Menü schließen

Gundelrebe, Wegerich und Löwenzahn: Wildgemüse für die Küche

Im Mai duftet es selbst in der Stadt an vielen Stellen nach frischem Grün. Die wenigsten wissen, dass sich viele Wildgemüse und Kräuter zu vitalstoffreichen, schmackhaften Speisen verarbeiten lassen. Auf einem Streifzug durch die Natur werden die essbaren und leckeren Wildgemüse bestimmt und gesammelt.

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Fr. 18.05.2018 17:30 - 19:45 Naturschutzgebiet Höltigbaum
Haus der wilden Weiden, Eichberg 63
22143 Hamburg (Rahlstedt)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.