Verberge Filter
Menü schließen

Kultur

  • Neu im Programm

Urban Sketching mit Moorlauge, Tinte, Tusche

Kursnummer: 0213NNN36

Moorlauge ist ein lichtechtes Naturprodukt amorpher Zersetzungsprodukte moorbewohnender Pflanzen und lässt sich wie Tinte, Tusche und Aquarell verarbeiten. Sie vereint die antike Wirkung von Sepia mit der Atmosphäre von Wasserfarben. Moorlauge lässt sich leicht korrigieren und in feinen Übergängen monochrom abstufen. Sie hat einen warmen, ockerbraunen Farbton. Es ist die ideale Technik für schnelle Skizzen und Vorstudien und die beste Vorübung für Aquarell. Durch meine Vorführung lernen Sie die verschiedenen Vor-und Nachteile von Moorlauge, Tinte und Tusche kennen. Moorlauge ist im Kurs erhältlich und eine meiner Lieblingstechniken, die ich gerne, auch unterwegs auf Reisen einsetze. Erweitern Sie Ihre künstlerischen Techniken um ein vielseitiges und neues Material. Tinte und Tusche haben in der Kunst eine lange Tradition. Wir setzen sie als Zeichnung und Schatten-Lavierung ein.

46,- €
Plätze verfügbar
10 - 15 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Bitte mitbringen: Atelierumlage in Höhe von 10 €. Kleine Materialliste wird zugeschickt.

Kursleitende

Name: Peter Schneider
Andere Themen: Alle Mal-und Zeichentechniken werden von mir in den Kursen praktisch vorgeführt. 1. Seit 1979: Reiseskizzen - Die Reise durch das eigene Leben in einem Skizzenbuch dokumentieren, durch Achtsamkeit den Blick für die Sensationen des Alltags schärfen. 2. Grundkurs: Zeichentechniken und Maltechniken, Sehen lernen, Proportionen und Perspektive erfassen, Kennenlernen vieler Techniken, außer der Ölmalerei, mit praktischen Übungen mit Farbtheorie. 3. Anatomie und künstlerische Umsetzung von Mensch und Tier 4. Mehr Lebensfreude durch Kreativität - Zeichen und Maltechniken die Spaß machen und die Kreativität auch im Lebensalltag fördern. 5. Workshops und Intesivkurse zu Themen-Schwerpunkten: z.B.Wunderkammer Von der Skizze zum Bild, Aquarellskizze, Aquarell: Wolken und Wasser - Bergeg und Täler - Wiesen und Wälder. Akt und Landschaft, Hände und Füße, Anatomie und Perspektive für Zeichner und Maler, Ein Kunstbuch erstellen, Künstlertechniken: William Turner, Horst Janssen, Egon Schiele etc. 6. Zeichnen und Lavieren mit Moorlauge in Altmeister-Techniken
Bei der VHS seit: 1979

Berufsfachschule für Zeichnen und angewandte Grafik, Stuttgart
1973 -84 Hochschule für bildende Künste Hamburg,
1977-84 Studienreisen nach Asien und Australien, Studium an der Tech of Arts in Perth, W.A.
Seit 1979 Dozent für Zeichnen und Malen an der VHS Hamburg,
Seit 1984 freischaffender Künstler und Illustrator im eigenem Atelier, Humboldtstr.118, Hamburg. Diverse Galerie- und Atelier-Ausstellungen.
Seit 1988 reglmäßige Leitung von Mal- und Zeichenexkursionen europaweit:
Toskana, Lucca, Pisa, Florenz, Venedig, Rom, Sizilien, London, Paris, Sevilla, Prag, Dresden, Potsdam, Wörlitz-Dessau
Publikationen: Aquarell Basic: Himmel und Wasser im OZ Verlag
Aquarell Basic: Berge und Täler im OZ Verlag
Aquarell Basic: Wiesen und Wälder im OZ Verlag

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
So. 10.05.2020 10:00 - 16:00 Atelier P. Schneider
Humboldtstraße 118
22083 Hamburg (Barmbek)
Support