Kultur
Kursnummer: O10181MMM36

Der Holzschnitt und seine künstlerischen Möglichkeiten

Ein Kurs von Gabriele Wendland
Angeregt durch die Holzschnittkunst verschiedener Künstlerinnen und Künstler werden unterschiedliche Techniken, wie der Schwarz-Weiß-Druck, der verlorenen Schnitt, der Irisdruck und der Farbholzschnitt mit mehreren Platten vermittelt und erprobt. Wir schneiden in Sperrholz, können zusätzlich auch mit Styropor und Materialien mit Struktur experimentieren. Gedruckt wird mit wasserlöslichen Farben ohne Presse im Handdruckverfahren, einer Technik, mit der alle auch zu Hause arbeiten können.

Wichtige Hinweise

Die Arbeitsmaterialien zur Herstellung und zum Druck werden gegen eine Materialumlage (15 €) zur Verfügung gestellt. Bitte eine Schürze mitbringen. Geeignet für Anfänger:innen und Fortgeschrittene.

Ein Kurs von Gabriele Wendland

Platzhalter: Gabriele Wendland

Bei der VHS seit 2018

1988-1996 Studium an der HBK Braunschweig, Diplom Freie Kunst, Meisterschülerin bei Walter Dahn
1997-1998 Jahresstipendium im Künstlerhaus Lauenburg
2001-2019 Kunstvermittlung und Kursleitung in der Kunsthalle Hamburg
2003-2011 Lehrtätigkeit im Museum für Hamburgische Geschichte
seit 2011 Kursleiterin im Kulturhaus Süderelbe und Elternschule Harburg

Kurstermine & Kursorte

Sa. 13.07.24 um 11:00 - 17:30
So. 14.07.24 um 11:00 - 17:30

Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum Mitte
20357 Hamburg / Sternschanze
3 Behindertenparkplätze beim rückseitigen Hofeingang Bartelsstraße, Zugang barrierefrei, mit unebenem Holzpflaster. Rampe zum barrierefreien Eingang hat ein Gefälle von bis zu 12%. Aufzug vorhanden, Türbreite 89 cm, keine Induktionsanlage, Rollstuhl-WC vorhanden, mit nicht unterfahrbarem Waschbecken. Mehr Infos: 040 42841-2752
Support