Menü schließen

Menschenzoo

In der Reihe: Black History Month

Wir beleuchten die Geschichte der Völkerschauen: Die Zurschaustellung von "Wilden", "Exoten" und "Freaks" verstärkte in Europa wie in den USA rassistische Einstellungen in breiten Bevölkerungskreisen. In Deutschland war Carl Hagenbeck der führende Veranstalter von Völkerschauen. Wir werfen einen Blick auf einige Akteure, neue Dokumentationen und diskutieren darüber, welche Spuren diese Menschenzoos in unserer Gesellschaft hinterlassen haben.

Der Kurs findet im Rahmen des Black History Month statt, der in den USA und in vielen anderen Ländern jedes Jahr im Februar veranstaltet wird: Es ist der Monat, in dem wir an Errungenschaften erinnern und mehr über die Erfahrungen von People of Color lernen.

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 23.02.2019 14:00 - 16:30 VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.