Verberge Filter
Menü schließen

Persönlichkeit

Psychologie des Unbewussten

Kursnummer: 2800NNN09

Ein großer Teil unseres Denkens, Handelns und unserer Emotionen läuft unbewusst ab – häufig sind wir im Unklaren über die Motive und Ursachen unseres Verhaltens. Die Psychoanalyse beschäftigt sich mit diesen verborgenen Teilen unseres Erlebens. Dabei treten ebenso überraschende wie aufschlussreiche Erkenntnisse zutage.
Demnach sind nicht so sehr unsere Ziele, Pläne und Gedanken entscheidend, sondern vor allem unsere Vergangenheit – wir sind das, was wir geworden sind. Und wir können Menschen nur verstehen, wenn wir uns mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen.
Wir werden die wichtigsten psychoanalytischen Theorien und Denker behandeln. Ziel ist ein grundlegendes Verständnis von unbewussten Prozessen.

45,- €
6 - 10 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursleitende

Dr. Volker Thönnes
Bei der VHS seit 2011

Studium von Politikwissenschaft, Philosophie und Psychologie (Uni Bonn, Uni Gießen, Uni Freiburg)
Promotion in Philosophie
In der Erwachsenenbildung tätig seit 2000 bei diversen Einrichtungen (VHS, FH, Uni, BAZ)
Beruflich selbständig als Dozent, Trainer und Berater

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 28.11.2020 10:00 - 17:00

VHS-Zentrum Nord
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)

Support