Menü schließen

Existenzgründung & Berufswege (23)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 55,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430SHH01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.10.18 - 27.10.18, 1 Termin
    Tim Cortinovis
    Harburg

    Vielleicht haben Sie schon mal daran gedacht, sich selbstständig zu machen oder eine Firma zu gründen. In diesem Seminar sollen die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkte angesprochen werden und zum Teil durchgespielt werden. Aber auch die persönlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten sollen nicht zu kurz kommen, um zu sehen, ob Sie das Ziel der Existenzgründung erreichen könnten. Themenschwerpunkte: Am Anfang steht die Idee/der Gedanke, Pro und Contra, Marketing, Unternehmensformen, Businessplan, Finanzierung, Zielerreichung - Zeitplan, Persönliche Stärken und Schwächen, Fördermittel und Unterstützung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2050NNN01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    03.11.18 - 03.11.18, 1 Termin
    Sandra Schumacher
    Barmbek

    Online Bewerbungen sind ein wichtiges Instrument zur Personalauswahl. Sie sind weit verbreitet und sparen Zeit, Geld und Nerven bei Absendern und Empfängern. In einigen Unternehmen sind sie inzwischen die einzige Eingangstür zum neuen Job. Die digitale Bewerbung erfordert viel Sorgfalt und Vorbereitung, damit Sie Ihr Ziel erreichen. Am ersten Tag sortieren Sie die Grundlagen für die Bewerbung und erarbeiten ein persönliches Jobprofil. Damit können Sie sich durch alle praktischen Anforderungen navigieren und den Überblick behalten zwischen virtuellen Bewerbungsformularen, Dateiformaten und dem Bewerbungsknigge für Absender und Empfänger. Darüber hinaus lernen Sie, sich und Ihre Qualifikationen im Web 2.0 so zu präsentieren, dass Sie von Ihrer "Traumfirma" im Netzwerk oder z.B. bei Xing gefunden werden können. Bitte bringen Sie vorhandene Lebensläufe mit.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 148,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2030MMZ02
    Do. - Fr. 10:00 - 16:00, 16 UStd.
    08.11.18 - 09.11.18, 2 Termine
    Mathias Will
    Hamburg-Altstadt

    Facebook, Twitter, Blogs und andere Technologien und Angebote im Internet werden auch weiterhin von Tag zu Tag erfolgreicher. Doch immer noch sind gerade Entscheider in Unternehmen skeptisch, wie sinnvoll der Einsatz dieser Werkzeuge für die Kommunikation im eigenen Unternehmen und vor allem mit Kunden ist. Wir werden uns mit dem kompletten Angebot der Technologien und Dienste beschäftigen. Wie sind sie entstanden? Was bietet sich für welchen Zweck sinnvoll an? Welche Kompetenzen und welcher Einsatz sind notwendig und welcher Erfolg ist zu erwarten? Sie lernen sich in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter zu bewegen, den Markt zu beobachten und gezielt mit der richtigen Mischung von unterschiedlichen Werkzeugen Kampagnen durchzuführen. Machen Sie Ihre Marke bekannt und steigen Sie in die Kommunikation mit Ihren Kunden ein.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Social Media.
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
    Gruppengröße max. 10 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 60,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430WWW01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    10.11.18 - 10.11.18, 1 Termin
    Susanne Diemann
    Othmarschen

    Vielleicht haben Sie schon mal daran gedacht, sich selbstständig zu machen oder eine Firma zu gründen. In diesem Seminar sollen die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Gesichtpunkte angesprochen werden und zum Teil durchgespielt werden. Aber auch die persönlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten sollen nicht zu kurz kommen, um zu sehen, ob Sie das Ziel der Existenzgründung erreichen könnten. Themenschwerpunkte: Am Anfang steht die Idee/der Gedanke, Pro und Contra, Marketing, Unternehmensformen, Businessplan, Finanzierung, Zielerreichung - Zeitplan, persönliche Stärken und Schwächen, Fördermittel und Unterstützung.

    Wichtige Hinweise
    Die Kursgebühr enthält einen Betrag für Kursunterlagen.

  • Preis: 55,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430SBE51
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    10.11.18 - 10.11.18, 1 Termin
    Silvia Döppenschmitt
    Bergedorf

    Sie wollen sich bewerben und Ihr Profil bei den Personalentscheidern gekonnt präsentieren. Sie erarbeiten in der Gruppe neue Aspekte für Ihre persönliche Gestaltung der Bewerbungsmappe, die inhaltlich und formal überzeugend die Eintrittskarte zum neuen Job werden kann. Sie bekommen Impulse für die Gestaltung des Anschreibens und den Lebenslauf. Zeigen Sie den roten Faden in ihrem Berufsleben, Ihre Kompetenzen, Persönlichkeit und Motivation für den neuen Job.Entwickeln Sie neue Ideen für Ihre individuelle Bewerbungsstrategie.

    Wichtige Hinweise
    Es wird eine Umlage für Kursunterlagen erhoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Ausbildung zur Gedächtnistrainerin/zum Gedächtnistrainer

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 420,-
    10 - 13 Teilnehmende
    Kursnummer: 2420NNN06
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    03.12.18 - 07.12.18, 5 Termine
    Ursula Noack
    Barmbek

    Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Die Gedächtnisleistung kann in jedem Lebensalter durch geeignetes Training erhalten, verbessert oder wieder hergestellt werden.
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistrainer (BVGT e.V.) bietet die Hamburger Volkshochschule eine Ausbildung an, die den ganzheitlichen Ansatz vermittelt.
    Trainiert werden u. a. Konzentration, assoziatives Denken, Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit.
    Weitere wichtige Bestandteile sind Entspannung und Bewegungsübungen.
    Die Methodik des ganzheitlichen Gedächtnistrainings lässt sich sowohl den Bedürfnissen von Senioren (auch mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.
    Inhalte:
    - der ganzheitliche Ansatz im Gedächtnistraining
    - Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
    - Erproben des Trainingsmaterials
    - Aspekte des Lernens und der Merkfähigkeit
    - Aspekte der Gerontologie
    - Methodik und Didaktik für unterschiedliche Zielgruppen
    - Biographisches Arbeiten
    - Ordnungssysteme
    - Evaluation.
    Zielgruppe:
    Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, berufliche Betreuungsassistenten (SGB XI), Interessierte aus allen pädagogischen und betreuenden Bereichen, Menschen, die ein neues Betätigungsfeld suchen.
    Methoden: Vorträge, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, kreative Seminarmethoden, ggf. Videoanalyse im 2. Modul des Lehrgangs, Entspannungs- und Bewegungsübungen.
    Umfang: 120 Unterrichtsstunden bestehend aus drei fünftägigen Blöcken, die als Bildungsurlaub anerkannt sind.
    Nach jedem Block erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der Hamburger Volkshochschule.
    Referentin: Ursula Noack; Ausbildungsreferentin BVGT e.V.
    Abschluss: Schriftliche Prüfung und Lehrprobe innerhalb des 3. Lehrgang-Moduls.
    Das Zertifikat des BVGT e.V. erhalten Sie unter folgenden Voraussetzungen:
    - Teilnahme an allen drei Kursen
    - bestandene Prüfung
    - Mitgliedschaft im BVGT e.V.
    Die Kosten von 420 EUR pro Modul beinhalten die umfangreiche Ausbildungs- und Trainingsmappe sowie die Qualitätssicherungsgebühr.
    Infoabend:
    Am 31.08.2018 ((Kursnummer 2420NNN04) findet ein kostenloser Infoabend statt, auf dem Sie alle weiteren Informationen erhalten und die Referentin kennenlernen können.
    Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.
    Voraussetzung für das Zertifikat ist die Teilnahme an allen drei Modulen.
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
    Voraussetzung für das Zertifikat ist die Teilnahme an allen drei Modulen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 55,-
    8 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2050WWW05
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    08.12.18 - 08.12.18, 1 Termin
    Sandra Schumacher
    Othmarschen

    Ihre Selbstdarstellung im Internet und in den Online-Portalen wie XING, LinkedIn oder Facebook spielt eine immer größere Rolle für Ihre Karriere. Die Vorbereitung Ihrer Profile erfordert viel Sorgfalt und und Vorbereitung, damit Sie ihr Ziel erreichen. Erarbeiten Sie im Kurs die Grundlagen für ihr persönliches Onlineprofil. Lernen Sie, sich und Ihre Qualifikationen im Web 2.0 so zu präsentieren, dass Sie von Ihrer "Traumfirma" im Netzwerk oder in Online-Portalen wie XING gefunden werden können. Bitte bringen Sie dazu vorhandene Lebensläufe mit.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 46,-
    8 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2010WWW24
    So. 11:00 - 16:00, 6 UStd.
    09.12.18 - 09.12.18, 1 Termin
    Sascha Bolte
    Othmarschen

    Wer soziale Medien beruflich nutzen möchte, kommt an XING und LinkedIn nicht vorbei. Ob zur Erweiterung der Business-Kontakte oder als Unterstützung bei der Jobsuche, hier trifft sich die Business-Welt. Eventuell haben Sie ja schon ein XING- oder LinkedIn-Konto und wissen nicht genau, wie Sie damit umgehen sollen. Wir zeigen Ihnen in dieser Veranstaltung die wichtigsten Regeln und Strategien.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 148,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2030MMZ04
    Mo. - Di. 10:00 - 16:00, 16 UStd.
    10.12.18 - 11.12.18, 2 Termine
    Mathias Will
    Hamburg-Altstadt

    Facebook, Twitter, Blogs und andere Technologien und Angebote im Internet werden auch weiterhin von Tag zu Tag erfolgreicher. Doch immer noch sind gerade Entscheider in Unternehmen skeptisch, wie sinnvoll der Einsatz dieser Werkzeuge für die Kommunikation im eigenen Unternehmen und vor allem mit Kunden ist. Wir werden uns mit dem kompletten Angebot der Technologien und Dienste beschäftigen. Wie sind sie entstanden? Was bietet sich für welchen Zweck sinnvoll an? Welche Kompetenzen und welcher Einsatz sind notwendig und welcher Erfolg ist zu erwarten? Sie lernen sich in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter zu bewegen, den Markt zu beobachten und gezielt mit der richtigen Mischung von unterschiedlichen Werkzeugen Kampagnen durchzuführen. Machen Sie Ihre Marke bekannt und steigen Sie in die Kommunikation mit Ihren Kunden ein.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Social Media.
    Als Bildungsurlaub anerkannt.
    Gruppengröße max. 10 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 104,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2035NNN01
    Fr. 18:00 - 21:00, So. 11:00 - 17:00, 12 UStd.
    11.01.19 - 13.01.19, 2 Termine
    Volha Ilchmann
    Barmbek

    Suchmaschinen sind unverzichtbar bei der Vermarktung von Dienstleistungen oder Produkten. Google ist auf lange Sicht Marktführer bei den Suchmaschinen. Doch Wettbewerber wie Bing holen auf: ca. 12 Prozent Marktanteil sind es in Deutschland. Schnell wachsende Nutzerzahlen sind ein Grund, Bing Ads in Betracht zu ziehen. In diesem Kurs lernen Sie, was der Unterschied zwischen den beiden Suchmaschinen ist und worin die Ähnlichkeiten bestehen. Sie lernen, worauf Sie bei der Kampagnenerstellung achten sollten, um die Grundlage für eine erfolgreiche Vermarktung zu schaffen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 82,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2431NNN11
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 11:00 - 18:00, 12 UStd.
    11.01.19 - 12.01.19, 2 Termine
    Gila Grau
    Barmbek

    Erkunden Sie Ihre Veränderungswünsche durch Ideenfindung und entwerfen Sie daraus stimmige Ziele für Beruf und Alltag. Durch Übungen und Gespräche kommen Sie sich und Ihren Vorhaben näher und planen mögliche Schritte für eine selbstwirksame und motivierte Umsetzung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 143,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2031WWW05
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, 16 UStd.
    12.01.19 - 13.01.19, 2 Termine
    Sascha Bolte
    Othmarschen

    Sie betreuen ein oder mehrere Social Media Accounts? Sie bieten Dienstleistung oder Waren an und wollen diese über Social Media bewerben? Versuchen Sie es doch mal mit einer guten Geschichte, mit Bildern, Tönen und Grafiken.
    Vor 2 Wochen hat Tim mich angerufen: Tim ist im Sommer immer gut gelaunt, doch sobald er vom Hamburger Herbst erwischt wird, schwindet seine Stimmung. Auch seine Beziehung leidet unter seiner Laune, es gibt Streit. Er klagte mir sein Leid. Heute ruft er mich an und ist wieder im Sommer Modus. Wie er es geschafft hat, seine Laune wieder auf Sommerniveau zu bringen, erfahren Sie in diesem Kurs.
    Wir wollen uns ansehen, wie Sie eine erfolgreiche Story entwickeln und auf den Social Media Plattformen mit verschieden Medien ausrollen können. Im Kurs konzentrieren wir uns auf folgende Aspekte: Was macht eine gute Social Media-Geschichte aus? Welche Zutaten braucht man? Wer eignet sich als Protagonist? Und welche Erzähltechniken gibt es? Wie setzt man die Story auf den Social Media Seiten um?

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2050MMZ01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    19.01.19 - 19.01.19, 1 Termin
    Sandra Schumacher
    Hamburg-Altstadt

    Ihre Selbstdarstellung im Internet und in den Online-Portalen wie XING, LinkedIn oder Facebook spielt eine immer größere Rolle für Ihre Karriere. Die Vorbereitung Ihrer Profile erfordert viel Sorgfalt und und Vorbereitung, damit Sie ihr Ziel erreichen. Erarbeiten Sie im Kurs die Grundlagen für ihr persönliches Onlineprofil. Lernen Sie, sich und Ihre Qualifikationen im Web 2.0 so zu präsentieren, dass Sie von Ihrer "Traumfirma" im Netzwerk oder in Online-Portalen wie XING gefunden werden können. Bitte bringen Sie dazu vorhandene Lebensläufe mit.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 60,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2020NNN30
    So. 11:00 - 17:00, 8 UStd.
    20.01.19 - 20.01.19, 1 Termin
    Sascha Bolte
    Barmbek

    Sie haben bereits einen Facebook Account und wollen jetzt eine Facebook Seite erstellen, z. B. für Ihren Verein, Ihr Geschäft, Ihr Unternehmen, für sich oder ein soziales Projekt. Dann ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie. Sie lernen, wie Sie eine Facebook Seite einrichten, bekommen alle Einstellungen für die Facebook Seite erklärt, erfahren, wie Sie ein Impressum einbinden und wo Sie es herbekommen. Wir zeigen Ihnen, wie groß Profil- und Titelbilder sein müssen und worauf Sie achten sollten, wie Sie andere Personen an der Facebook Seite mitarbeiten lassen können und noch einiges mehr. Aber keine Angst, Sie können die Seite erst einmal in Ruhe einrichten, bevor sie jemand zu Gesicht bekommt.

    Wichtige Hinweise
    Was Sie mitbringen sollten? Interesse und Lust am Lernen, jede Menge Fragen sowie Zugangsdaten zu einem Facebook Account, damit Sie, falls gewünscht, gleich loslegen können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 245,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430WWW11
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    21.01.19 - 25.01.19, 5 Termine
    Alfred Dühn
    Othmarschen

    Coaching bietet Methoden zur Problemlösung im Rahmen der Berufsrolle. Es zielt auf Lösungen, effektiv und effizient. Coaching unterstützt berufsbezogene Potenziale, Ressourcen und Stärken.
    In diesem Bildungsurlaub lernen Teilnehmer/innen aktiv Instrumente und Methoden für eine umfassende Kompetenz- und Potenzialanalyse sowohl von sich selbst als auch von anderen kennen. Praktische Übungen helfen, das eigene berufliche Potenzial zu erkennen, weiter auszubauen und gewinnbringend am Arbeitsplatz zu nutzen.
    Inhalte:
    - Definition: Coaching
    - Fragetechniken und Frageformen
    - Persönlichkeit und Arbeitsplatz
    - berufsbezogene Potenzial-, Kompetenz- und Stärkenanalyse
    - Ziel finden und erreichen
    - Ressourcenaufbau
    - systemisches Denken

    Wichtige Hinweise
    Der Kursinhalt wird vom Kursleiter je nach Resonanz und Interessen der Teilnehmer/innen flexibel gestaltet und konzentriert sich auf Theorie und vor allem auf die Praxis.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 86,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430SHH12
    Sa. 10:00 - 18:00, 9 UStd.
    26.01.19 - 26.01.19, 1 Termin
    Thomas Laas
    Harburg

    Eindruck machen im Vorstellungsgespräch: Sie lernen, Ihre individuellen Stärken zur Geltung zu bringen sowie selbstsicher und authentisch aufzutreten. Sie üben, auch auf unerwartete Fragen geeignete Antworten zu finden und sich selbst aktiv ins Gespräch einzubringen. Die Umsetzung erfolgt im simulierten Vorstellungsgespräch mit Videoanalyse und Feedback-Gespräch. Zur Vorbereitung für die Kursleitung übersenden Sie bitte ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und eine kurze Erläuterung zu Ihren aktuellen beruflichen Vorstellungen bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn an die E-Mail-Adresse - tomlaas@hotmail.de

    Wichtige Hinweise
    Umlage von 3 € für Kursunterlagen wird erhoben.
    Gruppengröße: max. 9 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 46,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2010NNN20
    Sa. 11:00 - 16:00, 6 UStd.
    26.01.19 - 26.01.19, 1 Termin
    Sascha Bolte
    Barmbek

    Wer soziale Medien beruflich nutzen möchte, kommt an XING und LinkedIn nicht vorbei. Ob zur Erweiterung der Business-Kontakte oder als Unterstützung bei der Jobsuche, hier trifft sich die Business-Welt. Eventuell haben Sie ja schon ein XING- oder LinkedIn-Konto und wissen nicht genau, wie Sie damit umgehen sollen. Wir zeigen Ihnen in dieser Veranstaltung die wichtigsten Regeln und Strategien.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Ausbildung zur Gedächtnistrainerin/zum Gedächtnistrainer

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 420,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2420NNN06
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    11.02.19 - 15.02.19, 5 Termine
    Ursula Noack
    Barmbek

    Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Die Gedächtnisleistung kann in jedem Lebensalter durch geeignetes Training erhalten, verbessert oder wieder hergestellt werden.
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistrainer (BVGT e.V.) bietet die Hamburger Volkshochschule eine Ausbildung an, die den ganzheitlichen Ansatz vermittelt.
    Trainiert werden u. a. Konzentration, assoziatives Denken, Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit.
    Weitere wichtige Bestandteile sind Entspannung und Bewegungsübungen.
    Die Methodik des ganzheitlichen Gedächtnistrainings lässt sich sowohl den Bedürfnissen von Senioren (auch mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.
    Inhalte:
    - der ganzheitliche Ansatz im Gedächtnistraining
    - Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
    - Erproben des Trainingsmaterials
    - Aspekte des Lernens und der Merkfähigkeit
    - Aspekte der Gerontologie
    - Methodik und Didaktik für unterschiedliche Zielgruppen
    - Biographisches Arbeiten
    - Ordnungssysteme
    - Evaluation.
    Zielgruppe:
    Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, berufliche Betreuungsassistenten (SGB XI), Interessierte aus allen pädagogischen und betreuenden Bereichen, Menschen, die ein neues Betätigungsfeld suchen.
    Methoden: Vorträge, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, kreative Seminarmethoden, ggf. Videoanalyse im 2. Modul des Lehrgangs, Entspannungs- und Bewegungsübungen.
    Umfang: 120 Unterrichtsstunden bestehend aus drei fünftägigen Blöcken, die als Bildungsurlaub anerkannt sind.
    Nach jedem Block erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der Hamburger Volkshochschule.
    Referentin: Ursula Noack; Ausbildungsreferentin BVGT e.V.
    Abschluss: Schriftliche Prüfung und Lehrprobe innerhalb des 3. Lehrgang-Moduls.
    Das Zertifikat des BVGT e.V. erhalten Sie unter folgenden Voraussetzungen:
    - Teilnahme an allen drei Kursen
    - bestandene Prüfung
    - Mitgliedschaft im BVGT e.V.
    Die Kosten von 420 EUR pro Modul beinhalten die umfangreiche Ausbildungs- und Trainingsmappe sowie die Qualitätssicherungsgebühr.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.
    Voraussetzung: Teilnahme an Modul 1.

    buchen Merken
    • Fast voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430MMM10
    Fr. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    22.03.19 - 22.03.19, 1 Termin
    Sternschanze

    Die Hamburger Volkshochschule bietet von Mai 2019 bis Februar 2021 eine Coaching-Weiterbildung nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGFC) in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.

    Wesentlicher Schwerpunkt der Weiterbildung Systemisches Coaching ist, die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dies geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Hierbei wird mit kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen aus der Hypnotherapie, den hypno-systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik gearbeitet.

    Wichtige Hinweise
    Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Beratungsaufgaben, die ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen aktivieren und systemische Beratungsmethoden und -techniken erlernen und vertiefen wollen, und die bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten wollen.

    Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den Feldern Beratung, Leitung und/oder Bildung, (auch in Teilzeit anerkannt).
    Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion, Mindestalter: 28 Jahre, Erfahrungen als Coachee sind wünschenswert.
    Ratenzahlung kann vereinbart werden.
    Falls Sie Interesse an der Weiterbildung haben, kommen Sie gerne zu diesem kostenfreien Informationsabend.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Ausbildung zur Gedächtnistrainerin/zum Gedächtnistrainer

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 420,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2420NNN16
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    08.04.19 - 12.04.19, 5 Termine
    Ursula Noack
    Barmbek

    Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Die Gedächtnisleistung kann in jedem Lebensalter durch geeignetes Training erhalten, verbessert oder wieder hergestellt werden.
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistrainer (BVGT e.V.) bietet die Hamburger Volkshochschule eine Ausbildung an, die den ganzheitlichen Ansatz vermittelt.
    Trainiert werden u. a. Konzentration, assoziatives Denken, Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit.
    Weitere wichtige Bestandteile sind Entspannung und Bewegungsübungen.
    Die Methodik des ganzheitlichen Gedächtnistrainings lässt sich sowohl den Bedürfnissen von Senioren (auch mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.
    Inhalte:
    - der ganzheitliche Ansatz im Gedächtnistraining
    - Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
    - Erproben des Trainingsmaterials
    - Aspekte des Lernens und der Merkfähigkeit
    - Aspekte der Gerontologie
    - Methodik und Didaktik für unterschiedliche Zielgruppen
    - Biographisches Arbeiten
    - Ordnungssysteme
    - Evaluation.
    Zielgruppe:
    Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, berufliche Betreuungsassistenten (SGB XI), Interessierte aus allen pädagogischen und betreuenden Bereichen, Menschen, die ein neues Betätigungsfeld suchen.
    Methoden: Vorträge, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, kreative Seminarmethoden, ggf. Videoanalyse im 2. Modul des Lehrgangs, Entspannungs- und Bewegungsübungen.
    Umfang: 120 Unterrichtsstunden bestehend aus drei fünftägigen Blöcken, die als Bildungsurlaub anerkannt sind.
    Nach jedem Block erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der Hamburger Volkshochschule.
    Referentin: Ursula Noack; Ausbildungsreferentin BVGT e.V.
    Abschluss: Schriftliche Prüfung und Lehrprobe innerhalb des 3. Lehrgang-Moduls.
    Das Zertifikat des BVGT e.V. erhalten Sie unter folgenden Voraussetzungen:
    - Teilnahme an allen drei Kursen
    - bestandene Prüfung
    - Mitgliedschaft im BVGT e.V.
    Die Kosten von 420 EUR pro Modul beinhalten die umfangreiche Ausbildungs- und Trainingsmappe sowie die Qualitätssicherungsgebühr.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.
    Voraussetzung: Teilnahme an Modul 1.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 245,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430SHH13
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    20.05.19 - 24.05.19, 5 Termine
    Alfred Dühn
    Harburg

    Coaching bietet Methoden zur Problemlösung im Rahmen der Berufsrolle. Es zielt auf Lösungen, effektiv und effizient. Coaching unterstützt berufsbezogene Potenziale, Ressourcen und Stärken.
    In diesem Bildungsurlaub lernen Teilnehmer/innen aktiv Instrumente und Methoden für eine umfassende Kompetenz- und Potenzialanalyse sowohl von sich selbst als auch von anderen kennen. Praktische Übungen helfen, das eigene berufliche Potenzial zu erkennen, weiter auszubauen und gewinnbringend am Arbeitsplatz zu nutzen.
    Inhalte:
    - Definition: Coaching
    - Fragetechniken und Frageformen
    - Persönlichkeit und Arbeitsplatz
    - berufsbezogene Potenzial-, Kompetenz- und Stärkenanalyse
    - Ziel finden und erreichen
    - Ressourcenaufbau
    - systemisches Denken




    Wichtige Hinweise
    Der Kursinhalt wird vom Kursleiter je nach Resonanz und Interessen der Teilnehmer/innen flexibel gestaltet und konzentriert sich auf Theorie und vor allem auf die Praxis.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Ausbildung zur Gedächtnistrainerin/zum Gedächtnistrainer

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 420,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2420NNN07
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    20.05.19 - 24.05.19, 5 Termine
    Ursula Noack
    Barmbek

    Ein gutes Gedächtnis ist in allen Lebenslagen eine wichtige Voraussetzung für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Die Gedächtnisleistung kann in jedem Lebensalter durch geeignetes Training erhalten, verbessert oder wieder hergestellt werden.
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistrainer (BVGT e.V.) bietet die Hamburger Volkshochschule eine Ausbildung an, die den ganzheitlichen Ansatz vermittelt.
    Trainiert werden u. a. Konzentration, assoziatives Denken, Wahrnehmung, Wortfindung, Formulierung und Urteilsfähigkeit.
    Weitere wichtige Bestandteile sind Entspannung und Bewegungsübungen.
    Die Methodik des ganzheitlichen Gedächtnistrainings lässt sich sowohl den Bedürfnissen von Senioren (auch mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.
    Inhalte:
    - der ganzheitliche Ansatz im Gedächtnistraining
    - Grundlagen der Gehirnfunktionen und des Gedächtnisses
    - Erproben des Trainingsmaterials
    - Aspekte des Lernens und der Merkfähigkeit
    - Aspekte der Gerontologie
    - Methodik und Didaktik für unterschiedliche Zielgruppen
    - Biographisches Arbeiten
    - Ordnungssysteme
    - Evaluation.
    Zielgruppe:
    Fachkräfte der Alten- und Krankenpflege, berufliche Betreuungsassistenten (SGB XI), Interessierte aus allen pädagogischen und betreuenden Bereichen, Menschen, die ein neues Betätigungsfeld suchen.
    Methoden: Vorträge, Gruppen-, Partner- und Einzelarbeit, kreative Seminarmethoden, ggf. Videoanalyse im 2. Modul des Lehrgangs, Entspannungs- und Bewegungsübungen.
    Umfang: 120 Unterrichtsstunden bestehend aus drei fünftägigen Blöcken, die als Bildungsurlaub anerkannt sind.
    Nach jedem Block erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung des BVGT e.V. und der Hamburger Volkshochschule.
    Referentin: Ursula Noack; Ausbildungsreferentin BVGT e.V.
    Abschluss: Schriftliche Prüfung und Lehrprobe innerhalb des 3. Lehrgang-Moduls.
    Das Zertifikat des BVGT e.V. erhalten Sie unter folgenden Voraussetzungen:
    - Teilnahme an allen drei Kursen
    - bestandene Prüfung
    - Mitgliedschaft im BVGT e.V.
    Die Kosten von 420 EUR pro Modul beinhaltet die umfangreiche Ausbildungs- und Trainingsmappe.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.
    Voraussetzung: Teilnahme an Modul 1 und 2.

    Merken
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 3400,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2430MMM11
    Sa. 11:00 - 18:30, So. 10:00 - 17:30, dazu 3x Fr. 19:00 - 21:30, 1x Fr. 18:15 - 21:15, 200 UStd.
    25.05.19 - 07.02.21, 26 Termine
    Sternschanze

    Die Hamburger Volkshochschule bietet von Mai 2019 bis Februar 2021 eine systemische Coaching-Weiterbildung nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching (DGfC) in Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut Westwind an.

    Systemisches Coaching bedeutet, wie auch in der Coaching-Praxis, die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dieses geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Die Kursleiterinnen arbeiten mit allen kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen aus der Hypnotherapie, den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik. Die Teilnehmer/innen bringen persönlichen Themen aus dem beruflichen und privaten Umfeld ein. Dadurch findet ein intensiver Austausch über reale Fragestellungen statt. In kleinen Gruppen werden die vermittelten Inhalte und Themen praktisch erprobt. Ein besonderer Fokus dieser Weiterbildungen liegt in der Selbstreflexion und Selbsterfahrung.

    Wichtige Hinweise
    Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit Beratungsaufgaben, die ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen aktivieren und systemische Beratungsmethoden und -techniken erlernen und vertiefen wollen, und die bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten wollen.
    Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung, mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den Feldern Beratung, Leitung und/oder Bildung, (auch in Teilzeit anerkannt).
    Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion, Mindestalter: 28 Jahre, Erfahrungen als Coachee sind wünschenswert.
    Fragen zur Weiterbildung richten Sie gerne an die Kursleitung, Systemisches Trainingsinstitut Westwind, Tel. 04832-97199 62 oder per E-Mail an info@systemisch-westwind.de.
    Die Weiterbildung umfasst 26 Kurstage verteilt auf 11 Blöcke mit insgesamt 200 UStd. á 45 Minuten. Hinzu kommt selbstorganisierte Peergruppenarbeit zwischen den Blöcken sowie 10 Sitzungen Lehrcoaching (Kosten ca. 1000 bis 1200 Euro). Eigene Coaching-Prozesse im Umfang von 15 Sitzungen sind nachzuweisen sowie 100 Unterrichtsstunden Einzelarbeit für Praxisaufgaben und Dokumentation eigener Lernerfahrungen sowie die Erstellung einer Abschlussarbeit mit der Darstellung des Selbstverständnisses als systemischer Coach, die Teilnahme am Abschlusskolloquium, dessen Gegenstand der Entwicklungsprozess als Coach und die Abschlussarbeit ist. Präsentation (entweder Einzelpräsentation oder eine Gruppenpräsentation) und Fachaustausch zu einem Coachingschwerpunkt mit Kompetenzfeedback durch Kursleitung und Teilnehmer/innen.
    Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat ab.
    Durch eine Mitgliedschaft in der DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.) erhalten die Teilnehmer/innen nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die Berechtigung, die Bezeichnung "Coach DGfC" zu führen.
    Informationsveranstaltung am 22.3.19, Kursnummer 2829MMM10
    Ratenzahlung kann vereinbart werden.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei