Menü schließen

Achtsamkeitspraxis nach Thích Nhât Hanh

Achtsamkeit ist die Kunst, in jedem Moment "geistig präsent" zu sein und somit "voll und ganz in der Gegenwart" zu leben. Diese Haltung kommt aus der Tradition des Zen. Der 1926 geborene buddhistische Mönch Thích Nhât Hanh hat die Achtsamkeitspraxis mit großer Offenheit gegenüber westlichem Gedankengut und buddhistischen Traditionen weiterentwickelt. Elemente werden sein: Sitz- und Gehmeditation, Tiefenentspannung, achtsamer Austausch, Perioden des Schweigens.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke.
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Di. 30.01.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 06.02.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 13.02.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 20.02.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 27.02.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 20.03.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 27.03.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 03.04.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 10.04.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Di. 17.04.2018 19:45 - 21:15 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.