Menü schließen

Plattdeutsch (13)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 62,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590SHH11
    Mo. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    06.02.17 - 10.04.17, 8 Termine
    Manfred Eckhof
    Harburg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? Dreimal: JA. Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse oder auch mit geringen Vorkenntnissen am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt zu führen, kurze plattdeutsche Texte verstehen und lesen zu können.
    Also: Versöök dat mal! Ööv dat mal! Riemels, Leder, Gedichte, Radels, Vertellen, Sammelsuus un Döntjes. Un'n lütt beten Grammatik! Und dat allens mit veel Spaaß!

  • Preis: 56,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0594WWW14
    Mo. 19:15 - 20:45, 16 UStd.
    06.02.17 - 10.04.17, 8 Termine
    Joost Hinrichs
    Othmarschen

    Viele Menschen würden gern mal wieder Platt snacken, haben aber keine Gelegenheit dazu.
    Wi snackt Platt und dat mokt Spoß! Du kannst dat verstohn un lesen, man di fehlt de Övung to'n snacken? Denn büst du bi uns richtig! Kumm vörbi un snack mit uns över Dit un Dat. Geschichten und Riemels lesen un vertellen, ole und nee plattdüütsche Leeder hören un singen - dat is bi uns Programm und bitieden kriggst du to weten, wat "buten" in de plattdüütsche Kulturlandschop löpt.

  • Preis: 62,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590NNN11
    Di. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    07.02.17 - 11.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Barmbek

    "Wenn ik di bi de Büx krieg." Manche Dinge kann man eben nur auf Platt sagen. Und wie man das richtig macht, lernen Sie hier. Das Wichtigste ist dabei der Spaß an der Sprache und am Sprechen, deshalb fangen wir auch gleich damit an, Platt to schnacken. Dafür muss man kein Könner sein, einfache Wörter, Wendungen und Sätze machen den Anfang. Schritt für Schritt bauen wir diese Kenntnisse systematisch zu kleinen Dialogen aus. Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit Texten, alter und neuer plattdeutscher Musik und schauen uns in der niederdeutschen Grammatik um.

  • Preis: 62,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0591NNN12
    Di. 19:45 - 21:15, 16 UStd.
    07.02.17 - 11.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Barmbek

    Ganz suutje koomt wi dor achter... Wir befassen uns mit plattdeutschen Texten aller Art, lernen dabei die grammatikalischen Eigenarten und Ausdruckmöglichkeiten der Sprache kennen und kommen durch praktische Übungen zu eigenen Dialogen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 93,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590MMM12
    Mi. 19:00 - 20:30, 24 UStd.
    08.02.17 - 10.05.17, 12 Termine
    Peter Nissen
    St. Georg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? - Dreimal: JA.
    Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt führen zu können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590ROF11
    Do. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    09.02.17 - 13.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Farmsen

    "Wenn ik di bi de Büx krieg." Manche Dinge kann man eben nur auf Platt sagen. Und wie man das richtig macht, lernen Sie hier. Das Wichtigste ist dabei der Spaß an der Sprache und am Sprechen, deshalb fangen wir auch gleich damit an, Platt to schnacken. Dafür muss man kein Könner sein, einfache Wörter, Wendungen und Sätze machen den Anfang. Schritt für Schritt bauen wir diese Kenntnisse systematisch zu kleinen Dialogen aus. Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit Texten, alter und neuer plattdeutscher Musik und schauen uns in der niederdeutschen Grammatik um.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590WWW11
    Do. 18:15 - 19:45, 20 UStd.
    09.02.17 - 27.04.17, 10 Termine
    Klaus Brandt
    Othmarschen

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? - Dreimal: JA.
    Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt führen zu können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0591ROF11
    Do. 19:45 - 21:15, 16 UStd.
    09.02.17 - 13.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Farmsen

    Wi köönt al ‘n beten wat verstohn – man sülvst schnacken? Wir lernen anhand von verschiedenen Texten und praktischen Übungen die Aussprache, typische Vokabeln und Ausdrücke sowie die grammatikalischen Besonderheiten der Sprache kennen. Am Anfang stehen ganz einfache Übungen, am Schluss können wir mitreden! Op Platt – is ja kloor!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 70,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0596WWW11
    Do. 18:15 - 19:45, 18 UStd.
    02.03.17 - 18.05.17, 9 Termine
    Bernhard Koch
    Othmarschen

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0596NNN11
    Mi. 10:00 - 11:30, 20 UStd.
    15.03.17 - 31.05.17, 10 Termine
    Bernhard Koch
    Langenhorn

    Konversationskurs für alle, die eine Gelegenheit zum "Snacken" suchen und für alle, die alte Kenntnisse wieder auffrischen wollen. Dieser Kurs ist für Anfänger/innen oder Teilnehmer/innen mit geringen Kenntnissen nicht geeignet.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 58,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0598SBE11
    Do. 17:45 - 19:15, 12 UStd.
    23.03.17 - 27.04.17, 6 Termine
    Annegret Grant
    Bergedorf

    Leebe Plattsnacker und de de dat vielicht mol warn wölt. In März 2017 beet de VH eenen "Plattdütschen Krink" an. Wer Lust und Spooß an de plattdütsche Sprok het is hier genau richtig. Dönsches, Geschichten oder eenfach nur klönen - dat alles ob Platt. Perfekt oder een beeten Apeldwatsch, egol, de Spooß sall in Vödergrund stohn.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0597MMW10
    Sa. 13:00 - 14:30, 2 UStd.
    25.03.17 - 25.03.17, 1 Termin
    Wilhelmsburg

    We wult uns dat Museum in´t ole Amtshuus vun 1724 ankieken un wat över de Geschicht vun Willemsborg heurn. Wi wart wat rutkriegen öber de adelig Lüüd, de Buurn, de Landwirtschop, de Warften un dat Leven an sick. Wenn Tied blifft, künnt wi villicht noch Bodder sülben moken oder wat op Platt vörlest kregen. Achteran köönt ji, wenn ji wüllt, in Café Eléonore Koffee drinken un Koken eten. Klock 4 gifft dat in´t Museum ok noch een SuedLese Lesung un Cello: „Tatjana“ vun Curt Goetz (up Hochdüütsch, 15 € / Vvk 12 € Intritt).

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0597MMM01
    Mi. 19:00 - 21:15, 3 UStd.
    17.05.17 - 17.05.17, 1 Termin
    Thorsten Börnsen
    St. Pauli

    Loosgahn deit uns Törn an de Lannungsbrüchen vun dor ut geiht dat över den Rootlichtdistrikt dörch de Davidstraat, an'n Hans-Albers-Platz vörbi un op de Grode Freeheit. Un dortwüschen gifft dat 'n 'Barg to weten övern düssen Stadtdeel, de in de Welt woll in de alleen dorsteiht. Ankamen doot wi denn to'n Sluss op 'n Speelbudenplatz. Wi sünd gode twee Stünnen ünnerwegens.

    buchen Merken
    • Plätze frei