Menü schließen

Trinken (11)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8594WWW11
    Sa. 10:00 - 16:00, 7 UStd.
    23.09.17 - 23.09.17, 1 Termin
    Torsten Schumacher
    Othmarschen

    Die Standardbiere unterscheiden sich kaum noch in Geschmack, Farbe und Geruch. Grund dafür ist die einheitliche industrielle Fertigung. Doch dem Einheitsbier kann mit einfachen Mitteln vorgebeugt werden! Lernen Sie von einem engagierten Hausbrauer, wie nach guter alter Tradition ein leckeres, individuelles Bier gebraut werden kann. Nötig sind nur haushaltsübliche Geräte und Zutaten, die das deutsche Reinheitsgebot erlaubt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 39,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8590WWW20
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    27.09.17 - 27.09.17, 1 Termin
    Dominik Schunk
    Othmarschen

    Lassen Sie das subjektive "schmeckt oder schmeckt nicht" hinter sich. Denn in diesem Kurs wird mit Hilfe des Aromarads und der Verkostungsmethodik des Wine and Spirit Education Trust (WSET) ein nachvollziehbares Vokabular zur persönlichen Weinbeschreibung erarbeitet. Mit 8 – 10 Weinen wird die bewusste Wahrnehmung (sehen, riechen, schmecken) geübt. Zudem werden die Bedeutung des richtigen Glases und eventuelle Weinfehler (z.B. "Korkton") vermittelt. Dazu wird dunkles Bauernbrot bereitgestellt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 40,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 8592ROA05
    Do. 18:30 - 21:30, 4 UStd.
    12.10.17 - 12.10.17, 1 Termin
    Dominik Schunk
    Wellingsbüttel

    Islay ist Kult! Auf der kleinen schottischen Insel produzieren 8 Brennereien charaktervollen Whisky. Das ist bei knapp 3.500 Einwohnern die höchste pro Kopf Brennereiendichte der Welt. Islay wird oft mit getorftem (peated) Whisky gleichgesetzt, doch das ist nicht die ganze Wahrheit. Die zupackenden Rauch-Klassiker kommen von der Insel, aber es gibt auch zarten, wenig bis ungetorften Whisky. Sie werden ca. 6 hochwertige Whiskies probieren und die Verkostungstechnik für Whisky kennenlernen. Speziell wird auf den Grundstoff der Malt-Herstellung eingegangen – Gerste, Malz und das Darren über Torf-Feuer. Dunkles Bauernbrot und Whisky bis 18 Jahre Reifung stehen bereit.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 40,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8592WWW04
    Do. 18:30 - 21:30, 4 UStd.
    16.11.17 - 16.11.17, 1 Termin
    Dominik Schunk
    Othmarschen

    Hochwertiger Whisky muss reifen und das für viele Jahre. In der Regel werden hierfür gebrauchte Eichen-Fässer aus der Bourbon- oder Sherry-Produktion verwendet. Diese geben ihre typischen Aromen an den Whisky weiter. Doch es gibt auch exotische Reifungen: Rum, Madeira, Rotwein, Bier … es gibt Spannendes zu entdecken. Sie werden ca. 6 hochwertige Whiskies probieren und die Verkostungstechnik für Whisky kennenlernen. Speziell wird auf den Reifeprozess, das "wood finish" und die verschiedenen Lagerungsphilosophien eingegangen. Dunkles Bauernbrot und Whisky bis 19 Jahre Reifung stehen bereit.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Charakteristisch, klassisch, variantenreich

    Inhalt Alle Details
    Preis: 42,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8592ROF01
    Fr. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    17.11.17 - 17.11.17, 1 Termin
    Alexandra Szafran
    Farmsen

    Sherry und Portweine sind vielfältig und geheimnisvoll - und sie haben beide eine lange, sagenumwobene Geschichte, die von interessanten Unterschieden und Gemeinsamkeiten erzählt. Mit köstlichen Beispielweinen und unterhaltsamen Hintergrundinformationen begeben Sie sich an diesem Abend auf eine Reise nach Andalusien und ins Douro-Tal. Zum Wegproviant gehören selbstverständlich passende Köstlichkeiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 101,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8590MMM07
    Fr. 18:30 - 21:30, 12 UStd.
    17.11.17 - 01.12.17, 3 Termine
    Björn Gülsdorff
    Sternschanze

    Einem schwer überschaubaren Angebot, einer großen Vielfalt von Rebsorten und manch unverständlichem Kommentar von Experten begegnet der weininteressierte Genießer auf seiner Entdeckungsreise in die Welt des Weines. Was ist guter Wein und was ist "mein" Wein? Um hier bestehen zu können, ist solides Grundwissen gefragt. Hauptthemen des Kurses sind: Einführung in die Kunst des Verkostens und die Begegnung mit verschiedenen Weinstilen. Weitere Themen: Sensorik, Weinbereitung, Etikettenkunde, Wein und Speisen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8594MMM12
    Sa. 10:00 - 16:00, 7 UStd.
    25.11.17 - 25.11.17, 1 Termin
    Torsten Schumacher
    Sternschanze

    Die Standardbiere unterscheiden sich kaum noch in Geschmack, Farbe und Geruch. Grund dafür ist die einheitliche industrielle Fertigung. Doch dem Einheitsbier kann mit einfachen Mitteln vorgebeugt werden! Lernen Sie von einem engagierten Hausbrauer, wie nach guter alter Tradition ein leckeres, individuelles Bier gebraut werden kann. Nötig sind nur haushaltsübliche Geräte und Zutaten, die das deutsche Reinheitsgebot erlaubt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 65,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8547WWW26
    So. 11:00 - 14:00, So. 14:00 - 17:00, 8 UStd.
    03.12.17 - 03.12.17, 2 Termine
    Anke Hennig
    Othmarschen

    Ein gelungenes Festmahl ist an sich schon eine tolle Sache - aber so richtig perfekt wird es erst, wenn die passenden Weine hinzu kommen. Dieser Kurs macht beides möglich: zuerst wird angeleitet von Kursleiterin Anke Hennig ein wirklich exklusives 5-Gänge-Menü zubereitet, dessen frische Zutaten, jedes Mal etwas variieren, aber immer edel und lecker sind. Anschließend stellt Sommelière Alexandra Szafran die passenden Weine vor und gibt Tipps zum richtigen Einkauf.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8590MMM03
    Fr. 18:30 - 21:30, 4 UStd.
    08.12.17 - 08.12.17, 1 Termin
    Björn Gülsdorff
    Sternschanze

    Wie unterscheiden sich Syrah und Shiraz? Schmeckt Pinot Noir überall auf der Welt gleich? Was beeinflusst das Aroma des Weines mehr, die Traube, das Anbaugebiet oder die Herstellung? Wir verkosten Rotweine u.a. aus Amerika, Europa und Australien und lernen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Weinbaugebiete und Rebsorten kennen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 8594MMM01
    Do. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    11.01.18 - 11.01.18, 1 Termin
    Dominik Schunk
    Sternschanze

    (Indian) Pale Ale, (Imperial) Porter/Stout, Sauerbier (Geuze, Wiet) oder aromatisierte Biere, die sich deshalb in Deutschland nicht "Bier" nennen dürfen - gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten neuen (oder wiederentdeckten) Stile der Hamburger wie deutschen Craft-Beer-Szene. Die Brauereien, die Bierherstellung und natürlich die unterschiedlichen Geschmacksnuancen werden thematisiert und von einer Verkostung von ca. acht verschiedenen Bieren (je ca. 0,1l) begleitet. Hierzu wird dunkles Bauernbrot gereicht.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8594SBE01
    Sa. 10:00 - 17:00, 7 UStd.
    13.01.18 - 13.01.18, 1 Termin
    Torsten Schumacher
    Bergedorf

    Die Standardbiere unterscheiden sich kaum noch in Geschmack, Farbe und Geruch. Grund dafür ist die einheitliche industrielle Fertigung. Doch dem Einheitsbier kann mit einfachen Mitteln vorgebeugt werden! Lernen Sie von einem engagierten Hausbrauer, wie nach guter alter Tradition ein leckeres, individuelles Bier gebraut werden kann. Nötig sind nur haushaltsübliche Geräte und Zutaten, die das deutsche Reinheitsgebot erlaubt.

    buchen Merken
    • Plätze frei