Menü schließen

Interkulturelles (28)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: kostenlos
    5 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 9110VSK00
    Fr. 16:00 - 19:00, 4 UStd.
    22.02.19 - 22.02.19, 1 Termin
    Marko D. Knudsen
    Sternschanze

    Wir laden Sie ein, alle Fragen zu Roma und Sinti bewertungsfrei zu stellen. Wir möchten offen mit Ihnen sprechen: über Ressentiments und Bilder zu sogenannten "Zigeunern", gestern und heute. Der Bildungsverein der Roma zu Hamburg hilft, über stereotype, antiziganistische und falsche Denk- und Erklärungsansätze aufzuklären. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, denn es gibt keine bösen Fragen - nur böse Behauptungen!
    Referent: Marco Knudsen, Schulsozialpädagoge, Roma & Sinti Beauftragter im ReBBZ und VHS-Kursleiter
    Eine Kooperation mit dem Bildungsverein der Roma zu Hamburg e.V.
    Inhaltliche Fragen: Anke Schwarzer, Tel. 42841-2273

    Fortbildung für Kursleitende. Entgeltfrei für Kursleiter/innen der Hamburger Volkshochschule. Kosten für Kursleitende anderer Bildungsträger: bis 4 Zeitstunden 25 €, darüber hinaus 50 €.

  • In der Reihe: Black History Month

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 12,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN14
    Sa. 14:00 - 16:30, 3 UStd.
    23.02.19 - 23.02.19, 1 Termin
    Elaine Thomas
    Barmbek

    Wir beleuchten die Geschichte der Völkerschauen: Die Zurschaustellung von "Wilden", "Exoten" und "Freaks" verstärkte in Europa wie in den USA rassistische Einstellungen in breiten Bevölkerungskreisen. In Deutschland war Carl Hagenbeck der führende Veranstalter von Völkerschauen. Wir werfen einen Blick auf einige Akteure, neue Dokumentationen und diskutieren darüber, welche Spuren diese Menschenzoos in unserer Gesellschaft hinterlassen haben.

    Der Kurs findet im Rahmen des Black History Month statt, der in den USA und in vielen anderen Ländern jedes Jahr im Februar veranstaltet wird: Es ist der Monat, in dem wir an Errungenschaften erinnern und mehr über die Erfahrungen von People of Color lernen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    8 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 9110VSK01
    Sa. 11:00 - 16:00, 6 UStd.
    02.03.19 - 02.03.19, 1 Termin
    Rubina Ahmadi
    Sternschanze

    Sie erhalten einen Einblick in die Weltreligion Islam und die mit ihr verknüpften politischen Debatten. Sie lernen zudem die Vielfalt innerhalb der Muslime in Hamburg und deren facettenreiches Leben kennen. Und wir besuchen eine Moschee.
    Referentin: Rubina Ahmadi, Islamwissenschaftlerin, Politologin und VHS-Kursleiterin
    Inhaltliche Fragen: Anke Schwarzer, Tel. 42841-2273

    Fortbildung für Kursleitende. Entgeltfrei für Kursleiter/innen der Hamburger Volkshochschule. Kosten für Kursleitende anderer Bildungsträger: bis 4 Zeitstunden 25 €, darüber hinaus 50 €.

  • Preis: 80,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496WWW01
    Mo. - Mi. 09:30 - 16:30, 24 UStd.
    04.03.19 - 06.03.19, 3 Termine
    Ursula Kreutner
    Othmarschen

    Wir leben heute in einer multikulturellen Zeit, in der Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Prägungen aufeinandertreffen. Solche Begegnungen sind nicht immer spannungsfrei und setzen interkulturelles Know-how voraus. Dabei ist es wichtig, die eigene und die fremde Kultur zu reflektieren und zu verstehen. Welche Erwartungen und Ängste bringe ich mit?
    Interkulturelle Kompetenzen werden nicht nur in Unternehmen gebraucht, sondern auch in der Sozialarbeit, schulischen und beruflichen Bildung sowie insbesondere im alltäglichen Miteinander. Das Training findet in Form von Fallbeispielen, Rollenspielen, Simulationen, Kurzvorträgen und Übungen statt. Es handelt sich hier hauptsächlich um experimentelles Lernen, welches erfahrungs- und erlebnisorientiert ist. Zudem findet ein Ausflug in das Auswanderermuseum Ballinstadt statt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 14,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3810MMM09
    Mo. 18:00 - 20:30, 3 UStd.
    18.03.19 - 18.03.19, 1 Termin
    Marko D. Knudsen
    Sternschanze

    Wann und warum sind Roma und Sinti nach Europa geflüchtet und manche von dort weiter nach Amerika ausgewandert? Woher kamen sie? Und wie ist es ihnen auf dem Weg nach Westen ergangen? Welche Rechte hatten sie und welche Ausgrenzung haben sie erfahren? Der Kurs führt in die Geschichte von Europas größten Minderheit ein und beleuchtet Hintergründe der Feindschaft gegenüber Roma und Sinti.

    Wichtige Hinweise

    Eine Kooperation mit dem Bildungsverein der Roma zu Hamburg e.V.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400GMN01
    Di. 18:00 - 20:00, 3 UStd.
    19.03.19 - 19.03.19, 1 Termin
    Heike Kölln-Prisner
    St. Pauli

    LeetHub St. Pauli vereint Co-Working, Begegnungsstätte und kreative Arbeitsformen. Mit dem Projekt MoveON unterstützt der Verein Menschen mit Fluchthintergrund dabei, ihre Geschäftsidee zu entwickeln und ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Die Vision: Zentrale Aspekte der gesellschaftlichen Teilhabe innovativ bearbeiten - und so einen positiven Beitrag zur Hamburger Stadtgesellschaft leisten. Kann das funktionieren? Sprechen Sie mit den Gründer/innen Julia von Weymarn und Sven Mangels.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 9110VSK04
    Do. 18:00 - 20:15, 3 UStd.
    21.03.19 - 21.03.19, 1 Termin
    Susann Lewerenz
    Sternschanze

    Der deutsche Sinto und Boxer Johann Trollmann, der ägyptische Arzt Mohamed Helmy, die afrodeutsche Unterhaltungskünstlerin Thea Leyseck und viele andere: Anhand exemplarischer Biografien von People of Color werden die Verflechtungen zwischen kolonialem, rassistischem und antisemitischem Denken und Handeln im Nationalsozialismus aufgezeigt. Die Fortbildung führt in die methodischen Ansätze, das didaktische Konzept und die Themenschwerpunkte der kostenlosen Materialien ein und zeigt anhand von Quellen und Biografien konkrete Anwendungsmöglichkeiten für verschiedene Kurse auf. Die Bildungsmaterialien regen eine rassismuskritische Sensibilisierung an und geben Anstöße für eine multiperspektivische und inklusive Erinnerungskultur.
    Referentin: Dr. Susann Lewerenz, Historikerin und Mitarbeiterin des Studienzentrums der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
    Eine Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
    Inhaltliche Fragen: Anke Schwarzer, Tel. 42841-2273

    Fortbildung für Kursleitende. Entgeltfrei für Kursleiter/innen der Hamburger Volkshochschule. Kosten für Kursleitende anderer Bildungsträger: bis 4 Zeitstunden 25 €, darüber hinaus 50 €.

  • Preis: 7,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM02
    Fr. 16:00 - 18:15, 3 UStd.
    22.03.19 - 22.03.19, 1 Termin
    Ying Guo
    Sternschanze

    1898 erpresste das deutsche Kaiserreich von China ein "Pachtgebiet" - die Kolonie Kiautschou mit rund 30 Millionen Menschen und der Hauptstadt Qingdao (Tsingtau). 5.000 Arbeiter errichteten dort klassizistische Verwaltungsgebäude und Jugendstilvillen. Ein Flottenstützpunkt wurde errichtet und Eisenbahnen erschlossen das Hinterland, um Kohle und Eisenerz abzutransportieren. Krieg wurde geführt, denn die Missionierung und Besetzung rief Widerstand hervor. Auch Schulen, Hotels und später eine Hochschule wurden gebaut. Und da die neuen Herren des Landes Deutsche waren, durfte auch eine Brauerei nicht fehlen. In München gewann das Bier 1906 sogar einen Preis auf einer Brauereiausstellung. Sie erhalten einen Einblick in die Kolonialzeit und erfahren den Hintergrund der deutschen Kultur in China.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: 42,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3440MMM11
    Sa. 11:00 - 16:00, 7 UStd.
    23.03.19 - 23.03.19, 1 Termin
    Rubina Ahmadi
    Sternschanze

    Afghanistan ist mehr als Terror, Krieg und Armut. Das Land, im Herzen Zentralasiens liegend, hat auch eine sehr bunte und traditionsreiche Seite. Sie spiegelt sich in der Küche und Essenskultur durch unterschiedliche Reis-, Teig-, Fleisch-, aber auch vegetarische Gerichte wider. Wir laden Sie ein, diese Seite bei der gemeinsamen Zubereitung eines landestypischen mehrgängigen Menüs sowie beim anschließenden Verzehren kennenzulernen. Die Politologin und Islamwissenschaftlerin Rubina Ahmadi freut sich auf eine lebendige Diskussion mit Ihnen!

    Wichtige Hinweise
    Lebensmittelumlage ist in der NP enthalten.
    Gruppengröße: max. 12 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 138,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496SHH01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    25.03.19 - 29.03.19, 5 Termine
    Rubina Ahmadi
    Harburg

    Hamburg Geschichte und Gegenwart ist geprägt von kultureller und religiöser Vielfalt. Der Islam ist ein wichtiger Teil davon. Unter der Leitung einer Islamwissenschaftlerin und Politologin erhalten Sie einen Einblick in diese Weltreligion und die mit ihr verknüpften politischen Debatten. Sie führen Gespräche mit muslimischen Gemeinden, besuchen Museen und Moscheen und weitere Einrichtungen. Dabei lernen Sie die Vielfalt innerhalb der Muslime in Hamburg und deren facettenreiches Leben kennen.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für Eintritte und HVV.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: kostenlos
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 9040VSK09
    Sa. 11:00 - 17:00, 8 UStd.
    30.03.19 - 30.03.19, 1 Termin
    Jasmine Rouamba
    Sternschanze

    Wie ist eine rassistische Diskriminierung überhaupt zu erkennen? Um mehr Sicherheit im Benennen und Erkennen von rassistischen Äußerungen zu bekommen, klären wir die Frage, worin sich Rassismus, Diskriminierung und Populismus unterscheiden. Zudem entwickeln wir Handlungsstrategien, um einen guten Lernraum zu gestalten und aufrecht zu erhalten. Wir beschäftigen uns intensiv mit Ihren/euren Praxisbeispielen und erarbeiten verschiedene Interventionsideen. Deshalb die wichtige Bitte, eigene Fragen und Beispiele mitzubringen!
    Referentin: Jasmine Rouamba, Anti Bias-Trainerin, Diplom-Soziologin und Aktivistin im Bereich Antirassismus
    Inhaltliche Fragen: Anke Schwarzer, Tel. 42841-2273

    Fortbildung für Kursleitende. Entgeltfrei für Kursleiter/innen der Hamburger Volkshochschule. Kosten für Kursleitende anderer Bildungsträger: bis 4 Zeitstunden 25 €, darüber hinaus 50 €.

  • Preis: 12,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400NNN17
    Do. 18:00 - 20:30, 3 UStd.
    11.04.19 - 11.04.19, 1 Termin
    Hamed Abbaspur
    Barmbek

    Der Iran mit seiner atemberaubenden Landschaft gehört zu den kulturhistorisch interessantesten Ländern der Welt. Er ist fünfmal so groß wie Deutschland und Heimat für eine von großer Vielfalt geprägten Bevölkerung. Die verhängten Sanktionen sind ausgesetzt, doch wirtschaftlicher Wohlstand lässt noch auf sich warten. Die Universitäten sind überfüllt, Menschenrechtsverletzungen und religiöser Eifer stehen nach wie vor auf der Tagesordnung. Als einflussreicher Player spielt die Islamische Republik auch eine wichtige Rolle für die Stabilität in der Region. Wir beschäftigen uns mit den kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Aspekten dieses Landes.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Geschichte, Land und Leute des ostafrikanischen Landes

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 16,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400SHH11
    Sa. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    13.04.19 - 13.04.19, 1 Termin
    Biniam Yemane Berihu
    Harburg

    Äthiopien zählt zu den größten Kaffee-Exporteuren der Welt und der wichtige Wirtschaftszweig wirkt sich stark auf die Politik des Landes aus. Das belebende Getränk ist auch wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens. Erfahren Sie bei einer Kaffeezeremonie mit frisch gerösteten Bohnen und Popcorn, der jebena buna, mehr über Äthiopiens Geschichte, Gegenwart und Kaffeekultur.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 30,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SHH17
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.04.19 - 27.04.19, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Harburg

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder kennen. Erfahren Sie die "Do's" und "Dont's" sowie die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    8 - 70 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300SHH01
    Do. 16:00 - 18:45, 3 UStd.
    02.05.19 - 02.05.19, 1 Termin
    Dr. phil. Frauke Priegnitz
    Finkenwerder

    „More than 130 nationalities make up the Airbus workforce and over 20 languages are spoken in our company”: Das Unternehmen ist stolz auf seine multinationale Ausrichtung. Doch wie schafft es Airbus, von der Diversität der Mitarbeitenden zu profitieren und Projekte nicht in Sprachverwirrung enden zu lassen? Hier schauen wir hinter die Kulissen.

    Wichtige Hinweise

    Wir treffen uns für den Transfer zum Veranstaltungsraum vor dem Haupteingang am Osttor. Bei Airbus besteht Ausweispflicht - bitte Personalausweis / Pass mitbringen.

    Mindestalter der Teilnehmer/innen: 14 Jahre.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Informationen zum Völkermord und Besuch des Gedenkorts denk.mal Hannoverscher Bahnhof

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 10,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3810MMM06
    Do. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    09.05.19 - 09.05.19, 1 Termin
    Marko D. Knudsen
    Hafen City

    Nachdem sie von der Polizeiwache Nöldkestraße zusammengetrieben und mit Bussen am 16. Mai 1940 in den Fruchtschuppen an der Baakenbrücke gefahren wurden, verschleppten die Nationalsozialisten etwa 1.000 norddeutsche Sinti und Roma ins polnische Bełżec. Der Kurs erläutert die Hintergründe des Völkermords an den Roma und Sinti. Auch der Aufstand 1944 in Auschwitz-Birkenau wird beleuchtet. Thema ist zudem die Entstehungsgeschichte des Gedenkorts denk.mal in der HafenCity.

    Wichtige Hinweise

    Eine Kooperation mit dem Bildungsverein der Roma zu Hamburg e.V.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SHH01
    Sa. 13:00 - 18:15, 7 UStd.
    11.05.19 - 11.05.19, 1 Termin
    Dr. Mohammed Khalifa
    Harburg

    Die lebendige arabische Szene ist mit ihren kulinarischen Spezialitäten überall in der Stadt präsent und bei vielen Ur-Hamburgern beliebt. Essen verbindet und sagt viel über den jeweiligen Lebensalltag aus. Wo gibt es die besten Lebensmittel, worauf sollte man bei der Auswahl von Lokalen und Imbissen achten? Wie wirkt sich das kulturelle Zusammenleben auf den Geschmack aus? Küchenchef Dr. Mohamed Khalifa, Dozent für Arabistik und Orientalistik an der Uni Hamburg, erforscht diese Fragen kulinarisch.

    Wichtige Hinweise
    Lebensmittelumlage ist in der NP enthalten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 15,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM03
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    18.05.19 - 18.05.19, 1 Termin
    Hamed Abbaspur
    Sternschanze

    Trotz der wissenschaftlichen Diskreditierung hat Rassismus weltweit Konjunktur und prägt sehr viele Gesellschaften. Das Studienfeld Critical Whiteness beschäftigt sich mit der sozialen Konstruktion des Weißseins und betrachtet die kolonialen Ursprünge der Trennung zwischen Weiß- und Schwarzsein. Es beleuchtet nicht nur den offensichtlichen Rassismus, sondern soll Menschen dazu anregen, ihre alltäglichen Leitbilder, Denkmuster und Privilegien zu hinterfragen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210MMZ07
    Mi. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    22.05.19 - 22.05.19, 1 Termin
    Gerd Lütjens
    Hamburg-Altstadt

    In der Veranstaltung zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes (GG) am 23. Mai 1949 stellen wir die damaligen Bedingungen und Hintergründe der Entstehung des GG vor. Das Jubiläum bietet zudem eine gute Gelegenheit, sich einmal etwas ausführlicher mit dem GG und seiner gesellschaftlichen Bedeutung zu beschäftigen. Leben wir heute noch in guter, vielleicht sogar in bester Verfassung? Wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Was hat sich bewährt – und welche Artikel sind umstritten? Neben einer Übersicht über Ziele und Inhalte des GG werden wir auch über sich widerstreitende Grundrechte diskutieren.


    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 30,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SBE17
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    25.05.19 - 25.05.19, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Bergedorf

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder kennen. Erfahren Sie die "Do's" und "Dont's" sowie die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 9040VSK15
    Sa. 13:00 - 17:00, 5 UStd.
    25.05.19 - 25.05.19, 1 Termin
    Ying Guo
    Sternschanze

    Chinesen sind bereits vor mehreren Jahrhunderten nach Hamburg gekommen. Heute leben über 10.000 Menschen mit chinesischen Wurzeln in „Hànbăo“ und viele von ihnen besuchen Bildungsstätten. Einige Verhaltensweisen, die in Deutschland alltäglich sind, gelten in China als Affront und umgekehrt. Auch das Lernverhalten im bevölkerungsreichsten Land der Welt unterscheidet sich häufig von dem in Deutschland. Sie erhalten einen Einblick in das chinesische Bildungssystem. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes rund um die vielfältigen chinesischen Lebens- und Kommunikationsweisen. Auch Themen wie Essen, Trinken, Gastgeschenke, Begrüßung und Small Talk werden beleuchtet.
    Referentin: Ying Guo, Sprach- und Erziehungswissenschaftlerin, VHS-Kursleiterin
    Inhaltliche Fragen: Anke Schwarzer, Tel. 42841-2273

    Fortbildung für Kursleitende. Entgeltfrei für Kursleiter/innen der Hamburger Volkshochschule. Kosten für Kursleitende anderer Bildungsträger: bis 4 Zeitstunden 25 €, darüber hinaus 50 €.

  • Preis: 12,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3412MMM03
    Sa. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    25.05.19 - 25.05.19, 1 Termin
    Wiebke Johannsen
    Billstedt

    Der zweitgrößte Hamburger Friedhof im Osten der Stadt wurde in den 1930er Jahren geplant, aber erst in den 1960er Jahren angelegt. Zu den ersten hier bestatteten Toten zählten italienische Zwangsarbeiter/innen, die umgebettet wurden. Der Friedhof in Billstedt erzählt auch von einer multireligiösen Einwanderung und einer vielfältigen Großstadt-Gesellschaft. Wir sehen das größte muslimische Gräberfeld in Hamburg und besuchen die Grabstätten von Menschen aus Vietnam, Serbien und anderen Ländern Ex-Jugoslawiens.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Genussvoll über den Tellerrand schauen

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM52
    So. 11:00 - 17:00, 8 UStd.
    26.05.19 - 26.05.19, 1 Termin
    Muzafar Darwich
    Sternschanze

    Landestypische Gerichte, authentische Zubereitungsweisen und geheime Küchen-Kniffe z.B. aus Syrien, Afghanistan oder dem Iran erwarten Sie. Geflüchtete und Beheimatete kochen hier gemeinsam unter Anleitung eines internationalen Teams. Über kulinarische Wege einander kennenlernen, sich austauschen und vielleicht auch mehr über Fluchtursachen und Lebensumstände erfahren – Kultur is(s)t vielfältig!

    Wichtige Hinweise
    Dieser Kurs findet in Koopertion mit der "Über den Tellerrand Community Hamburg" und dem Verein "Bildung für alle! e.V." statt.
    Um eine Spende für die Lebensmittel wird im Kurs gebeten.

  • Preis: 9,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM29
    So. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    26.05.19 - 26.05.19, 1 Termin
    Agatha Ombeni Stickdorn-Ngonyani
    Sternschanze

    Geschichte, Poesie und Gebrauch der bunten Kanga-Tücher: Wir sehen Dokumentationen und Interviews von Frauen, die in Tansania gerne diese Baumwollstoffe tragen und damit auch ihre Gefühle zum Ausdruck bringen. Künstler, die Kanga-Muster entwerfen und die poetischen Weisheitssprüche für die "sprechenden" Stoffe schreiben, kommen ebenfalls zu Wort. Wir tauchen ein in das swahilische Alltagsleben auf Sansibar sowie in Hamburgs Partnerstadt Dar es Salaam – und wir lernen verschiedene Wickeltechniken kennen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 86,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5351MMM19
    Do. 19:45 - 21:15, 16 UStd.
    06.06.19 - 25.07.19, 8 Termine
    David Schroer
    Sternschanze

    This course sets out to improve your general, business and intercultural communication in English, while encouraging participants to reflect on their own attitudes and experiences concerning intercultural differences. The aim is to introduce various ideas regarding constructive, diplomatic and intercultural English in conversation and in meetings as well as provide students and working professionals with an introduction to theory and practice of intercultural business communication. Course work will include readings and discussions on key cultural dimensions, as well as critical case studies between cultures for discussion.
    Please be prepared to pay 3 € for copies.

    Wichtige Hinweise

    Gruppengröße: 6-9 Teilnehmer/innen

    buchen Merken
    • Plätze frei