Filter ausblenden
Menü schließen

Gesellschaft und Politik

Usutu, Zika und Ebola - tropenmedizinische Forschung in Hamburg

In der Reihe: Komplizen für die Zukunft

Kursnummer: 8900MMM02

Begünstigt durch Klimawandel, Reise- und Warenverkehr erreichen immer mehr tropische Infektionserreger Europa. Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin untersucht die Ausbreitung tropischer Stechmücken und die von ihnen eingeschleppten Viren in Deutschland sowie die Kontrolle tropischer Infektionskrankheiten in den Endemieregionen. Prof. Schmidt-Chanasit, Leiter der Arbovirologie, und Dr. Tiedke, Wissenschaftsreferentin, stellen ihre Arbeit vor. Wer möchte, kann im Anschluss einen Vollschutzanzug ausprobieren.

kostenlos
10 - 100 Teilnehmende
Mi. 17:30 - 20:00, 3 UStd.
06.02.19, 1 Termin
Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Bernhard-Nocht-Straße 74
20359 Hamburg (St. Pauli)

Wichtige Hinweise

Bitte unbedingt Personalausweis/Pass mitbringen.

Kursleitende

Dr. Jessica Tiedke
Bei der VHS seit 2019

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Mi. 06.02.2019 17:30 - 20:00

Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin
Bernhard-Nocht-Straße 74
20359 Hamburg (St. Pauli)

Support