Verberge Filter
Menü schließen

Gesellschaft und Politik

Das Loki Schmidt Haus: (Koloniale) Nutzpflanzen im Fadenkreuz der Globalisierung

Online-Kurs

Kursnummer: 3500WWW15

Eine riesige Würgefeige aus Kamerun, Palmfrüchte, Kakao, Kautschuk und Fasern: Das Loki Schmidt Haus ist ein Museum für Nutzpflanzen mitten im Botanischen Garten der Universität Hamburg, benannt nach Loki Schmidt (1919–2010), der Forscherin und Botschafterin für die Natur. Die Ausstellung mit ihren einzigartigen Sammlungsbeständen schlägt den Bogen von der historischen Verbindung zwischen Museum, Wissenschaft, Kolonialismus und Handel bis zur heutigen Nutzung pflanzlicher Rohstoffe aus aller Welt.
Lets meet online. Sie erleben Museum, ohne vor Ort zu sein. Im Zentrum stehen Dinge aus Sammlung und Ausstellung. Sie sind eingeladen, den „Stand der Dinge“ durch die Brille verschiedener Akteure von gestern und heute zu betrachten. Wie steht es um Objektivität, Neutralität und Autorität? Ausgehend von den Dingen wollen wir gemeinsam in den Austausch gehen zu Sichtweisen, Positionen und Ordnungen.

6,- €
6 - 14 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen kurz vor Kursbeginn per E-Mail mit.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet oder Smartphone. Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Kursleitende

Dr. Petra Schwarz
Bei der VHS seit 2019

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support