Menü schließen

Kleisterpapier (Basiskurs)

Kleisterpapier ist eine Buntpapiertechnik, die sich unter anderem dadurch auszeichnet, dass sogar auf dem Esstisch und ohne jedes Spezialwerkzeug feine Ergebnisse möglich sind. Sie lernen die seit dem 16. Jahrhundert ununterbrochen angewandten Basistechniken kennen, klopfen ihre Möglichkeiten ab und haben dann Gelegenheit, mit Unterstützung das Gelernte an Ihren eigenen Ideen zu erproben. Alle Materialien sind vorhanden.

Bitte außerdem mitbringen: Borstenpinsel (2 bis 7 cm breit), einen weichen Bleistift, Wischlappen, einen faustgroßen Schwamm ohne Kratzschicht, kleine Plastikschalen, am Sonntag einen Föhn zum Trocknen Ihrer letzten Bogen.
Materialumlage 9 €. Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen. Weitere Informationen zum Buntpapier unter www.hamburgerbuntpapier.de. Die Umlage von 10 € für die Werkstattnutzung ist im Entgelt enthalten, kann aber nicht ermäßigt werden. Der Eintritt in das Museum ist im Entgelt inbegriffen.
Ein MuseumsKurs in Kooperation mit dem Museum der Arbeit.
Tag Datum Zeit
Sa. 09.06.2018 10:00 - 17:00
So. 10.06.2018 10:00 - 17:00
Name: Susanne Krause
Kursthemen: Buntpapierherstellung (historische und freie Techniken)
Bei der VHS seit: 2006

Buch- und Papier-Restauratorin,
Selbständige Buntpapiermacherin in Vollzeit seit 1997,
Verlegerin von Fachbüchern zum Thema Buntpapier,
Lehrtätigkeit für Profis und Amateure seit 1999.