Menü schließen

Rundgang durch das Kontorhausviertel

Die alten Kirchspiele von St. Jakobi und St. Petri gehören zu den ältesten Hamburger Stadtteilen. Noch im 19. Jahrhundert lagen hier die größten Wohngebiete, die erst nach dem Ausbruch der Cholera 1892 abgerissen wurden. Sie wurden ersetzt durch das Kontorhausviertel und durch die prächtigen Geschäftshäuser an der neuen Mönckebergstraße. Im Kontorhausviertel bestaunen wir die mächtigen Fassaden, die beeindruckenden Treppenhäuser und andere expressionistische Details, die uns kulturell in den ersten Teil des 20. Jahrhunderts zurück versetzen. Durch die Altstadt geht es dann noch bis zum Rathaus, das kurz zuvor entstand und im Innenhof ebenfalls an die damaligen Ereignisse erinnert.

Bei Fragen zum Ablauf: Herr Grünwald, a.gruenwald@alice-dsl.net oder (0176)49211515 Treffpunkt: Vor der Bahnhofsmission, Steintorwall 20, 20095 Hamburg
Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Fr. 20.05.2016 17:00 - 20:00 Treffpunkt: vor der Bahnhofsmission
Steintorwall 20
20095 Hamburg (St. Gerorg)
Name: Andreas Grünwald
Kursthemen: Stadtteilspaziergänge und Radtouren zur Geschichte und Gegenwart Hamburgs
Bei der VHS seit: 2008

Dipl. Kaufmann / Referent in der Qualifikation von Betriebsräten / Mehrere Jahre Leiter verschiedener Betriebe zur beruflichen Qualifizierung von Jungerwachsenen im Hamburger Strafvollzug / Journalist / Ureinwohner der Elbinsel Wilhelmsburg

Die Karte kann nicht angezeigt werden.