Menü schließen

Qi Gong und Tai Chi zum Kennenlernen

Qi Gong ist eine leicht erlernbare Methode der traditionellen chinesischen Medizin. Die Übungen verbinden Körperbewegung, Atmung, Vorstellungskraft und innere Aufmerksamkeit. Durch sie werden das "Qi", die Lebensenergie, mobilisiert und zum Fließen gebracht, Fehlhaltungen verbessert und die Selbstheilungskräfte gestärkt. Die Übungen dienen auch als Grundlage für Tai Chi, dessen Bewegungsabläufe aber anspruchsvoller und komplexer sind. Sie erhalten im Kurs grundlegende Informationen über die beiden chinesischen Übungswege, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Die Methoden werden demonstriert und erläutert und an praktischen Beispielen geübt. Mit Einblicken in weiterführende Angebote.

Hinweise + Voraussetzungen

Sie erhalten grundlegende Informationen über beide Methoden mit Hilfe von praktischen Übungen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken.
Tag Datum Uhrzeit
Sa. 27.02.2016 10:00 - 17:00