Menü schließen

Mothers improve their Life Skills

Laufzeit: 01.07.2006 – 31.12.2007
Ansprechpartnerin: Heike Kölln-Prisner

Ein europäisches Integrationsprojekt - koordiniert von der Hamburger Volkshochschule  

Die fünf EU-Länder Deutschland, Holland, Griechenland, Österreich und Schweden, erprobten gegenseitig ihre „best practice“ Modelle zur Integration von Müttern mit migrantischem Hintergrund. Deutschland brachte die Mütter in die Schulen ihrer Kinder, Holland unterstützte Mütter in Erziehungsfragen, Schweden legte den Schwerpunkt auf Gesundheit und Gymnastik und österreichische Mütter erstellten ein europäisches Wörterbuch. Von Anfang an waren Migranten-Vertreterinnen an dem Entwicklungsprozess des Projektes beteiligt, das von der Europäischen Union und den Kommunen finanziert wurde.