Menü schließen

Radierung - der manuelle Tiefdruck

Mit den klassischen Verfahren: Kaltnadel, Strichätzung, Aquatinta und vielen Mischtechniken bietet die Radierung eine große Vielfalt an graphischen Gestaltungsmöglichkeiten und viel Raum für künstlerische Experimente. Der Kurs findet in der Abteilung Grafisches Gewerbe im Museum der Arbeit statt. Freie Themenwahl.

Bitte Skizzen, Fotos und andere Vorlagen mitbringen. Zusätzliche Materialkosten 14 €.
Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.
Die Umlage von 10 € für die Werkstattnutzung ist im Entgelt enthalten, kann aber nicht ermäßigt werden.
Der Eintritt in das Museum ist im Entgelt inbegriffen.
Ein MuseumsKurs in Kooperation mit dem Museum der Arbeit
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 24.02.2018 10:00 - 18:00 Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg (Barmbek)
So. 25.02.2018 10:00 - 17:00 Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg (Barmbek)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.