Verberge Filter
Menü schließen

Onlineformat

Online-Meetings mit passender Technik

Online-Kurs

Kursnummer: 2001NNN85

Wie kann ich eine zweite Kamera im Zoom Meeting installieren? Kann ich ein Handy, eine Fotokamera oder eine Webcam dafür nutzen? Welche Lichtsystemvariante ist die richtige? Und nehme ich ein Headset mit eingebautem Mikrofon oder doch lieber ein freistehendes Mikrofon? Muss ich eine zusätzliche Software dafür installieren? Und worauf ist beim Kauf zusätzlicher Technik zu achten, damit sie mit dem eigenen Computersystem funktioniert?
Als Moderator*in eines Online-Meetings sollte ich stets darauf achten, dass es für die Teilnehmer*innen im Meeting angenehmen Ton und ein gutes Videobild gibt. Das sichert eine angenehme Atmosphäre und die Teilnehmer*innen kommen gerne wieder. Unabhängig jedoch vom Thema des Meetings gibt es einen unterschiedlichen technischen Bedarf. In diesem Workshop werden unterschiedliche technische Varianten vorgestellt und im ZOOM-Meeting dann direkt demonstriert.

30,- € (inkl. 5,- NP)
5 - 6 Teilnehmende
, 0 UStd.
12.05.21, 0 Termin
Online

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit.
Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Kursleitende

Foto: Kamilla Nowicki

Kamilla Nowicki
Bei der VHS seit 2003

… hat Angewandte Kulturwissenschaften und Visuelle Kommunikation in Lüneburg und Hamburg studiert, später als Filmemacherin, Fotografin und im E-Learning-Bereich gearbeitet. An Schulen, Universitäten und Kulturhäusern hat sie viel Erfahrung bei der Vermittlung von multimedialen Inhalten gesammelt. "In meinen Kursen versuche ich immer interaktive Übungen unterzubringen, um die medialen Inhalte den Teilnehmenden zugänglicher zu machen. Diese praktischen Anteile schätzen meine Teilnehmenden ganz besonders." Kamilla Nowicki entwickelt und bietet immer wieder neue Themen an und bereichert so mit ihrer Diversität die Hamburger Volkshochschule: "Vor allem jedoch versuche ich mit meinen Angeboten am Puls der Zeit zu bleiben. Das Lernen hört nie auf!" -
www.kn-projekte.com

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support