Verberge Filter
Menü schließen

Kultur

VHS-Sommeratelier im Hafen: Hafengeschichten

Kursnummer: 0284MMM15

Literarisches Schreiben zwischen Hafenmuseum und Kreuzfahrtterminal. Der Hamburger Hafen ist Realität und Metapher zugleich und nirgendwo sonst wird er so zur Legende wie im alten Hansahafen. Hier findet man zahlreiche Reliquien der Hafengeschichte, steht der Logistikmaschine Hafen direkt gegenüber und genießt den Panoramablick über die Stadtsilhouette vom Michel bis zur Hafencity.
Das historische Hafengelände ist ein magischer Ort, der Fantasien weckt, Träume und Geschichten, um sie vor Ort zu verankern. Autorentreffpunkt ist ein Waggon der einstigen Hafenbahn. Im Wechsel zwischen Gruppengespräch und Schreiben kommen die Texte dann so richtig in Fahrt.
Kursleitung und persönliche Betreuung übernimmt Katrin McClean, Autorin vieler Bücher und Hörspiele u.a. "Das Kind in der Speicherstadt". Entstandene Texte können zur Finissage des Sommerateliers vorgetragen werden.

202,- € (inkl. 6,50 NP)
8 - 12 Teilnehmende

Wichtige Hinweise

Die im Entgelt enthalten 6,50 € Museumseintritt für die Nutzung des Museumsgeländes können nicht ermäßigt werden.

Kursleitende

Name: Katrin McClean
Andere Themen: Kurse und Workshops zum Schreiben von Kurzgeschichten Schreibwerkstätten im Wechsel von Schreibaufgaben und Textbesprechungen
Bei der VHS seit: 2002

Ich wurde als Katrin Dorn in Thüringen geboren, habe in Leipzig Psychologie studiert und 1992 die Literaturzeitschrift "Edit" gegründet. Seit 1996 arbeite ich als freiberufliche Autorin und schrieb Romane, Kurzgeschichten und Krimis. Von mir erschienen bis jetzt sieben Bücher. (Katrin Dorn bei Aufbau Berlin und dtv Premium, Katrin McClean bei Ellert und Richter, Hamburg). Seit 2009 schreibe ich neue Folgen für die Hörspielserie "Fünf Freunde". Meinen Kurs an der Hamburger Volkshochschule gibt es seit 2001. Weiterhin leite ich Kurse für Kreatives Schreiben an Schulen und Jugendeinrichtungen.
In meinen Kursen möchte ich meine eigene Schreiberfahrung und vor allem die Freude am Schreiben vermitteln. Dafür scheint mir das Genre Kurzgeschichten am besten geeignet. Hier kann man unterschiedliche Techniken und Stile erproben, Figuren aufbauen und muss ein plausibles Ende finden. So können auch Menschen mit wenig Zeit erste literarische Texte fertigstellen.

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Do. 01.08.2019 10:00 - 18:00 Beamtenwohnhaus, gegenüber Schuppen 52
Australiastraße 1
20457 Hamburg (Kleiner Grasbrook (Freihafen))
Fr. 02.08.2019 10:00 - 18:00 Beamtenwohnhaus, gegenüber Schuppen 52
Australiastraße 1
20457 Hamburg (Kleiner Grasbrook (Freihafen))
Sa. 03.08.2019 10:00 - 18:00 Beamtenwohnhaus, gegenüber Schuppen 52
Australiastraße 1
20457 Hamburg (Kleiner Grasbrook (Freihafen))
So. 04.08.2019 10:00 - 18:00 Beamtenwohnhaus, gegenüber Schuppen 52
Australiastraße 1
20457 Hamburg (Kleiner Grasbrook (Freihafen))
Support