Menü schließen

Freihandel mit Afrika – Segen oder Fluchtgrund?

Nicht nur mit Japan oder Kanada, auch mit den Staaten Afrikas schließt die Europäische Union (EU) Handelsverträge ab und wendet dabei teilweise erheblichen politischen Druck an. Doch ist dies klug, während auf der anderen Seite weiterhin Menschen nach Europa fliehen und die Bundesregierung plant, mit einem "Marshallplan" Fluchtursachen in den Herkunftsländern zu bekämpfen? Was hat die aktuelle Flüchtlingsbewegung mit Freihandel zu tun? Welche Rolle spielt G20 dabei? Wie entwickelt sich Handelspolitik nach TTIP? Diesen Fragen wollen wir in einem interaktiven Workshop auf den Grund gehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Tag Datum Uhrzeit
Do. 22.03.2018 18:00 - 20:30
Do. 29.03.2018 18:00 - 20:30
Name: Damian Arikas
Kursthemen:
Bei der VHS seit: 2018