Menü schließen

60 Jahre Städtepartnerschaft St. Petersburg

Im Jahr 1957 wurde die Hamburger Städtepartnerschaft mit Sankt Petersburg, dem damaligen Leningrad, in einer angespannten politischen Situation gegründet: Der Kalte Krieg führte zu erheblichen Spannungen und das Leid, das der von Deutschland begonnene Krieg gebracht hatte, war bei den Leningradern noch sehr präsent. Trotz der widrigen Bedingungen entwickelte sich die Städtepartnerschaft zu einer der aktivsten Partnerschaften Hamburgs, die von einem vielfältigen beidseitigem Austausch lebt. 

In beiden Städten wird das Jubiläum über das ganze Jahr 2017 hinweg mit einem vielseitigen Programm gefeiert. http://www.hamburg.de/international/veranstaltungen/