Menü schließen

Mensch-Roboter-Kooperation

vhs.webinar: Kollege Roboter

Kollege Roboter
Die vhs.webinare sind ein Live-Online-Format, zu dem Universitätsprofessoren und Wissenschaftler exklusiv Vorlesungen live vor einer Webcam halten. Im anschließenden Chat können Fragen an den Referenten gestellt werden.
An der VHS Hamburg können Sie vier Vorträge zum Thema "Digitalisierung in der Arbeitswelt" in der Gruppe vor Ort verfolgen.
In immer mehr Bereichen der Arbeitswelt und des täglichen Lebens übernehmen Maschinen und Roboter nicht nur einfache Aufgaben, sondern zunehmend auch komplexere Tätigkeiten, die bisher nur von Menschen ausgeübt wurden.
Neben einer Einführung in die technischen Grundlagen mobiler Roboter widmet sich die Vortragsreihe den Fragestellungen, wie sich der zunehmende Einsatz von Robotern auf bestimmte Tätigkeitsbereiche und den Arbeitsmarkt insgesamt auswirkt und wie eine gute Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter gestaltet werden kann. Überdies werden Aspekte und Fragestellungen der „Roboterethik“ beleuchtet.

Seit der Einführung des ersten Industrieroboters im Jahre 1961 in einer Fabrik in New Jersey wurden Roboter jahrzehntelang als programmierbare Mehrzweckhandhabungsgeräte für das Bewegen von Material, Werkstücken oder Werkzeugen eingesetzt. Sie standen an festen Arbeitsplätzen und funktionierten nur in einer strukturierten, kontrollierten Umgebung. Doch dank zahlreicher Innovationen in der Sensortechnik und Softwareentwicklung können Roboter nun ortsflexibel und zunehmend selbstständig komplexe Aufgaben in unbekannten Umgebungen planen, aus Erfahrung lernen und sich an Veränderungen in der Umgebung anpassen. Nun arbeiten interdisziplinäre Forschungsteams an der Entwicklung von Robotern mit Sozialkompetenzen, die bereits in naher Zukunft eine effektive und enge Kooperation mit dem Menschen ermöglichen sollen. Doch was sind die Folgen einer zunehmenden Automatisierung durch Roboter für die Arbeitswelt?
Der Vortrag stellt aktuelle, interdisziplinäre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Mensch-Roboter-Kooperation vor und beleuchtet mögliche Chancen und Herausforderungen für Arbeitskräfte im Zeitalter der Industrie 4.0.
Dozentin: Professor Verena Nitsch, Institut für Arbeitswissenschaft, Universität der Bundeswehr München

Dozentin: Professor Verena Nitsch, Institut für Arbeitswissenschaft, Universität der Bundeswehr München
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Mo. 27.11.2017 18:45 - 20:00 VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.