Menü schließen

G20-Treffen in Hamburg

China, USA, Russland, Brasilien, Türkei, Südafrika und viel andere mehr: Am 7. und 8. Juli versammeln sich die 20 Regierungschefs der weltweit größten Industrie- und Schwellenländer sowie der Europäischen Union zu ihrem jährlichen G20-Treffen in Hamburg. Es soll u.a. um die Sicherung wirtschaftlicher Stabilität und die Bewältigung umweltpolitischer Herausforderungen gehen. Vielfältige Proteste sind geplant, denn die seit 2008 stattfindenden Treffen sind umstritten. Wie sieht die Geschichte der G20 aus? Welche Erwartungen sind an solche Treffen gebunden? Warum wird Kritik vorgetragen? Welche Auswirkungen hat das Treffen für Hamburg? Das sind nur einige der Fragen, die wir an diesem Abend besprechen werden.

Tag Datum Uhrzeit
Do. 08.06.2017 18:00 - 21:00
Name: Andreas Grünwald
Kursthemen: Stadtteilspaziergänge und Radtouren zur Geschichte und Gegenwart Hamburgs
Bei der VHS seit: 2008

Dipl. Kaufmann / Referent in der Qualifikation von Betriebsräten / Mehrere Jahre Leiter verschiedener Betriebe zur beruflichen Qualifizierung von Jungerwachsenen im Hamburger Strafvollzug / Journalist / Ureinwohner der Elbinsel Wilhelmsburg