Menü schließen

Deutsch als Fremdsprache A1.2 - allgemeiner Integrationskurs

Intensivkurs für Zuwanderer

Die Stufe A1 ist an der VHS in Lernabschnitte gegliedert. Am Ende der Stufe A1 können Sie eine sehr einfache Unterhaltung führen (z.B. über Ihre Familie, Ihren Beruf) und einfache Fragen stellen und beantworten (z.B. bei der Begrüßung, in einem Geschäft). Sie verstehen einzelne vertraute Namen und Wörter und einfache Sätze z. B. auf Plakaten oder Schildern. Sie können kurze einfache Sätze z.B. auf einer Postkarte schreiben oder persönliche Daten in ein Formular eintragen.
Am Ende des Integrationskurses steht die Prüfung "Deutschtest für Zuwanderer", mit der Sie den Kurs erfolgreich abschließen können. Ihre Sprachkompetenzen werden nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen dokumentiert.

Der Kurs hat wöchentlich 25 Unterrichtsstunden an 5 Tagen.

Lehrwerk

MENSCHEN A1.2, KURSBUCH (Hueber Verlag)

MENSCHEN HIER A1.2, ARBEITSBUCH (Hueber Verlag)

ZUR ORIENTIERUNG, BASISWISSEN DEUTSCHLAND, 7. Auflage (Hueber Verlag)

Keine Anmeldung per Internet möglich.
Teilnehmer, die vom Bundesamt gefördert werden, zahlen 195,00 Euro oder sind kostenbefreit. Teilnehmer die ihren Integrationskurs vor dem 01.07.16 angetreten haben, zahlen weiterhin 155,00 Euro.
Näheres bei der Anmeldung. Weitere Ermäßigungen sind nicht möglich.
Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Saarlandstraße 30
Di 15.00 - 18.00 Uhr
Fr 10.00 - 13.00 Uhr
VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache Harburg, Eddelbüttelstr. 47 A
Di 14.00 - 17.00 Uhr
Do 10.00 - 13.00 Uhr
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Mo. 23.10.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Di. 24.10.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mi. 25.10.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Do. 26.10.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 27.10.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mi. 01.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Do. 02.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 03.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mo. 06.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Di. 07.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mi. 08.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Do. 09.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 10.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mo. 13.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Di. 14.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mi. 15.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Do. 16.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Fr. 17.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Mo. 20.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Di. 21.11.2017 09:45 - 14:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Name: Cornelia Manikowsky
Kursthemen: Schreibwerkstätten, Literatur, Geschichte
Bei der VHS seit: 2015

Ich bin Autorin, schreibe Erzählungen und Bilderbuchtexte für Kinder und Prosagedichte, Erzählungen und Essays für Erwachsene. Zuletzt erschien das Kinderbuch "Hund!", Regensburg 2013 und für Erwachsene der Erzählband "Die Mutter im Sessel im Krieg", Berlin 2011.
Ich habe Literaturwissenschaft, Geschichte und Psychologie studiert, arbeite als Lektorin und unterrichte seit vielen Jahren in der Erwachsenenbildung.
In Schreibwerkstätten geht es mir um eine Mischung aus Spaß am Schreiben und Reflektion. Wir werden nicht nur schreiben und über das Geschriebene sprechen, wir werden uns auch gegenseitig die Texte vorlesen, sie diskutieren und - da Schreiben und Lesen nicht voneinander zu trennen sind - auch Texte aus der Literatur hinzuziehen. So lernen wir, wie unsere Texte funktionieren und was wir gegebenenfalls verbessern können.
In den Literaturkursen lesen wir gemeinsam ausgesuchte Titel, gehen unserer Lust (oder auch Unlust) an den Texten nach und versuchen zu verstehen, wie sie funktionieren und Bedeutung herstellen und ob und wie uns dabei Ausflüge in andere Bereiche (Geschichte, Literaturgeschichte etc.) helfen können.
Bei den Kursen zu historischen Themen versuche ich möglichst anschaulich über historische Texte, Karten und Bilder und über den Besuch historischer Orte in die Themen einzusteigen.

Die Karte kann nicht angezeigt werden.