Verberge Filter
Menü schließen

Beruf

Dirty Tricks und schwarze Rhetorik

Taktiken erkennen, Machtspiele abwehren

Kursnummer: 2403SHH01

In vielen beruflichen Situationen zählen nicht die Argumente, sondern es geht um "Machtspiele".
Kenner der "dunklen" Seite der Kommunikation erkennen Wünsche und Ängste ihres Gegenübers, manipulieren und greifen zu unfairen Taktiken. Dabei werden Möglichkeiten der Sprache und Mittel der Suggestion genutzt, um die eigene Position zu sichern.
Dagegen sollten Sie sich schützen können, indem Sie die psychologische Wirkung verstehen und selbstständig Gegenmaßnahmen ergreifen.
Sie erhalten einen Überblick über manipulative Mechanismen und geeignete Abwehrstrategien.
Der Kurs beinhaltet Stegreifreden, körperorientierte Rollensimulationen und Theoriebetrachtungen.

83,- € (inkl. 6,- NP)
10 - 14 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Die Kursgebühr enthält einen Betrag für Kursunterlagen.

Kursleitende

Name: Christoph Teschner
Andere Themen: Gesprächsführung Gewaltfreie Kommunikation Kommunikation Lampenfieber Moderation Persönlichkeit und Kompetenz Professionalität und Persönlichkeit Rhetorik, Kampfrhetorik, auch Bildungsurlaub Nein-sagen, Integration von Logik und Emotion Kunst des feinfühligen Fragens Achtung des Moments durch Körper und Stimme, Projekt seit 1987 Verhandeln und Standhalten (Harvard, effizient)
Bei der VHS seit: 2017

- Deutsch- und Englischstudium
- 10 Jahre klassischer Gesangsuntericht
- DiplomTransaktionsanalyse, PCM®Kahler, ich bin o.k.+, du bist o.k.+
- Theaterausbildung, Eutonie, Körperrhythmus
- Inhouse-Schulungen: Arbeitsamt Hameln, Volksbank, Sparda, Lloyds, Steilhof
- Zwei Jahre Coach im Bundesfreiwilligendienst
- Coaching und Beratung bei Berufswechsel
- Dozent im Institut für Betriebsratsschulungen, Hannover
- Schauspieler im "Mittwoch: Theater", Hannover

BEDINGUNGSLOSE AKZEPTANZ. Es geht in meinem Unterricht darum, Aktionen und Worte zu finden, die einen Menschen unverwechselbar machen.
Ich behaupte, dass sich niemand seine Gefühle aussuchen kann und auch nicht für seine Gefühle verantwortlich ist, - aber sehr wohl für seine Handlungen.

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 23.11.2019 10:30 - 17:30 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
So. 24.11.2019 10:30 - 16:30 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Support