Menü schließen

100 Jahre Heinrich Böll – neu und wieder lesen

Kaum ein Autor hat den Wiederaufbau der deutschen Literatur nach 1945 so geprägt wie Heinrich Böll. So urteilte K. H. Bohrer bereits 1967 in seiner Laudatio zur Verleihung des Büchner-Preises: "Böll steht repräsentativ für die deutsche Nachkriegsliteratur. Er ist ihr Klassiker." Worin bestand Bölls erzählerisch-ästhetische Leistung, mit der er die deutsche Literatur für die avancierte Romanliteratur der europäischen Nachkriegsjahre bedeutend machte und die schließlich 1972 mit dem Nobelpreis gewürdigt wurde? Hat dieses Urteil auch heute noch Bestand? Anlässlich von Bölls hundertstem Geburtstag wollen wir den Klassiker aus Köln neu und wieder lesen.

Auf dem Programm stehen u.a. Romane und Erzählungen.
Literatur: Heinrich Böll, Der Engel schwieg; Billard um halbzehn
Neueinsteiger/innen sind herzlich willkommen!
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Di. 13.02.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 20.02.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 27.02.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 20.03.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 27.03.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 03.04.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 10.04.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 17.04.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 24.04.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 15.05.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 22.05.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Di. 29.05.2018 18:30 - 20:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Name: Jan Roidner
Kursthemen: Literatur Philosophie
Bei der VHS seit: 1997

Literaturwissenschaftler und Comicforscher, Studium Germanistik, Philosophie, Kunstgeschichte und Hispanistik an der Universität Hamburg. Freier Redakteur sowie Dozent an der Universität Hamburg für Literatur und Philosophie.

Die Karte kann nicht angezeigt werden.