Menü schließen

Künstlerische Ausdrucksformen - entdecken und entwickeln

Mit einfachen, aber raffinierten künstlerischen Techniken lassen sich eigene Entwürfe leicht umsetzen. Sie lassen sich durch unterschiedlichste Materialien und durch Beispiele von künstlerischen Arbeiten inspirieren und nehmen diese Anregungen und Impulse auf. Sie experimieren mit Farbe, Form und Material und verfolgen Sie Ihre persönliche Spur oder Idee. Gemeinsam erarbeiten wir uns ein vielschichtiges Repertoire an Techniken im Bereich der Zeichnung, Malerei, Collage, Frottage, Monotypie.

Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt, lediglich Freude am Ausprobieren ist wünschenswert. Bitte vorhandenes Material mitbringen. Materialkostenumlage ca. 10 €.
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Do. 19.04.2018 19:00 - 21:15 VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Do. 26.04.2018 19:00 - 21:15 VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Do. 03.05.2018 19:00 - 21:15 VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Do. 17.05.2018 19:00 - 21:15 VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Do. 24.05.2018 19:00 - 21:15 VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Do. 31.05.2018 19:00 - 21:15 VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Name: Marnie Moldenhauer
Kursthemen: Aktzeichnen Künstlerische Ausdrucksformen wie Zeichnung, Malerei, Collage, Frottage, Monotypie
Bei der VHS seit: 2012

1984 - 1985 Fachoberschule für Gestaltung, Hamburg
1986 - 1989 Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg
Studiendepartment Design
Diplom als Designerin
1989 - 1997 Hochschule für bildende Künste, Hamburg
Fachbereich Freie Kunst
Diplom mit Auszeichnung
1997 - 1999 Hochschule für bildende Künste, Hamburg
Fachbereich Freie Kunst
Aufbaustudium
diverse Ausstellungen im In- und Ausland
diverse Stipendien zur Vertiefung der künstlerischen Arbeit:
Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, Stiftung Kulturfonds e.V., Esslinger Bahnwärterstipendium, Stipendium der Stadt Bremerhaven
seit 1999 freiberufliche Künstlerin, lebt und arbeitet in Hamburg
zur Website des Kursleiters

Die Karte kann nicht angezeigt werden.