Verberge Filter
Menü schließen

Gesellschaft und Politik

  • Neu im Programm

Das Medizinhistorische Museum stellt sich vor

In der Reihe: Komplizen für die Zukunft

Kursnummer: 3300MMK05

Eingerichtet wurde das Medizinhistorische Museum Hamburg in dem historischen Gebäude der Eppendorfer Pathologie, einem Bau von Fritz Schumacher. Der Direktor Prof. Philipp Osten berichtet über die vielen Themen des Museums: die Geschichte der Kranken- und Armenpflege, die Rolle des Gebäudes als Lazarett, den Kampf gegen die Säuglingssterblichkeit vor 100 Jahren, die Medizinverbrechen im Nationalsozialismus und den Umgang mit sensiblen Objekten. Nach einem gemeinsamen Blick in den historischen Sektionssaal von 1926 steht Ihnen das Museum für einen eigenen Rundgang offen.

kostenlos
10 - 50 Teilnehmende

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Mi. 04.09.2019 18:00 - 20:00 Medizinhistorisches Museum Hamburg, Gebäude N30b
Martinistraße 52
20251 Hamburg
Support