Menü schließen

Sprachen (1230)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 32,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0263WWW02
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    23.09.17 - 23.09.17, 1 Termin
    Smadar Raveh-Klemke

    Kleine Fischerhäuser am Hang, schmale Gassen, steile Treppen, verwinkelte Wege, hübsche Gärten und charmante Ecken – das Blankeneser Treppenviertel bietet viele reizvolle Zeichenmotive. Wie suche ich das Motiv aus? Und wie bringe ich das Wichtigste aufs Papier? Das sind die Schwerpunkte dieses Workshops, die durch schnelle und ausführliche Skizzen geübt und anschließend besprochen werden. Ihr Hebräisch-Sprachniveau spielt keine Rolle, solange Sie bereit sind, diese Stunden in IVRIT zu verbringen. Dieser Workshop richtet sich an Hebräischsprechende und- lernende, die gerne miteinander zeichen wollen.

    Hier die Beschreibung in Ivrit
    Ein Blick in Smadars Sketchbook

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 42,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0678MMM11
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    18.11.17 - 18.11.17, 1 Termin
    Björn Carel Klein
    St. Pauli

    Der Workshop bietet eine Einführung in die Kunst des jiddischen Liedgesangs und den reichhaltigen Überlieferungsschatz der Lieder. Gemeinsam wird ein erstes überschaubares Repertoire gesungen, an dem sich auch besondere Techniken des jiddischen Liedgesangs veranschaulichen lassen. Zum Singen gehören auch stimmbildende Arbeit und viel Freude. Es sind weder musikalische Kenntnisse noch Kenntnisse in der jiddischen Sprache notwendig.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 54,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0926MMM07
    Sa. 15:00 - 18:00, So. 11:00 - 16:00, 10 UStd.
    23.09.17 - 24.09.17, 2 Termine
    Janina Blohm-Sievers
    Sternschanze

    Was verbinden Sie mit Shakespeare? Wie sind Ihre Phantasien zum größten englischen Dramatiker aller Zeiten? Wenn Sie Lust haben, sich kreativ mit Shakespeare zu beschäftigen, sind Sie hier genau richtig. Im ersten Teil des Workshops werden eigene Assoziationen zu dem genialen Dramatiker mit Theaterübungen kombiniert. Am zweiten Tag erforschen wir dann anhand ausgewählter Verfilmungen, warum er uns 400 Jahre später noch immer begeistert. Theorie und Praxis werden miteinander verbunden und englische Originaltexte mit einbezogen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Improvisationstheater auf Englisch

    Inhalt Alle Details
    Preis: 54,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0926NNN07
    Sa. 15:00 - 18:00, So. 11:00 - 16:00, 10 UStd.
    25.11.17 - 26.11.17, 2 Termine
    Janina Blohm-Sievers
    Barmbek

    Improvisationstheater heißt auf Englisch "Improv" und genau darum geht es hier: Diese frische Theaterform hilft uns unsere Englischkenntnisse zu verbessern (to improve) und aufzufrischen. Ohne Zeit zum Überlegen werden die Hemmschwellen zum Sprechen niedergerissen und ein Raum geschaffen, in dem Scheitern erlaubt ist – ja gewollt, weil lustiger! –, und Spaß zum Lehrmeister wird. Spracherfolge passieren nebenbei. Der Kurs wird auf Englisch angeleitet und setzt Grundkenntnisse in Englisch voraus.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 34,-
    10 - 13 Teilnehmende
    Kursnummer: 2421ROF20
    Sa. 10:00 - 14:00, 5 UStd.
    04.11.17 - 04.11.17, 1 Termin
    Karin Grubert
    Farmsen

    Lernen Sie noch wie in der Schule und wundern sich, dass Sie sich die neuen Vokabeln nicht merken können?
    Schieben Sie das Lernen vor sich her, weil es so mühsam ist?
    Oder wollen Sie es ganz aufgeben, weil Sie es sich nicht mehr zutrauen?
    Dann beschäftigen Sie sich an einem Vormittag damit, wie Ihr Gedächtnis funktioniert und wie Sie Ihre persönliche Lernstrategie aus vielen angebotenen Beispielen auswählen und finden können. Stellen Sie fest, dass Vokabellernen nicht Frust sondern Lust bedeuten kann, und dass das Ergebnis so viel effektiver im Gedächtnis verankert wird.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 29,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3261MMM01
    Sa. 11:00 - 16:00, 12 UStd.
    09.09.17 - 16.09.17, 2 Termine
    Hamed Abbaspur
    Sternschanze

    Sustainability is on everyone's lips. But, what does it mean to act and live in a sustainable and conscious manner? Which global trends and sustainable development goals (SDGs) set by the United Nations do exist? How can each and every one of us actively contribute to making Hamburg a better place by achieving these goals until 2030? During this workshop, we will jointly discuss and work on the concept of sustainability, its challenges and solutions from everyday life. Der Kurs wird auf Englisch (Mindestniveau B1) geführt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Der arabische Raum und deutsch-arabische Kommunikation

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN07
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    30.09.17 - 30.09.17, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Barmbek

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder näher kennen. Auf einer symbolischen Reise erweitern Sie Ihr Wissen über den arabischen Raum und gewinnen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen. Sie lernen "Do's" und "Dont's" der arabischen Kulturen kennen und erfahren vieles über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees und Stereotype kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Der arabische Raum und deutsch-arabische Kommunikation

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SHH11
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    21.10.17 - 21.10.17, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Harburg

    Im Seminar lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie die geopolitischen Besonderheiten der arabischen Länder näher kennen. Auf einer symbolischen Reise erweitern Sie Ihr Wissen über den arabischen Raum und gewinnen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen. Sie lernen "Do's" und "Dont's" der arabischen Kulturen kennen und erfahren vieles über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees und Stereotype kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 12,-
    10 - 90 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410MMM18
    Do. 18:30 - 20:45, 3 UStd.
    30.11.17 - 30.11.17, 1 Termin
    Ainhoa Montoya Arteabaro
    Sternschanze

    Gestern waren sie „Gastarbeiter-Kinder“, heute werden sie „Menschen mit Migrationshintergrund“ genannt: Fünf Menschen mit spanischem Elternteil erzählen in diesem Dokumentarfilm über ihr Leben und Aufwachsen in Hamburg und in Deutschland. Damit spricht die zweite Generation auch über die aktuellen Debatten rund um transnationale Lebensweisen, Rassismus und Integration. Sie sind in den verschiedensten Bereichen tätig und sind Beispiele für Bürger und Bürgerinnen dieser Stadt. Das heißt aber nicht, dass ihre Herkunft vergessen wird. Die Regisseurin Ainhoa Montoya Arteabaro stellt den Film vor und beantwortet Fragen.
    Hace años se les llamaba "los hijos de los inmigrantes", hoy ya son adultos y actualmente en Alemania se hace referencia a ellos como "personas con trasfondo migratorio": Cinco hijos de españoles, bien por ambas partes o sólo por parte de madre o de padre, nos cuentan cómo fueron sus experiencias como niños en Alemania y cómo estas experiencias marcaron su socialización. A través de entrevistas esta segunda generación también nos da su opinión en torno a los debates sobre inmigración, racismo e integración de actualidad. Algunos han nacido aquí, otros vinieron con sus padres siendo aún pequeños. La película nos acerca a cinco ejemplos de ciudadanas y ciudadanos activos en Alemania, aunque esto no implique necesariamente que se olvide su procedencia.
    Auf vielen Stühlen. Ein Leben in Deutschland / Sobre varias sillas. Una vida en Alemania (Vídeo, 90 min., Español /Alemán con subtítulos. Alemania 2011)
    Regie und Drehbuch/Guión y dirección: Ainhoa Montoya Arteabaro
    Kamera/ Cámara: Tina Kutzschbach
    Musik/ Música: Moxi Beidenegl

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 4820MMM04
    Mo. 17:45 - 19:15, 20 UStd.
    11.09.17 - 18.12.17, 10 Termine
    Alexander Eisenzimmer
    Eimsbüttel

    Wer die "geheimnisvolle" Zeichensprache, genannt Gebärdensprache, der Gehörlosen für sich entdecken, oder seine körperlichen, gestischen und mimischen Ausdruckmöglichkeiten auf neue Weise entdecken und weiterentwickeln möchte, sollte diesen Kurs besuchen. Es werden zum einen die für die DGS wichtigen "Sprechorgane" (Hände, Gesicht, Körper) gezielt trainiert, zum anderen wesentliche Grundlagen der DGS bewusst gemacht und systematisch ausgebaut. Ziel ist es, die Gebärden in der täglichen Umgangssprache anwenden zu können.

  • Preis: 79,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 4820MMM03
    Mo. 19:30 - 21:00, 20 UStd.
    11.09.17 - 04.12.17, 10 Termine
    Rosemarie Albrecht
    Eimsbüttel

    Wer die "geheimnisvolle" Zeichensprache, genannt Gebärdensprache, der Gehörlosen für sich entdecken, oder seine körperlichen, gestischen und mimischen Ausdruckmöglichkeiten auf neue Weise entdecken und weiterentwickeln möchte, sollte diesen Kurs besuchen. Es werden zum einen die für die DGS wichtigen "Sprechorgane" (Hände, Gesicht, Körper) gezielt trainiert, zum anderen wesentliche Grundlagen der DGS bewusst gemacht und systematisch ausgebaut. Ziel ist es, die Gebärden in der täglichen Umgangssprache anwenden zu können.

  • Preis: 79,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 4820SBE01
    Mi. 17:45 - 19:15, 20 UStd.
    04.10.17 - 20.12.17, 10 Termine
    Alexander Eisenzimmer
    Bergedorf

    Wer die ,,geheimnisvolle" Zeichensprache, genannt Gebärdensprache, der Gehörlosen für sich entdecken oder seine körperlichen, gestischen und mimischen Ausdruckmöglichkeiten auf neue Weise entdecken und weiterentwickeln möchte, sollte diesen Kurs besuchen. Es werden zum einen die für die DGS wichtigen ,,Sprechorgane" (Hände, Gesicht, Körper) gezielt trainiert, zum anderen wesentliche Grundlagen der DGS bewusst gemacht und systematisch ausgebaut. Ziel ist es, die Gebärden in der täglichen Umgangssprache anwenden zu können.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 138,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4821MMM06
    Sa. 09:30 - 14:30, dazu 1x Fr. 18:00 - 19:30, 1x So. 09:30 - 14:30, 20 UStd.
    11.08.17 - 19.08.17, 4 Termine
    Birgit Fritzsch
    Sternschanze

    Dieser Kurs ist als Fortsetzung der DGS I Kurse aus den vorhergehenden Semester gedacht. Ziel ist es, den Gebärdenschatz noch stärker zu erweitern und die Geschwindigkeit des Gebärdens weiter zu erhöhen.

  • Preis: 79,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 4821MMM02
    Mo. 19:30 - 21:00, 20 UStd.
    11.09.17 - 18.12.17, 10 Termine
    Alexander Eisenzimmer
    Eimsbüttel

    Dieser Kurs ist als Fortsetzung der DGS I Kurse aus den vorhergehenden Semester gedacht. Ziel ist es, den Gebärdenschatz noch stärker zu erweitern und die Geschwindigkeit des Gebärdens weiter zu erhöhen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 4822MMM02
    Mo. 19:30 - 21:00, 20 UStd.
    11.09.17 - 04.12.17, 10 Termine
    Pamela Sundhausen
    Eimsbüttel

    Dieser Kurs ist als Fortsetzung der DGS II Kurse aus den vorhergehenden Semester gedacht. Ziel ist es, den Gebärdenschatz noch stärker zu erweitern und die Geschwindigkeit des Gebärdens weiter zu erhöhen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 4823MMM02
    Mo. 17:45 - 19:15, 20 UStd.
    11.09.17 - 04.12.17, 10 Termine
    Birgit Fritzsch
    Eimsbüttel

    Dieser Kurs ist als Fortsetzung der DGS III Kurse aus den vorhergehenden Semester gedacht. Ziel ist es, den Gebärdenschatz noch stärker zu erweitern und die Geschwindigkeit des Gebärdens weiter zu erhöhen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 102,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4824MMM02
    Mo. 17:45 - 19:15, 20 UStd.
    11.09.17 - 04.12.17, 10 Termine
    Pamela Sundhausen
    Eimsbüttel

    Dieser Kurs ist als Fortsetzung der DGS IV Kurse aus den vorhergehenden Semestern gedacht. Ziel ist es, den Gebärdenschatz zu erweitern und die Geschwindigkeit des Gebärdens zu erhöhen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4902GRO14
    Do. 18:00 - 20:15, 12 UStd.
    17.08.17 - 07.09.17, 4 Termine
    Birgit Borreck
    Farmsen

    Ausbildung und Beruf erfordern die Beherrschung von Rechtschreibung und Zeichensetzung. Im Mittelpunkt stehen abwechslungsreiche Übungen zur Groß- und Klein- bzw. Getrennt- und Zusammenschreibung, zur Schreibung der Laute sowie zur Kommasetzung. Diktate und kurze individuelle Schreibaufgaben ergänzen den Übungseffekt. Auf diesem Wege werden Sie mehr Sicherheit in der korrekten Anwendung der deutschen Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln erlangen.
    Anfallende Kopierkosten für Unterrichtsmaterialien werden im Kurs eingesammelt.

  • Preis: 77,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4902GRM01
    Mo. 18:30 - 20:45, 15 UStd.
    04.09.17 - 09.10.17, 5 Termine
    Margret Janzen
    Sternschanze

    In diesen Kursen erwerben Sie grammatisches Grundwissen. Damit lassen sich die Struktur einer Sprache und ihr Regelwerk besser verstehen und auch eine neue Sprache leichter lernen. Je nach Bedarf werden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt.

    Inhalte
    deutsche und lateinische Begriffe der Grammatik; Wortarten, Einteilung und Funktion; Satzlehre, Satzarten und Satzgliederung; Zeitformen, Aufbau und Anwendung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4902GRN01
    Mi. 18:00 - 20:15, 15 UStd.
    06.09.17 - 04.10.17, 5 Termine
    Barmbek

    Die im Folgenden angebotenen Deutschkurse sind für alle geeignet, die ihre Kenntnisse der Rechtschreibung, der Zeichensetzung und der Grammatik auffrischen oder erweitern wollen. Durch viele praktische Übungen können Sie die Grundlage für Ihre schulische und berufliche Schreibpraxis verbessern.
    Für Interessenten ausländischer Herkunft oder zweisprachig Aufgewachsene, die über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen, sind einige der Angebote speziell zugeschnitten. Sie finden sie am Ende dieses Teils.
    Teilnehmer/innen, die Deutsch als Fremdsprache systematisch und bei Vorkenntnissen mit einer Einstufungsberatung lernen möchten, finden Informationen unter der Überschrift "Deutsch als Fremdsprache/Deutsch für Ausländer/innen".
    Teilnehmer/innen, die nicht oder nicht ausreichend lesen und schreiben können, wenden sich bitte an den Bereich Grundbildung, Tel.: 4288677-23.

    Ausbildung und Beruf erfordern die Beherrschung von Rechtschreibung und Zeichensetzung. Im Mittelpunkt stehen abwechslungsreiche Übungen zur Groß- und Klein- bzw. Getrennt- und Zusammenschreibung, zur Schreibung der Laute sowie zur Kommasetzung. Diktate und kurze individuelle Schreibaufgaben ergänzen den Übungseffekt. Auf diesem Wege werden Sie mehr Sicherheit in der korrekten Anwendung der deutschen Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln erlangen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4902GRM02
    Mo. 18:30 - 20:45, 15 UStd.
    11.12.17 - 22.01.18, 5 Termine
    Margret Janzen
    Sternschanze

    In diesen Kursen erwerben Sie grammatisches Grundwissen. Damit lassen sich die Struktur einer Sprache und ihr Regelwerk besser verstehen und auch eine neue Sprache leichter lernen. Je nach Bedarf werden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt.

    Inhalte
    deutsche und lateinische Begriffe der Grammatik; Wortarten, Einteilung und Funktion; Satzlehre, Satzarten und Satzgliederung; Zeitformen, Aufbau und Anwendung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4910GRN01
    Mi. 18:00 - 20:15, 15 UStd.
    01.11.17 - 29.11.17, 5 Termine
    Barmbek

    In diesen Kursen erwerben Sie grammatisches Grundwissen. Damit lassen sich die Struktur einer Sprache und ihr Regelwerk besser verstehen und auch eine neue Sprache leichter lernen. Je nach Bedarf werden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt.

    Inhalte
    deutsche und lateinische Begriffe der Grammatik; Wortarten, Einteilung und Funktion; Satzlehre, Satzarten und Satzgliederung; Zeitformen, Aufbau und Anwendung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 4910GRM01
    Di. 18:30 - 20:45, 15 UStd.
    07.11.17 - 05.12.17, 5 Termine
    Margret Janzen
    Sternschanze

    In diesen Kursen erwerben Sie grammatisches Grundwissen. Damit lassen sich die Struktur einer Sprache und ihr Regelwerk besser verstehen und auch eine neue Sprache leichter lernen. Je nach Bedarf werden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt.

    Inhalte
    deutsche und lateinische Begriffe der Grammatik; Wortarten, Einteilung und Funktion; Satzlehre, Satzarten und Satzgliederung; Zeitformen, Aufbau und Anwendung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 40,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5211MMM65
    Do. 19:45 - 21:15, 8 UStd.
    21.09.17 - 12.10.17, 4 Termine
    A. Karin Campagnoli
    St. Georg

    Swahili ist mit ca. 80 Mill. Sprechern die größte und wichtigste Verkehrs- und Handelssprache in Ostafrika. Es ist eine der Amtssprachen Tansanias, Kenias und Ugandas und verbreitet in den umliegenden Ländern von Somalia bis nach Mosambik und westlich bis in die Demokratische Republik Kongo. Auch kulturell spielt Swahili in der ganzen Region eine wichtige Rolle.
    Im Kurs erlernen Sie die Standard- bzw. Hochversion der Sprache, die insgesamt 14 Dialekte umfasst und viele Lehnwörter aus dem Arabischen enthält. Schritt für Schritt werden Sie an die sprachlichen Besonderheiten dieser Bantusprache herangeführt (z.B. an das charakteristische Nominalklassensystem). Sie erlangen ein umfassendes Bewusstsein für die Sprache und werden sich im Sprechen üben, also - Hakuna matata - kein Problem!

    Am Ende der Stufe A1 können Sie: andere begrüßen und sich vorstellen, sehr einfache Unterhaltungen (z.B. über Ihre Herkunft, Familie, Ihren Beruf) führen, Fragen stellen (z.B. in Geschäften, auf der Straße, am Bahnhof, auf dem Flughafen), einfache Wegbeschreibungen geben.

    Sie wiederholen und vertiefen die Inhalte des Kurses A1.1. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Themen: sich begrüßen und sich vorstellen - bei Beruf, Herkunft, Wohnort, Familie -, Wochentage und Monate, Telefonnummern austauschen, Besitzverhältnisse ausdrücken u.a.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 110,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5211MMM01
    Do. 18:00 - 19:30, 28 UStd.
    02.11.17 - 22.02.18, 14 Termine
    A. Karin Campagnoli
    St. Georg

    Swahili ist mit ca. 80 Mill. Sprechern die größte und wichtigste Verkehrs- und Handelssprache in Ostafrika. Es ist eine der Amtssprachen Tansanias, Kenias und Ugandas und verbreitet in den umliegenden Ländern von Somalia bis nach Mosambik und westlich bis in die Demokratische Republik Kongo. Auch kulturell spielt Swahili in der ganzen Region eine wichtige Rolle.
    Im Kurs erlernen Sie die Standard- bzw. Hochversion der Sprache, die insgesamt 14 Dialekte umfasst und viele Lehnwörter aus dem Arabischen enthält. Schritt für Schritt werden Sie an die sprachlichen Besonderheiten dieser Bantusprache herangeführt (z.B. an das charakteristische Nominalklassensystem). Sie erlangen ein umfassendes Bewusstsein für die Sprache und werden sich im Sprechen üben, also - Hakuna matata - kein Problem!

    Am Ende der Stufe A1 können Sie: andere begrüßen und sich vorstellen, sehr einfache Unterhaltungen (z.B. über Ihre Herkunft, Familie, Ihren Beruf) führen, Fragen stellen (z.B. in Geschäften, auf der Straße, am Bahnhof, auf dem Flughafen), einfache Wegbeschreibungen geben.

    In diesem Kurs lernen Sie in normalem Lerntempo.
    Der Kurs findet regelmäßig statt, und in Anschlusskursen können Sie mehrere Semester lang die Sprache weiterlernen.

    Inhalte
    Aufbau der Sprache, das Klassensystem, die Nominalklassen: m-wa, ki-vi, m-mi, Verben bei Bejahung, z.B. „sein“ und „haben“, und Verneinung, z. B „nicht sein“, sich begrüßen und sich vorstellen - bei Beruf, Herkunft, Wohnort, Familie -, Wochentage und Monate, Telefonnummern austauschen, Besitzverhältnisse ausdrücken u.a.

    buchen Merken
    • Plätze frei