Menü schließen

Homerecording - Das Tonstudio im Wohnzimmer

Von Homerecording spricht man, wenn Musikproduktionen statt im professionellen Tonstudio mit vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand in den eigenen vier Wänden oder im Probenraum stattfinden. Solche Aufnahmen können durch die heute hochentwickelte Technik und das relativ günstige Equipment (teilweise auch Freeware) optimal verwirklicht werden. Im Kurs erhalten Sie einen Überblick, welche Hard- und Software Sie benötigen und wie Sie diese sinnvoll einsetzen. Folgende Themen sind vorgesehen: Homerecording - was ist das eigentlich? Hard- und Software, die für Homerecording benötigt werden; sinnvoller Aufbau und optimale Verkabelungen des Equipments; Arbeitsweise am Computer; Nachbearbeitung; abschließende Arbeiten.

Voraussetzungen: EDV-Grundlagenkenntnisse.
Tag Datum Uhrzeit
Mi. 21.03.2018 18:00 - 21:00
Mi. 28.03.2018 18:00 - 21:00
Name: Joachim Stange-Elbe
Kursthemen: Garageband, Homerecording, Audio, Video, Blogs, PHP, MySQL
Bei der VHS seit: 2013

Dr. Joachim Stange-Elbe studierte Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie. Seit Ende der 1980er Jahre beschäftigt er sich theoretisch wie praktische mit der musikalischen Medientechnologie, dem Musizieren und Interpretieren mit dem Computer und dem digitalen wissenschaftlichen Publizieren. Er arbeitet und lehrt seit 1996 an verschiedenen Universitäten sowie Fachschulen und gründete 2007 mit „Klangspiegel. electronic & classic“ ein privates Studio für Computermusik und Live-Elektronik. Seine letzte Publikation über „Computer und Musik. Grundlagen, Technologien und Produktionsumgebungen der digitalen Musik“ erschien 2015 bei de Gruyter.
www.stange-elbe.de
www.klangspiel.de