Menü schließen

Nachhaltigkeit leben (66)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 34,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504ROW06
    Do. 18:00 - 21:15, 5 UStd.
    23.11.17 - 23.11.17, 1 Termin
    Regine Schramm
    Eilbek

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

  • Preis: 32,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504NNN03
    Mi. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    29.11.17 - 29.11.17, 1 Termin
    Carmen Golz
    Barmbek

    Vegane Burger lassen sich ohne Ende kombinieren und mit allem, was das Herz begehrt, belegen. Wie wäre es z.B. mit Bratlingen aus Seitan, Tofu oder Tempeh, gegrilltem oder karamelisierten Gemüse, köstlichem Kräuterpesto oder einer veganen Mayonnaise? Ganz wichtig ist auch die Basis. Fluffige Brötchen, knusprige Focaccia, Toast oder vielleicht herzhaften Pumpernickel? Alles ist erlaubt, es kommt nur auf die geschickte Kombination an!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 42,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8505WWW58
    Fr. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    01.12.17 - 01.12.17, 1 Termin
    Yvonne Aßmann
    Othmarschen

    Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben.
    Heute können wir Martin Prignitz vom Hof Kollmoor begrüssen. Er lebt mit seinen Tieren direkt hinterm Stördeich und züchtet Ramelsloher Hühner (Slow Food Arche Passagier), Limousin Rinder (Weidehaltung), Swart Bless Schafe und Holsteiner Pferde. Wir werden ein Omelette mit frischem Feldsalat, gefüllte Rinderbrust mit Kartoffelstampf und Wurzelgemüsen und Ziegenfrischkäse mit Quittengelee und gerösteten Maronen zubereiten.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 34,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504NNN06
    Di. 18:00 - 21:15, 5 UStd.
    05.12.17 - 05.12.17, 1 Termin
    Regine Schramm
    Barmbek

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502WWW10
    Mi. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    06.12.17 - 06.12.17, 1 Termin
    Lars Bülhoff
    Othmarschen

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
  • Preis: kostenlos
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502MMM22
    Do. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    14.12.17 - 14.12.17, 1 Termin
    Lena Thyra Meyer
    Sternschanze

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 46,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504MMM08
    So. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    14.01.18 - 14.01.18, 1 Termin
    Regine Schramm
    Sternschanze

    Die indische Küche ist traditionell vegetarisch, voller intensiver Aromen und Geschmackserlebnisse und die Gewürze spielen für die Bekömmlichkeit und als Geschmacksträger eine besondere Rolle. Da ist der Weg zu einer veganen Ernährung nicht mehr weit. Sie lernen Alternativen zu Ghee (geklärte Butter), anderen Milchprodukten und Fleisch kennen und kreieren eine bunte indische Festtafel.

  • Preis: kostenlos
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502MMM01
    Di. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    16.01.18 - 16.01.18, 1 Termin
    Lena Thyra Meyer
    Sternschanze

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 47,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539MMM53
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    20.01.18 - 20.01.18, 1 Termin
    Markus Rapior
    Sternschanze

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3510SHH01
    Fr. 15:00 - 16:30, 2 UStd.
    26.01.18 - 26.01.18, 1 Termin
    Ingo Böttcher
    St. Pauli

    Die Vorhersage von Sturmfluten ist unter den zahlreichen maritimen Aufgaben des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrografie (BSH) wohl die einzige, die auch viele Landratten unmittelbar betrifft. Der Kurs besucht die "Vorhersagedienste" im Hauptsitz des BSH. Dr. Sylvin Müller-Navarra, Gezeiten- und Sturmflut-Experte des Bundesamtes, erläutert, wie die Prognosen entstehen, welche Daten, Modelle und Verfahren dazu eingesetzt werden und welche Rolle "Windstauer" dabei spielen. Zur Sprache kommen auch die Funktion des BSH für die Information der Öffentlichkeit und in der Hamburger Hochwasser-Warnkette sowie die beobachtbaren Trends in der Entwicklung von Sturmfluthöhen und -häufigkeiten.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 8,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501MMM01
    Fr. 16:00 - 18:15, 3 UStd.
    26.01.18 - 26.01.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Was macht Biodiversität so unersetzlich? Weshalb ist sie bedrohter denn je? Wir erfahren auch, woher das Wissen um die Vielfalt der Arten und Lebensräume stammt. In der Einführungsveranstaltung beschäftigen wir uns mit diesen grundlegenden Fragen und erhalten einen Vorgeschmack auf das Exkursionsprogramm.
    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Eine Erkundungsreise in Sachen Biodiversität": In Deutschland sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch viele Insekten und Singvögel verschwunden. Die Vielfalt der Arten und Lebensräume ist in Gefahr. Das Thema Biodiversität führt allerdings in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein. Dabei handelt sich nicht um ein Liebhaberthema für Naturfreunde, sondern um die Voraussetzung für alle Lebensprozesse und somit die Grundlage jeder menschlichen Kultur. Wir wollen in dieser Kursreihe in Vorträgen und Exkursionen unterschiedliche Facetten der Biodiversität kennenlernen. Dafür besuchen wir Museen und wissenschaftliche Sammlungen und erkunden Hamburger Naturräume.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Heimisches Wurzelgemüse und Wildschwein aus dem Sachsenwald

    Inhalt Alle Details
    Preis: 43,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8505WWW50
    Fr. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    26.01.18 - 26.01.18, 1 Termin
    Yvonne Aßmann
    Othmarschen

    Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben.
    Unseren norddeutschen Winter begrüssen wir heute mit Wildschwein aus dem Sachsenwald und Gemüse vom Gut Wulfsdorf. Petersilienwurzelsuppe, Wildschwein mit der Niedergarmethode zubereitet, Pastinaken, Haferwurzeln und Kartoffelstampf, Bratäpfel mit Marzipan bilden die Menuefolge. Zu Gast ist Herr Andresen vom Demeter Gut Wulfsdorf.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 11,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501MMM02
    Sa. 11:00 - 14:00, 4 UStd.
    27.01.18 - 27.01.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Rotherbaum

    Sibirische Tiger, Braunbären aus Kamtschatka, aber auch die Vielfalt der heimischen Vogelwelt: Neben den imposanten Präparaten der Schausammlung befassen wir uns auch mit der Evolution der Arten und machen einen Abstecher in die gemeinhin nicht öffentlich zugänglichen Archive der Wissenschaft. Insbesondere die Sammlung der Reptilien und Amphibien schauen wir uns dort an. Dabei lernen wir zu verstehen, weshalb diese alten Sammlungen für die Erfassung der Artenvielfalt unersetzlich sind.

    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Eine Erkundungsreise in Sachen Biodiversität": In Deutschland sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch viele Insekten und Singvögel verschwunden. Die Vielfalt der Arten und Lebensräume ist in Gefahr. Das Thema Biodiversität führt allerdings in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein. Dabei handelt sich nicht um ein Liebhaberthema für Naturfreunde, sondern um die Voraussetzung für alle Lebensprozesse und somit die Grundlage jeder menschlichen Kultur. Wir wollen in dieser Kursreihe in Vorträgen und Exkursionen unterschiedliche Facetten der Biodiversität kennenlernen. Dafür besuchen wir Museen und wissenschaftliche Sammlungen und erkunden Hamburger Naturräume.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8507MMM07
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    27.01.18 - 27.01.18, 1 Termin
    Regine Schramm
    Sternschanze

    Kennt Ihre Familie auch Diskussionen beim Thema Ernährung? Vegan, vegetarisch oder mit Fleisch - es ist gar nicht so einfach, allen Bedürfnissen auf einmal gerecht zu werden. An diesem Tag können Mütter, Väter, Töchter und Söhne gemeinsam entspannt und locker trendige vegane Rezepte ausprobieren: Hamburger aus Bohnen, Pasta mit veganem Parmesan, cremige Schokomousse auf Sojabasis ... . Nebenbei ist natürlich auch Zeit für Fragen rund um die vegane Ernährung.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 53,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210ROA13
    Di. 09:45 - 11:15, 24 UStd.
    06.02.18 - 22.05.18, 12 Termine
    Dr. Thomas Kurt Schröder
    Wellingsbüttel

    Die politische Phase der Globalisierung, als Versuch der Lenkung und Korrektur des rein ökonomisch-technologischen Prozesses, stößt auf Grenzen: Vor allem national-staatliche und ethisch-religiöse Kulturen sperren sich zunehmend gegen "globalistische" Vereinnahmung. Der Kurs bietet einen Überblick auf aktuelle Problemfeder und diesbezügliche Themen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 11,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501MMM03
    Sa. 11:00 - 14:00, 4 UStd.
    10.02.18 - 10.02.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Klein Flottbek

    Mit kompetenter Führung besuchen wir das Herbarium Hamburgense, wo Millionen gepresste Pflanzen aus aller Welt archiviert werden. Diese Sammlung bietet einen wertvollen Schatz für die Wissenschaft. Erst die sogenannten Typen, archivierte Erstfunde von Pflanzen, bieten die Möglichkeit, bei Neufunden festzustellen, ob es sich um dieselbe oder einen andere Art handelt. Und ohne solch eine Sammlung könnten wir auch nur unzureichend rekonstruieren, wie vor hundert oder zweihundert Jahren in Hamburg wie in fernen Erdwinkeln, die Lebensräume zusammengesetzt waren.

    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Eine Erkundungsreise in Sachen Biodiversität": In Deutschland sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch viele Insekten und Singvögel verschwunden. Die Vielfalt der Arten und Lebensräume ist in Gefahr. Das Thema Biodiversität führt allerdings in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein. Dabei handelt sich nicht um ein Liebhaberthema für Naturfreunde, sondern um die Voraussetzung für alle Lebensprozesse und somit die Grundlage jeder menschlichen Kultur. Wir wollen in dieser Kursreihe in Vorträgen und Exkursionen unterschiedliche Facetten der Biodiversität kennenlernen. Dafür besuchen wir Museen und wissenschaftliche Sammlungen und erkunden Hamburger Naturräume.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8851MMM18
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    11.02.18 - 11.02.18, 1 Termin
    Grit Lory
    Sternschanze

    Die ersten Radieschen, Salat aus dem eigenen Beet - was gibt es Schöneres? In diesem Kurs geht es darum, wie Sie einen Nutzgarten sinnvoll planen und anlegen können, wie Sie Obst und Gemüse anbauen und ernten. Es geht um Beetbearbeitung, Fruchtfolgen, Anbauplanung, Anzucht, Pflege, Ernte, Saatgutvermehrung, Lagerung, Nährstoffkreisläufe und Kompostierung, kurz: um die Grundlagen für eine eigene Ernte, die mehr als nur zum Naschen ist.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502MMM03
    Do. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    15.02.18 - 15.02.18, 1 Termin
    Lena Thyra Meyer
    Sternschanze

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8507WWW07
    Fr. 18:00 - 21:45, 10 UStd.
    16.02.18 - 02.03.18, 2 Termine
    Regine Schramm
    Othmarschen

    Sie ernähren sich vegan und haben Lust, regelmäßig mit anderen zu kochen, Rezepte auszutauschen und ungewöhnliche Kombinationen zu testen? Unter fachkundiger Anleitung können Sie hier einen veganen Kochklub gründen. Probieren Sie es aus! Bei Interesse richten wir neue Termine in unserer schönen Küche für Sie ein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539ROW50
    So. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    18.02.18 - 18.02.18, 1 Termin
    Markus Rapior
    Eilbek

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112MMM01
    Do. 16:00 - 18:15, 3 UStd.
    22.02.18 - 22.02.18, 1 Termin
    Rotherbaum

    Wie funktionieren Klimasimulationen, und was ist der Unterschied zu Wettervorhersagen? Wie könnte sich unser Klima verändern, wenn wir unseren Energiebedarf weiter mit großen Mengen fossiler Brennstoffe decken? Um solche Fragen beantworten zu können, entwickeln Klimaforscher Modelle, die die wichtigsten Prozesse in Atmosphäre, Ozean und an Land simulieren. Diese Berechnungen erfordern modernste Supercomputer und extrem viel Speicherplatz. Sie sehen den Hochleistungsrechner "Mistral", einen der schnellsten Rechner Deutschlands, aus der Nähe an und lernen Simulationsergebnisse zum Hamburger Stadtklima kennen. Ein spannender Besuch, bei dem Sie viele Fragen los werden können!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 11,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501MMM04
    Sa. 11:00 - 14:00, 4 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Rotherbaum

    Die Züchtung von Pflanzen und Tieren stellt die Grundlage jeder zivilisatorischen Entwicklung dar. Flora und Fauna bevölkern menschliche Mythen und manifestieren sich in spirituellen Welten als Schöpfer, Götter und Dämonen. In welcher Weise die Vielfalt der Menschen mit dem biologischen Reichtum untrennbar verknüpft ist, soll dieser Ausflug ins Museum für Völkerkunde zeigen.

    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Eine Erkundungsreise in Sachen Biodiversität": In Deutschland sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch viele Insekten und Singvögel verschwunden. Die Vielfalt der Arten und Lebensräume ist in Gefahr. Das Thema Biodiversität führt allerdings in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein. Dabei handelt sich nicht um ein Liebhaberthema für Naturfreunde, sondern um die Voraussetzung für alle Lebensprozesse und somit die Grundlage jeder menschlichen Kultur. Wir wollen in dieser Kursreihe in Vorträgen und Exkursionen unterschiedliche Facetten der Biodiversität kennenlernen. Dafür besuchen wir Museen und wissenschaftliche Sammlungen und erkunden Hamburger Naturräume.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539SHH50
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Markus Rapior
    Harburg

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 8,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210SBE01
    Sa. 14:00 - 18:30, 6 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Damian Arikas
    Bergedorf

    CETA-Abkommen stoppen! Kitaschließung verhindern! Bessere Fahrradwege in unserer Straße! Dieser Workshop vermittelt Handwerkszeug für erfolgreiche Kampagnen. Lobbygespräche mit zuständigen Politikerinnen oder Firmenvertretern, Social Media, Pressearbeit, Straßenaktionen: An einem Nachmittag werden Grundlagen des Campaigning vermittelt, um Anliegen gegenüber Politik und Wirtschaft besser durchsetzen zu können.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502WWW01
    Di. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    27.02.18 - 27.02.18, 1 Termin
    Lars Bülhoff
    Othmarschen

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    buchen Merken
    • Plätze frei