Verberge Filter
Menü schließen

Kochen

Vegane Rezepte aus Israel und Palästina

Kursnummer: 8504WWW07

Die Küche bringt Menschen zusammen, am Herd und erst recht am Tisch. In der israelisch-palästinensischen Küche treffen sich Kulturen aus Ost und West zu einer Vielfalt an Gemüse, Obst, Gewürzen und Zubereitungsarten. Auberginen, Tahin, Kichererbsen, Granatapfel und Minze sind nur einige der typischen Zutaten, aus denen intensive Aromen gezaubert werden. Diese vegane Küche ist unkompliziert, bunt, verführerisch und schmeckt bestimmt auch allen Nicht-Veganern.
Bitte bringen Sie für die Kochkurse eine Schürze und bei Bedarf Getränke mit. Auch Gefäße für evtl. übriggebliebene Köstlichkeiten sind empfehlenswert.

54,- € (inkl. 14,- NP)
Voll
10 - 12 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Lebensmittel in Bioqualität. Lebensmittelumlage ist in der NP enthalten. Gruppengröße: max. 12 Teilnehmer/innen

Kursleitende

Name: Regine Schramm
Kursthemen: Ayurvedische Küche und Yoga, Vegane Ernährung, Indische Küche, Regionale Bioküche
Bei der VHS seit: 2014

Regine Schramm ist Yogalehrerin und hat u.a. mehrere Jahre in einem Ashram in den französischen Bergen gekocht. Sie schätzt Kochen und Essen als Gemeinschaftserfahrung. In ihren Kochkursen vermittelt sie humorvoll und undogmatisch, dass veganes Kochen schmackhaft, unkompliziert, gesund und lustig sein kann.

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 07.09.2019 11:00 - 16:15 VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)
Support