Menü schließen

Industriefotografie im Heizkraftwerk Moorburg

Wir sind zu Gast im Heizkraftwerk Moorburg und lassen uns auf fotografische Entdeckungen ein. Im Gipskreislager, im Maschinenhaus mit den Turbinen und riesigen Rohren und im Kohlekreislager finden sich eindrucksvolle Motive. Aber auch das Außengelände mit den teilweise metallisch glänzenden Fassaden, den Förderbändern und dem Kühlturm eignet sich für spektakuläre Aufnahmen. Es gibt reichlich Futter für die Linse. Bildkomposition, Perspektive, Fluchtpunkt, Licht werden u.a. die Themen sein. Das Spiel mit Zeit und Blende und mit der Tiefenschärfe ermöglicht viel Gestaltungsraum.

Voraussetzungen: Gute Kenntnisse der eigenen DSLR-Kamera.
Bitte mitbringen: DSLR- oder Sucherkamera, Stativ, Weitwinkel, ideal wäre Superweitwinkel. Wetterfeste Kleidung (Jacke, lange Hose) die auch dreckig werden darf, festes Schuhwerk. Das Gelände ist nicht barrierefrei und man sollte gesundheitliche fit und schwindelfrei sein.
Für Fortgeschrittene. Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen. Der 2. Termin findet im VHS-Zentrum Harburg Carrée, Eddelbüttelstraße 47a statt.
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Fr. 16.02.2018 14:00 - 17:00 Heizkraftwerk Moorburg
Moorburger Schanze 2, Tor 2
21079 Hamburg (Moorburg)
Fr. 23.02.2018 14:00 - 17:00 VHS-Zentrum Harburg Carrée
Eddelbüttelstraße 47a
21073 Hamburg (Harburg)
Name: Christian Kaiser
Kursthemen: Fotografie - Natur - Stadtgeschichte
Bei der VHS seit: 2017

Fotograf (Diplom) Studium VK
Autor - storyteller - Reporter
Naturführer der Loki Schmidt Stiftung
Stadtführer Hamburg grüne Metropole

Die Karte kann nicht angezeigt werden.