Beruf

Mut zur Akquise - Frauen akquirieren anders

Kursnummer: 2460NNN06

Akquise ist für selbstständige Frauen meist eine ungeliebte Pflichtübung.
Frauen haben oft Mühe, sich selbst und ihre Leistung angemessen zu verkaufen. Traditionell verankerte Verhaltensweisen wie Bescheidenheit, Selbstzweifel und Perfektionismus hindern Frauen oftmals daran, ihre eigenen Qualifikationen zu vermarkten und somit beruflichen Erfolg zu entwickeln. Sich anzupreisen und ins Rampenlicht zu setzen erscheint besonders oft selbstständigen Frauen im Berufsalltag als unangemessen. Hinter diesen Verhaltensweisen steckt oft die Angst vor Ablehnung, Desinteresse oder vor Einwänden des Gegenübers. In dem Seminar erlernen Sie die Kunst, authentisch unnd souverän von der eigenen Leistung zu überzeugen. Anhand von Rollenspielen wird trainiert, wie sie mit Mut, Methodik und einer eigenen Akquisestrategie Ihre Eigenmotivation und Ihr Selbst-Profil für die Kundengewinnung stärken.
Zielgruppe: Frauen in Gründung, Soloselbstständige und Kleinunternehmerinnen
74,- € (inkl. 5,- NP)
6 - 9 Teilnehmende
, 0 UStd.
14.09.19, 0 Termine
VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)
Kostenloses WLAN

Wichtige Hinweise

Die Kursgebühr enthält einen Betrag für Kursunterlagen.
Kleingruppe mit max. 9 Teilnehmer/innen.

Kursleitende

Susanne Diemann
Bei der VHS seit 2015

Susanne Diemann ist seit 28 Jahren selbstständige Designerin im Bereich Produkt- und Interiordesign. Ihre Klienten sind Unternehmen der freien Wirtschaft, Zeitschriften-Verlage und Agenturen im Bereich Werbung und PR.Durch ihre langjährige Erfahrung hat sie die wichtigsten berufswirtschaftlichen Kernkompetenzen gebündelt und als Workshop-Themen aufbereitet. Sie veranstaltet regelmäßig mit verschiedensten Institutionen Vorträge und Workshops für Gründer und Soloselbstständige in der Kreativwirtschaft. Susanne Diemann ist als Expertin in der BGA Bundesgründerinnenagentur zugelassen und berät Absolventinnen und Absolventen sowie Start up’s.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support