Menü schließen

Die Elbbrücken – Zur Geschichte eines Nadelöhrs

Die Geschichte der Norderelbbrücken ist die Geschichte ihrer Erweiterungen: Seit 1872 die erste Eisenbahn und 1887 das erste Fuhrwerk die Norderelbe überquerte, haben die städtischen Ingenieure damit zu tun, die Bauten an die stetig wachsenden Verkehre anzupassen. Die Führung erkundet Konstruktion und Baugeschichte der Eisenbahnbrücke, der Freihafen-Elbbrücke und der Neuen Elbbrücke. Sie zeigt historische und aktuelle städtische Kontexte und lädt dazu ein, die Brücken genauer zu betrachten als beim Darüberfahren.

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
So. 06.05.2018 14:30 - 17:00 Treffpunkt: Brandshofer Deich 116
Brandshofer Deich 116
20539 Hamburg (Rothenburgsort)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.