Menü schließen

Architekturfotografie mit kleiner Fotosession

Was macht gute Architekturfotografie aus? Es geht um Linien, Formen, Details, Durchblicke, Lichtstimmungen. Ein Gebäude an sich muss nicht immer interessant sein, aber durch unseren Blick darauf kann es das werden. Und wie schafft man es, in dem großen Stadtchaos von Menschen, Autos, Lampen, Verkehrszeichen den Überblick zu behalten und daraus ein spannendes architektonisches Abbild fotografisch festzuhalten?

Bitte unbedingt eigene Fotokamera (nur Spiegelreflex- oder Systemkamera), eigenen Laptop zum Überspielen der Fotos, Kartenlesegerät*, Stativ*, eigenen USB-Stick* (*wenn vorhanden) zum Kurs mitbringen.
Grundkenntnisse im Umgang mit eigener Kamera erforderlich.
Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 06.04.2019 10:00 - 17:45 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.