Menü schließen

Stadtgang: Die Deportation der Hamburger Juden

Stadtgänge zur jüdischen Geschichte in Hamburg auf Bestellung
Sie können Stadtgänge zu Terminen Ihrer Wahl und thematisch Ihren speziellen Wünschen angepasst bestellen.
Mindestteilnehmerzahl 14 Personen, Entgelt pro Person 10 EUR oder Gruppenpreis. Dauer ca. 2 1/4 Stunden. Rufen Sie an: 42841-1493.






Anlässlich des Gedenktages zur Befreiung von Auschwitz werden in Hamburg Stätten aufgesucht, die zu Schauplätzen der Deportation wurden. Der Stadtgang endet mit Erläuterungen zum neuen denk.mal Hannoverscher Bahnhof im Lohsepark in der HafenCity.

In Kooperation mit der Volkshochschule Wedel
Anmeldung erbeten, Tel. 42841-1493, Entgelt kann vor Ort entrichtet werden.
HVV-Fahrscheine werden benötigt.

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
So. 28.01.2018 14:00 - 16:15 Treffpunkt: S-Bahnhof Sternschanze
Ausgang: Schanzenstraße
20357 Hamburg (Sternschanze)
Die Karte kann nicht angezeigt werden.