Menü schließen

Acrylmalerei

für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Vermittlung und Vertiefung von Grundkenntnissen: Beschaffenheit und Wirkungsweise der Acrylfarbe, Farbmisch-Übungen, einfache Farbverläufe. Einüben von Techniken, experimentelle Übungen. Themen: Figur, Raum, Landschaft und Stillleben. Entwicklung eigener Ausdrucksmöglichkeiten und Bild(er)findungen.

Vorhandene Acrylfarben und Pinsel bitte mitbringen. Zusätzliche Materialkosten je nach Verbrauch ca. 10 EUR. Bitte Malkittel mitbringen.
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Fr. 22.04.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 29.04.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 13.05.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 27.05.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 03.06.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 17.06.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 24.06.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 01.07.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 08.07.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 15.07.2016 19:30 - 21:45 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Name: Petra Schoenewald
Kursthemen: Alle Bereiche des künstlerischen Arbeitens, insbesondere Zeichnung und Malerei sowie Cross-over-Techniken.
Bei der VHS seit: 1992

Grafikstudium in Kassel, Diplom Freie Kunst an der Hochschule für bildende Künste Hamburg,
1994-96 Meisterschülerin von Bogomir Ecker.
1994 Preis der Ditze-Stiftung Hamburg,
1995-96 DAAD Stipendium Krakau,
1996 Kunstpreis Ökologie,
1997 Stipendium der Wissenschafts-und Forschungsbehörde Hamburg,
2000 Arbeitsstipendium des Landes Schleswig Holstein,
2001-2002 Stipendium der Freien-und Hansestadt Hamburg,
2001 Edvard-Munch-Stipendium Rostock.
Lehraufträge an der HAW Hamburg 2000-2008, Universität zu Köln 2006-08.
Seit 1993 nationale und internationale Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Die Karte kann nicht angezeigt werden.