Menü schließen

Existenzgründer (49)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 248,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2530MMZ02
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    03.04.17 - 07.04.17, 5 Termine
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Vermittlung grundlegender Buchführungskenntnisse des Geschäftsgeschehens.
    Inhalte: Kontierung und Buchung von Belegen - Eröffnung von Bestands-/ Erfolgskonten - Umsatz-/Vorsteuerbuchungen - Buchung von Preisnachlässen - Abschlussbuchungen über Gewinn- und Verlustkonto/Schlussbilanz - Auswirkung der Buchungen auf den Gewinn.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 54,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430SBE02
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    08.04.17 - 08.04.17, 1 Termin
    Tim Cortinovis
    Bergedorf

    Vielleicht haben Sie schon mal daran gedacht, sich selbstständig zu machen oder eine Firma zu gründen. In diesem Seminar sollen die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkte angesprochen werden und zum Teil durchgespielt werden. Aber auch die persönlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten sollen nicht zu kurz kommen, um zu sehen, ob Sie das Ziel der Existenzgründung erreichen könnten. Themenschwerpunkte: Am Anfang steht die Idee/der Gedanke, Pro und Contra, Marketing, Unternehmensformen, Businessplan, Finanzierung, Zielerreichung - Zeitplan, Persönliche Stärken und Schwächen, Fördermittel und Unterstützung.

  • Preis: 146,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2030MMZ13
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, 16 UStd.
    08.04.17 - 09.04.17, 2 Termine
    Mathias Will
    Hamburg-Altstadt

    Facebook, Twitter, Blogs und andere Technologien und Angebote im Internet werden auch weiterhin von Tag zu Tag erfolgreicher. Doch immer noch sind gerade Entscheider in Unternehmen skeptisch, wie sinnvoll der Einsatz dieser Werkzeuge für die Kommunikation im eigenen Unternehmen und vor allem mit Kunden ist. Wir werden uns mit dem kompletten Angebot der Technologien und Dienste beschäftigen. Wie sind sie entstanden? Was bietet sich für welchen Zweck sinnvoll an? Welche Kompetenzen und welcher Einsatz sind notwendig und welcher Erfolg ist zu erwarten? Sie lernen sich in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter zu bewegen, den Markt zu beobachten und gezielt mit der richtigen Mischung von unterschiedlichen Werkzeugen Kampagnen durchzuführen. Machen Sie Ihre Marke bekannt und steigen Sie in die Kommunikation mit Ihren Kunden ein.

  • Preis: 80,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2402SBI11
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 18:00, 13 UStd.
    21.04.17 - 22.04.17, 2 Termine
    Simone Havlicek
    Billstedt

    Wer vor anderen spricht, will überzeugen - mit dem Inhalt und als Person. Dazu gehört Sicherheit beim Vortragen ebenso wie eine ansprechende Aufbereitung von Fakten und Argumenten und der (auf)richtige Kontakt zum Publikum.
    In vielen abwechslungsreichen Übungen lernen Sie, Ihre Körpersprache wirkungsvoll einzusetzen. Sie erfahren, wie Sie durch eine klare Redestruktur anderen das Zuhören erleichtern und Lampenfieber reduzieren können.
    Am Ende des Kurses wissen Sie um Ihre Wirkung und haben Ansatzpunkte für gezielte weitere Übungen.
    Inhalte:
    Redehemmungen und Lampenfieber abbauen - Körpersprache und Stimme bewusst einsetzen - Kurzreden vorbereiten und strukturieren - überzeugend argumentieren - rhetorische Hilfsmittel nutzen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    12 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2412SBE12
    Sa. 10:00 - 18:00, 9 UStd.
    22.04.17 - 22.04.17, 1 Termin
    Andrea Kelch
    Bergedorf

    Der Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Chef ist eine große Herausforderung. In den meisten Fällen erfordert die neue Rolle auch die Veränderung des eigenen Verhaltens. Erkennen Sie, wie Sie durch Ihr Verhalten das Verhalten anderer beeinflussen und lernen Sie, Ihre eigenen Potenziale zu nutzen. Sie lernen Grundlagen des Führens: Besprechungen leiten, sachlich Feedback vermitteln, überzeugend informieren und argumentieren, sachlich diskutieren oder auch Anweisungen geben.
    So legen Sie die Grundlagen für eine gemeinsame und erfolgreiche Arbeit mit Ihren Mitarbeitern.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2405NNN15
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    22.04.17 - 22.04.17, 1 Termin
    Doris Keding
    Barmbek

    Über persönlichen Erfolg entscheidet nicht nur Ihre Kompetenz, sondern in erheblichem Umfang Ihr Auftreten und Ihre Außenwirkung. Für eine erfolgreiche Selbstpräsentation gilt es, einige Regeln und Faktoren zu kennen und zu beachten. Ziel des Seminars ist, die eigene Wirkung auf andere Menschen besser einzuschätzen und die Möglichkeiten einer angemessenen Selbstpräsentation zu kennen und optimal für sich zu nutzen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2334BKP07
    Do. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    27.04.17 - 27.04.17, 1 Termin
    Stephan Balzer
    Hamburg-Altstadt

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 169,95
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2333MMZ80
    Sa. - So. 10:00 - 17:00, dazu 1x Fr. 17:00 - 21:15, 1x Di. 18:00 - 21:15, 25 UStd.
    05.05.17 - 09.05.17, 4 Termine
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Dieser Kurs vermittelt die nötigen Kenntnisse zur Erstellung einer Einnahmen-Überschussrechnung. Es werden die rechtlichen Voraussetzungen und der Aufbau des amtlichen Formulars erörtert. Anhand praktischer Beispiele werden die Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben den Kennziffern in der Anlage EÜR richtig zugeordnet. In diesem Zusammenhang werden auch die Besonderheiten zur Umsatzsteuer, zu unbeschränkt und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben, zur privaten PKW-Nutzung und zum Investitionsabzugsbetrag behandelt. Praxisübungen unter Einsatz der EDV mit dem Programm Lexware Buchhalter setzen das Erlernte um.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 81,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2455ROF02
    Fr. 17:00 - 20:15, Sa. 10:00 - 17:00, 12 UStd.
    05.05.17 - 06.05.17, 2 Termine
    Matthias Fricke
    Farmsen

    Die Informationsflut täglich eingehender E-Mails, dauernde Telefonanrufe und die ständige Verfügbarkeit durch das Mobiltelefon machen eine klare Arbeitsstruktur zunehmend schwieriger. Realistische Lebens-, Berufs- und Arbeitsziele sowie fundamentale Regeln der Selbstorganisation, Selbstcoaching, Stressvermeidung und die Entwicklung persönlicher Arbeitstechniken gestalten den eigenen Alltag effektiver und effizienter.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 223,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 2440MMM17
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 18:00, So. 10:00 - 16:00, 20 UStd.
    05.05.17 - 07.05.17, 3 Termine
    Elisabeth Staegemann
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Führungskräfte lernen, mit schwierigen Mitarbeitern zurechtzukommen und Konflikte zu bewältigen.
    Inhalte: Menschentypen und Reibungspunkte - realistische Forderungen stellen - Eskalationen bewältigen - Fallen vermeiden - psychologische "Spiele" im Büro erkennen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Ausbildung zur Gedächtnistrainerin/zum Gedächtnistrainer

    Inhalt Alle Details
    Preis: 410,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2420NNN07
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    08.05.17 - 12.05.17, 5 Termine
    Ursula Noack
    Barmbek

    Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Die Gedächtnisleistung kann in jedem Lebensalter durch geeignetes Training erhalten, verbessert oder wieder hergestellt werden.
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistrainer (BVGT e.V.) bietet die Hamburger Volkshochschule eine Ausbildung an, die den ganzheitlichen Ansatz vermittelt.
    Trainiert werden u. a. Konzentration, assoziatives Denken, Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit.
    Weitere wichtige Bestandteile sind Entspannung und Bewegungsübungen.
    Die Methodik des ganzheitlichen Gedächtnistrainings lässt sich sowohl den Bedürfnissen von Senioren (auch mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.
    Inhalte:
    - der ganzheitliche Ansatz im Gedächtnistraining
    - Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
    - Erproben des Trainingsmaterials
    - Aspekte des Lernens und der Merkfähigkeit
    - Aspekte der Gerontologie
    - Methodik und Didaktik für unterschiedliche Zielgruppen
    - Biographisches Arbeiten
    - Ordnungssysteme
    - Evaluation.
    Zielgruppe:
    Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, berufliche Betreuungsassistenten (SGB XI), Interessierte aus allen pädagogischen und betreuenden Bereichen, Menschen, die ein neues Betätigungsfeld suchen.
    Methoden: Vorträge, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, kreative Seminarmethoden, ggf. Videoanalyse im 2. Modul des Lehrgangs, Entspannungs- und Bewegungsübungen.
    Umfang: 120 Unterrichtsstunden bestehend aus drei fünftägigen Blöcken, die als Bildungsurlaub anerkannt sind.
    Nach jedem Block erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der Hamburger Volkshochschule.
    Referentin: Ursula Noack; Ausbildungsreferentin BVGT e.V.
    Abschluss: Schriftliche Prüfung und Lehrprobe innerhalb des 3. Lehrgang-Moduls.
    Das Zertifikat des BVGT e.V. erhalten Sie unter folgenden Voraussetzungen:
    - Teilnahme an allen drei Kursen
    - bestandene Prüfung
    - Mitgliedschaft im BVGT e.V.
    Die Kosten von 400 EUR pro Modul beinhaltet die umfangreiche Ausbildungs- und Trainingsmappe.

    Merken
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 161,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2417SBE15
    Mo. - Mi. 09:30 - 16:15, 24 UStd.
    08.05.17 - 10.05.17, 3 Termine
    Annette Schulze
    Bergedorf

    Ziele: Mehr Geschick in Verhandlungssituationen entwickeln. Die Ausrichtung liegt hierbei auf der Stärkung des beruflichen Erfolgs.
    Inhalte: Überblick über verschiedene Phasen einer Verhandlung - Erkennen und Üben typischer Inhalte der einzelnen Verhandlungsschritte - unterschiedliche Persönlichkeitsausprägungen und -typen und deren optimale Kommunikation - verschiedene Verhandlungsstrategien in Anlehnung an den Harvard Business Manager - Nutzen und Anwendungsmöglichkeiten - mit Einwänden und psychologischen Tricks passend umgehen.
    In Gruppenarbeit werden einzelne Verhandlungssituationen geübt. Das Feedback stärkt die Sicherheit in beruflichen Verhandlungen und bietet Chancen zur Weiterentwicklung. Es kann ergänzt werden durch ein Videokamera-Feedback.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 55,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2331BKP14
    Mi. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    10.05.17 - 10.05.17, 1 Termin
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 98,-
    12 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2402WWW12
    Sa. - So. 10:00 - 17:00, 16 UStd.
    13.05.17 - 14.05.17, 2 Termine
    Thomas Laas
    Othmarschen

    Wer vor anderen spricht, will überzeugen - mit dem Inhalt und als Person. Dazu gehört Sicherheit beim Vortragen ebenso wie eine ansprechende Aufbereitung von Fakten und Argumenten und der (auf)richtige Kontakt zum Publikum.
    In vielen abwechslungsreichen Übungen lernen Sie, Ihre Körpersprache wirkungsvoll einzusetzen. Sie erfahren, wie Sie durch eine klare Redestruktur anderen das Zuhören erleichtern und Lampenfieber reduzieren können.
    Am Ende des Kurses wissen Sie um Ihre Wirkung und haben Ansatzpunkte für gezielte weitere Übungen.
    Inhalte:
    Redehemmungen und Lampenfieber abbauen - Körpersprache und Stimme bewusst einsetzen - Kurzreden vorbereiten und strukturieren - überzeugend argumentieren - rhetorische Hilfsmittel nutzen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Vortragsreihe: Digitale Selbstverteidigung

    Inhalt Alle Details
    Preis: 15,-
    8 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 2097MMZ31
    Mo. 18:00 - 20:00, 3 UStd.
    15.05.17 - 15.05.17, 1 Termin
    Katja Weber
    Hamburg-Altstadt

    Soziale Medien wie WhatsApp, Facebook oder Google sind weltweit verbreitet und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber auch hier gilt es Regeln zu beachten, insbesondere vor dem Hintergrund des vermeintlich anonymen Surfens im Internet. Schnell können durch die Weiterleitung von Fotos, Gerüchten oder unwahren Tatsachenbehauptungen, Persönlichkeitsrechte Dritter oder durch die Teilnahme an sogenannten Internettauschbörsen (Filesharing) Urheberrechte verletzt sein. Sie erhalten einen fachkundigen Überblick und Gelegenheit zur Diskussion.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Berufliche Kompetenzen erweitern - eine Vortrags- und Diskussionsreihe

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2413ROF14
    Mi. 19:00 - 20:30, 2 UStd.
    17.05.17 - 17.05.17, 1 Termin
    Wolf-Peter Szepansky
    Farmsen

    "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind." Albert Einstein
    Systemisches Denken und Handeln lädt ein, anders hinzuschauen, quer zu denken, Unterschiede wahrzunehmen, Vielfalt ins Spiel zu bringen. Sachverhalte mit systemischem Blick zu sehen, eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten angesichts komplexer Situationen und Herausforderungen.
    Lernen Sie Aspekte systemischen Denkens kennen und nehmen Sie Vorgehensweisen in Ihr Gesprächsrepertoire auf, die Ihre Handlungsoptionen in schwierigen Lagen erweitern können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 131,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2453ROF03
    Sa. 10:00 - 18:00, So. 10:00 - 16:00, 16 UStd.
    20.05.17 - 21.05.17, 2 Termine
    Tatjana Zurkowski
    Farmsen

    Der gelungene Einstieg in das Projektmanagement! Sie lernen Methoden kennen, die Ihnen Ihre professionelle und effektive Projektplanung und -umsetzung erleichtern. Themen sind Auftragsklärung, Zieldefinition, Projektphasen, Projektstrukturierung, -planung, -controlling.
    Ein unverzichtbarer Teil in der Durchführung von Projekten ist die Kommunikation. Sie erhalten Einblicke in die Gruppendynamik, in die Gestaltung von Informationsflüssen und in den Umgang mit schwierigen Projektteilnehmern.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 257,95
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2332MMZ21
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    29.05.17 - 02.06.17, 5 Termine
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Zielgruppe: Dieses Kursmodul ist für Personen konzipiert, die über Kenntnisse und Fähigkeiten wie im Modul Xpert Business Finanzbuchführung beschrieben verfügen und sich Kenntnisse der praktischen Buchführung am PC aneignen wollen, in der Finanzbuchhaltung eines Unternehmens arbeiten, eine solche Tätigkeit anstreben oder den Abschluss Xpert Business geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung anstreben.
    Inhalte: Einführung in das Programm Lexware - Anlegen einer Firma - Personen- und Sachkonten anlegen - Buchen von Belegen: Stapelbuchungen, Splittbuchungen, Ein- und Ausgangsrechnungen, Zahlungsausgleich - Stornobuchungen - Auswertungen zum Monats- und Jahresende.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 146,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2030MMZ14
    Mo. - Di. 10:00 - 16:00, 16 UStd.
    29.05.17 - 30.05.17, 2 Termine
    Mathias Will
    Hamburg-Altstadt

    Facebook, Twitter, Blogs und andere Technologien und Angebote im Internet werden auch weiterhin von Tag zu Tag erfolgreicher. Doch immer noch sind gerade Entscheider in Unternehmen skeptisch, wie sinnvoll der Einsatz dieser Werkzeuge für die Kommunikation im eigenen Unternehmen und vor allem mit Kunden ist. Wir werden uns mit dem kompletten Angebot der Technologien und Dienste beschäftigen. Wie sind sie entstanden? Was bietet sich für welchen Zweck sinnvoll an? Welche Kompetenzen und welcher Einsatz sind notwendig und welcher Erfolg ist zu erwarten? Sie lernen sich in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter zu bewegen, den Markt zu beobachten und gezielt mit der richtigen Mischung von unterschiedlichen Werkzeugen Kampagnen durchzuführen. Machen Sie Ihre Marke bekannt und steigen Sie in die Kommunikation mit Ihren Kunden ein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Berufliche Kompetenzen erweitern - eine Vortrags- und Diskussionsreihe

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2413ROF12
    Mi. 19:00 - 20:30, 2 UStd.
    31.05.17 - 31.05.17, 1 Termin
    Ute Menzel
    Farmsen

    Erfahren Sie, wie NLP entstanden ist und was es beinhaltet. Sie gewinnen einen Überblick über die unterschiedlichen Methoden und deren Einsatzmöglichkeiten im Beruf. Erleben Sie anhand einer Übung hautnah, was NLP leistet und wie es wirkt. Lassen Sie sich an diesem Abend inspirieren, informieren und begeistern von den vielen Möglichkeiten und Facetten des NLP!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    8 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 1701MMM04
    Do. 18:00 - 20:15, 6 UStd.
    01.06.17 - 08.06.17, 2 Termine
    Henrik Straßner
    Sternschanze

    Egal ob Online-Shopping, Blogging oder die Darstellung von beruflichen Unternehmungen auf Websites oder in den Sozialen Netzwerken – es hat sich uns eine neue Markt- und Kommunikationsfläche eröffnet, die immer mehr und vielfältiger genutzt wird. Auch hier gilt es, Regeln und bestehende Rechte wie z. B. Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, das Wettbewerbs- und Markenrecht zu beachten. Sie erhalten einen fachkundigen Überblick und Gelegenheit zur Diskussion.
    Der Referent arbeitet als Rechtsanwalt für verschiedene internationale Großprojekte und ist Inhaber einer auf das Miet- und WEG-Recht, Arbeitsrecht und Internetrecht spezialisierten Kanzlei in Hamburg. Zu seiner Mandantschaft zählen groß- und mittelständische Unternehmen sowie Selbstständige und Privatpersonen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2332BKP20
    Sa. 10:00 - 13:00, 4 UStd.
    03.06.17 - 03.06.17, 1 Termin
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 59,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2020MMZ30
    So. 11:00 - 17:00, 8 UStd.
    11.06.17 - 11.06.17, 1 Termin
    Sascha Bolte
    Hamburg-Altstadt

    Sie haben bereits einen Facebook Account und wollen jetzt eine Facebook Seite erstellen, z. B. für Ihren Verein, Ihr Geschäft, Ihr Unternehmen, für sich oder ein soziales Projekt. Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie. Sie lernen, wie Sie eine Facebook Seite einrichten, bekommen alle Einstellungen für die Facebook Seite erklärt, erfahren, wie Sie ein Impressum einbinden und wo Sie es herbekommen. Wir zeigen Ihnen, wie groß Profil und Titelbilder sein müssen und worauf Sie achten sollten, wie Sie andere Personen mit an der Facebook Seite mitarbeiten lassen können und noch einiges mehr. Aber keine Angst, Sie können die Seite erst einmal in Ruhe einrichten, bevor sie jemand zu Gesicht bekommt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 85,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2402MMM13
    Mo. - Do. 18:00 - 21:15, 16 UStd.
    12.06.17 - 15.06.17, 4 Termine
    Wolf-Peter Szepansky
    Sternschanze

    Wer vor anderen spricht, will überzeugen - mit dem Inhalt und als Person. Dazu gehört Sicherheit beim Vortragen ebenso wie eine ansprechende Aufbereitung von Fakten und Argumenten und der (auf)richtige Kontakt zum Publikum.
    In vielen abwechslungsreichen Übungen lernen Sie, Ihre Körpersprache wirkungsvoll einzusetzen. Sie erfahren, wie Sie durch eine klare Redestruktur anderen das Zuhören erleichtern und Lampenfieber reduzieren können.
    Am Ende des Kurses wissen Sie um Ihre Wirkung und haben Ansatzpunkte für gezielte weitere Übungen.
    Inhalte:
    Redehemmungen und Lampenfieber abbauen - Körpersprache und Stimme bewusst einsetzen - Kurzreden vorbereiten und strukturieren - überzeugend argumentieren - rhetorische Hilfsmittel nutzen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 176,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2455MMZ54
    Mi. - Fr. 09:00 - 16:15, 24 UStd.
    14.06.17 - 16.06.17, 3 Termine
    Silvia Döppenschmitt
    Hamburg-Altstadt

    Die Ressource Zeit ist knapp, ständig kommen neue Informationen und Termine auf Sie zu. Sie reagieren mehr, als dass Sie agieren. Um den Arbeitsalltag sinnvoll zu planen, sind eine gute Organisation von Abläufen, Materialien und Aufgaben notwendig, Fragen der bewussten Prioritätensetzung, das Erkennen von Zeitdieben und persönlicher Leistungskurve helfen Ihnen, sich neben der Erledigung der Routineaufgaben auch wieder Freiraum für neue Ideen zu schaffen.
    Inhalte sind u.a.: Grundprinzipien von Zeitmanagement - Arbeitsaufgaben und Prioritäten setzen - meine Arbeitsplanung: vom Ziel zum Tag - Land unter: was dann? Arbeitsflut bewältigen und Notfallstrategie - Das Chaos überblicken: wie Ablage und Wiedervorlage funktioniert - Rationell und freundlich kommunizieren - Gelassen bleiben in stressigen Situationen

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub