Verberge Filter
Menü schließen

Gesellschaft und Politik

Die Odyssee

Kursnummer: 3904ROA17

Die Odyssee ist eine der ältesten und einflussreichsten Schöpfungen der abendländischen Kultur. Im 8. Jahrhundert v. u. Z. von Homer verfasst, erzählt der Text von den Irrfahrten des Odysseus auf seiner Heimreise vom Trojanischen Krieg: Konflikte mit Göttern, Schlachten gegen Ungeheuer, Kämpfe gegen Zauberinnen, listenreiches Agieren gegen den Gesang der Sirenen – der Held sieht sich vielerlei Gefahren ausgesetzt, die er meistern muss.
Wir setzen uns mit wichtigen Passagen aus der Odyssee auseinander und diskutieren sie. Was lehrt uns der Text heute noch? Welche Erkenntnisse lassen sich daraus gewinnen? Begleitend werfen wir einen Blick auf die antike griechische Philosophie, die im Anschluss an Homer entstand.

27,- €
10 - 20 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Reihe "Sommer in Griechenland!"
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – lediglich ein neugieriger Geist.

Kursleitende

Name: Volker Thönnes
Andere Themen: Philosophie Psychologie Kommunikation Konfliktlösung
Bei der VHS seit: 2011

Studium von Politikwissenschaft, Philosophie und Psychologie (Uni Bonn, Uni Gießen, Uni Freiburg)
Promotion in Philosophie
In der Erwachsenenbildung tätig seit 2000 bei diversen Einrichtungen (VHS, FH, Uni, BAZ)
Beruflich selbständig als Dozent, Trainer und Berater

Termine

Tag Datum Uhrzeit
So. 18.06.2017 11:00 - 16:00
Support