Menü schließen

Des Kaisers neue Kleider: Kunstgeschichte einmal anders

Erleben Sie die Kunstgeschichte einmal anders, z.B. aus der Perspektive der Mode: Die Kleidung der Porträtierten auf den Bildern verschiedener Epochen liefert mehr als nur einen bestimmten Schnitt oder Informationen über den sozialen Status. Die Mode ist eng verbunden mit der allgemeinen historischen Entwicklung und reagiert direkt auf die wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen innerhalb der Gesellschaft. Werden Sie zum Detektiv in der Sammlung der Hamburger Kunsthalle, wo wir an der Kleidung die Merkmale einer Kunstepoche oder einer Bildgattung entdecken.

Für Ausstellungsbesuche in den Museen entstehen zusätzliche Kosten.
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Do. 22.02.2018 19:00 - 20:30 Hamburger Kunsthalle, Haupteingang
Glockengießerwall
20095 Hamburg (Hamburg-Altstadt)
Name: Lena Garbarouk-Anel
Kursthemen:
Bei der VHS seit: 2016

Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin (Studium Kunstgeschichte, Literatur und Slawistik in Hamburg), Lehrtätigkeit mit den Schwerpunkten Illustration und Textildesign, seit 2005 freie Mitarbeiterin der Hamburger Kunsthalle, langjährige Erfahrungen bei Ausstellungsführungen in deutscher und russischer Sprache.

Die Karte kann nicht angezeigt werden.