt. Dann ist es wichtig, dass andere Kursteilnehmende und die Kursleitung Sie sehen können. So kann Ihre Kursleitung besser auf Sie eingehen und alle Teilnehmenden können sich als Gruppe kennenlernen. Bitte schalten Sie daher Ihre Kamera ein. Keine Sorge: Kurse, zu denen Sie sich angemeldet haben, finden in einem geschlossenen Raum statt. Online-Kurse der Hamburger Volkshochschule dürfen nicht ohne Vorankündigung und Zustimmung der Teilnehmenden aufgezeichnet werden. 
     

Welchen Kurs machen Sie bei der VHS?

  • Einen Gesundheitskurs? Bei Bewegungsangeboten richten Sie sich bitte einen Übungsplatz ein: Sie benötigen ausreichend freie Fläche und evtl. eine Matte. Die Kamera sollte von Ihrem Platz so weit entfernt sein, dass Sie bei allen Übungen ganz zu sehen sind: Nur so kann Ihre Kursleitung Sie auf Fehlhaltungen hinweisen. Falls Sie die Teilnahmebestätigung bei Ihrer Krankenkasse einreichen möchten, muss Ihre Kamera eingeschaltet sein. 
  • Ein Kulturangebot? Bei Mal- und Zeichenkursen brauchen Sie gutes Licht, ausreichend Fläche und Ihre Materialien. Mit einer mobilen Kamera (Smartphone oder Digitalkamera) können Sie die eigenen Arbeiten im Kurs zeigen. Bei Theater- und Musikkursen sollten Sie (mit Ihrem Instrument) gut zu hören und zu sehen sein. Beachten Sie, dass es Übungen gibt, die Sie stehend oder in Bewegung ausführen. Auch hier sollte die Kursleitung Sie gut erkennen können. 
  • Einen Kurs zu einem Computerprogramm? Nutzen Sie möglichst ein Notebook oder einen PC (Standort- oder Desktop-Rechner). Bei Smartphone oder Tablet liegen die Bedienelemente manchmal anders – viele Erklärungen beziehen sich aber auf Notebook oder PC. 

So gut vorbereitet kann es losgehen mit Ihrem ersten Online-Kurs! Schön, dass Sie dabei sind!

Direktlink zum Video: https://youtu.be/TEOlvJlqoQ8

Video-Anleitung Online-Kurs

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr erstes Zoom-Meeting betreten - von der Einladung der Hamburger Volkshochschule über das Installieren von Zoom bis hin zu den richtigen Audio- und Video-Einstellungen. Damit Sie erfolgreich Ihren ersten Online-Kurs bestreiten können. Und keine Angst um Ihre Daten - bei der Hamburger Volkshochschule gibt es ein Höchstmaß an Datenschutz, auch online. Jetzt kann nichts mehr schiefgehen!

Support