Menü schließen

Natur (84)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 14,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0035NNN25
    Fr. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    07.06.19 - 07.06.19, 1 Termin
    Anke Tröster

    Neben prächtigen Blumenbeeten und botanischen Raritäten gibt es in Hamburgs zentraler grüner Lunge viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Romantische Pfade führen zum Beispiel entlang des historischen Festungsgrabens der Wallanlagen, zum Alten Botanischen Garten, vorbei an moderner Architektur aus früheren Gartenschauen, durch zwei japanische Gärten - und zu Hamburgs wärmstem Ort, den Mittelmeerterrassen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0035NNN30
    Fr. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    21.06.19 - 21.06.19, 1 Termin
    Anke Tröster

    Mittlerweile bilden mehrere Parks grüne Inseln im neuen Stadtteil. Wir erkunden den Grasbrookpark, den Sandtorpark, den 2016 fertiggestellten, preisgekrönten Lohsepark (vom AIV zum Bauwerk des Jahres 2016 gekürt) und werfen einen Blick auf die jüngste Grünanlage, den Baakenpark.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 38,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0251ROF16
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    15.06.19 - 15.06.19, 1 Termin
    Britta van Hoorn
    Farmsen

    Noch vor 100 Jahren kannte man viele Rezepturen zur Herstellung von Malfarben aus Blüten, Blättern oder z.B. Rinden. Dieses Wissen ist heute in Vergessenheit geraten. Wir begeben uns auf eine Zeitreise, lernen Pflanzen, ihre Farbstoffe und einfache Farbenrezepte kennen.
    Wir fertigen unsere eigene Rot-, Gelb-, Blau-, Violett- und Grünpalette an. Egal ob Rittersporn, Sonnenhut, Frauenmantel, Brennnessel, Rainfarn, Geranie, Klatschmohn, Schöllkraut oder Goldrute, die Leuchtkraft und Brillanz der selbst gefertigten Pflanzenfarben ist einfach faszinierend.
    Erst köcheln wir die gesuchten Pflanzenteile mit Alaun, Soda, Essig zu Tinte und Aquarellfarben. Wer mag, fertigt sich gleich noch passende Naturpinsel und Zeichenfedern dazu an. Danach folgt eine Einführung ins Zeichnen und Malen.

    Wichtige Hinweise
    Bitte mitbringen: 2 leere Schraubgläser mit Deckel, Malblock mit fester Rückseite, Pinsel, Bleistift, Mallappen, Kittel, Imbiss für die Pause, 5 € für weitere Materialien.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 52,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0262NNN37
    So. 10:00 - 18:00, 10 UStd.
    16.06.19 - 16.06.19, 1 Termin
    Peter Schneider
    Barmbek

    Die Alster, eine Idylle von Natur und Ruhe gegen die Hektik der Großstadt. In schnellen Zeichentechniken und Aquarellen lernen Sie Lichtreflexe auf dem Wasser, weiße Segel aus dem Hintergrund der Vegetation auszusparen und eine Atmosphäre von Licht, Wasser und Wolken einzufangen.

    Wichtige Hinweise
    Eine Materialliste wird zugesandt. Atelierumlage 5 €.
    Treffpunkt im Atelier. Bei gutem Wetter gehen wir nachmittags zur nahegelegenen Alster und arbeiten vor Ort in verschiedenen Urban-Sketching Techniken.
    Siehe auch 0213NNN36 "Urban Sketching - No Limits".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 39,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2650ROF02
    So. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    05.05.19 - 05.05.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Farmsen

    Habt Ihr schon mal etwas von einem Stromkreis gehört? Diese und viele andere Dinge rund um das Thema Strom könnt Ihr in diesem Kurs erfahren. Unter dem Motto "Watt ihr Volt" könnt Ihr ganz selbständig Versuche durchführen und die Wirkungen des elektrischen Stroms kennenlernen, z. B. Wärme- und Leuchtwirkung, magnetische und chemische Wirkung. Und es gibt eine Einführung in die Löttechnik. Mit Hilfe der Löttechnik werden aus Metallen in Kombination mit Glas kleine Gegenstände produziert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651WWW51
    Sa. 10:00 - 13:00, 4 UStd.
    02.03.19 - 02.03.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Othmarschen

    Wie fliegen Raketen in das All? Welche Antriebsenergien verwenden sie dabei? Wie funktioniert das eigentlich? Wir probieren sie alle aus. Wir forschen und experimentieren und lassen verschiedene Raketen bis zu 15 m hoch fliegen. Ihr gestaltet euren eigenen Wunschplaneten, und Ihr lasst Raketen im Team Flugbahnen austesten, um dorthin fliegen zu können. Jedes Kind baut sich seine eigene coole Raketenstartrampe. Zu Hause kann der Spaß dann weiter gehen. So macht Technik Spaß.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 36,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651WWW61
    Sa. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    02.03.19 - 02.03.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Othmarschen

    Robotics werden von uns auch liebevoll unser Putzroboter genannt. Sie gibt es jetzt erstmals als Workshop. Jeder baut sich seinen eignen Robotic und gestaltet Ihn nach Lust und Laune ganz individuell selbst. Und dann wirbeln sie demnächst schon bei Euch über den Boden. Im Robotic-Workshop kann ein Lötdiplom erworben und Löten lernen leicht gemacht gelernt werden.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 40,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651WWW81
    So. 10:00 - 14:00, 5 UStd.
    03.03.19 - 03.03.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Othmarschen

    3-2-1 schon ist Dein eigenes Elektro-Modellauto gebaut. Wie funktioniert ein Elektro-Motor? Wie baut man eigentlich so ein schnelles Modellauto, was auch noch stylisch aussieht? An nur einem Nachmittag werden Deine Racing Träume wahr. Am Ende des Workshops lassen wir alle Autos ein Rennen fahren.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 39,-
    8 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM20
    Sa. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    09.03.19 - 09.03.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Sternschanze

    Chemie ist die Wissenschaft, die sich mit der Stoffumwandlung und den Wechselwirkungen der chemischen Elemente und ihrer Verbindungen beschäftigt.
    An Hand zahlreicher Experimente werdet ihr einen Überblick über das Fach Chemie bekommen. Ihr stellt einige Produkte her, die ihr direkt verwenden könnt. Ihr werdet über die Breite des Faches Chemie überrascht sein.
    Mitzubringen sind ein Snack und ein Getränk.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 39,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651WWW01
    Sa. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    04.05.19 - 04.05.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Othmarschen

    Ihr erhaltet eine Einführung in solare Wärme, in Stromgewinnung und Brennstoffzellen sowie in die Bedeutung der Wasserstofftechnologie in Zukunft. Ihr macht selbstständig Experimente. Wo und wie Brennstoffzellen sinnvoll eingesetzt werden können und welchen Umweltvorteil sie vor allem in Kombination mit Solartechnik haben, wird der Schwerpunkt des Kurses sein. Anschließend lötet Ihr eine Solaranlage zum Mitnehmen. Dabei lernt Ihr alles über Löttechnik, was man dafür benötigt und vor allem den Umgang mit einem Lötkolben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 26,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM55
    Sa. 10:00 - 13:00, 4 UStd.
    18.05.19 - 18.05.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Sternschanze

    Wie fliegen Raketen in das All? Welche Antriebsenergien verwenden sie dabei? Wie funktioniert das eigentlich? Wir probieren sie alle aus. Wir forschen und experimentieren und lassen verschiedene Raketen bis zu 15 m hoch fliegen. Ihr gestaltet euren eigenen Wunschplaneten, und Ihr lasst Raketen im Team Flugbahnen austesten, um dorthin fliegen zu können. Jedes Kind baut sich seine eigene coole Raketenstartrampe. Zu Hause kann der Spaß dann weiter gehen. So macht Technik Spaß.

  • Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 36,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM65
    Sa. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    18.05.19 - 18.05.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Sternschanze

    Robotics werden von uns auch liebevoll unser Putzroboter genannt. Sie gibt es jetzt erstmals als Workshop. Jeder baut sich seinen eignen Robotic und gestaltet Ihn nach Lust und Laune ganz individuell selbst. Und dann wirbeln sie demnächst schon bei Euch über den Boden. Im Robotic-Workshop kann ein Lötdiplom erworben und Löten lernen leicht gemacht gelernt werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM75
    So. 10:00 - 13:00, 4 UStd.
    19.05.19 - 19.05.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Sternschanze

    Forschen und Erfinden: Wir bauen einen Solarhubschrauber, der seine Rotorblätter drehen lässt, wenn er im Licht steht. Wir lernen alles über das magische Sonnenlicht und die geheimnisvollen Solarzellen und bauen uns einen richtigen Solar-Modell-Hubschrauber aus Holz. Der kann zwar nicht abheben, aber dafür kräftig Wind machen wenn er auf der Fensterbank, oder auf dem Schreibtisch unter deiner Lampe steht. Und das besondere Highlight, wer löten lernen mag, kann sogar ein Lötdiplom machen. Aber nur wer möchte, denn es geht auch ohne Löten.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 15,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3100WWW41
    So. 12:00 - 15:30, 4 UStd.
    19.05.19 - 19.05.19, 1 Termin
    Dr. Edgar S. Hasse
    Altes Land

    Hamburg hat nicht nur mit Neuwerk einen Vorposten in der Nordsee. Es gibt auch naturbelassene Inseln in der Elbe wie Neßsand, das man nicht betreten darf. Dr. Edgar S. Hasse hat für das Hamburger Abendblatt einige Inseln erkundet und sie in einer großen Serie vorgestellt. Zusammen mit dem Redakteur unternehmen wir eine Exkursion nach Lühesand, dem Camper-Paradies vor dem Alten Land. Wir setzen kurz mit der Fähre über, erkunden die Insel mit Europas höchsten Strommasten, kehren beim Inselwirt ein und erfahren mehr über die Hamburger Inseln in Elbe, Nordsee und Alster.

    Wichtige Hinweise

    Abfahrt Lühesand-Anleger im Alten Land: 12 Uhr, Rückkehr gegen 15.30 Uhr, eigene Weiterfahrt bis Hahnöfersand möglich.

  • Preis: 20,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3100NNN16
    Di. 17:00 - 20:00, 4 UStd.
    28.05.19 - 28.05.19, 1 Termin
    Olaf Nieß
    Eppendorf

    Sie wollten schon immer mehr über die Alsterschwäne wissen? Wir besuchen Hamburgs lebende Wahrzeichen vor Ort. Schwanenvater Olaf Nieß berichtet zunächst im Winterquartier über die Schwäne, das Hamburger Schwanenwesen und seine vielfältigen Aufgaben: etwa Retten von Tieren aus Notfallsituationen, Verfolgen von Tierquälerei und Seuchenbekämpfung. Dann geht es für eine Tour in mehreren Sturmbooten hinaus auf die Alster – zu den Schwänen mit ihren Nestern und Jungtieren.

    Wichtige Hinweise
    Die Veranstaltung erfordert von den Teilnehmenden Trittsicherheit, etwa beim Besteigen der Boote. Es werden Schwimmwesten bereitgestellt. Das Tragen einer Schwimmweste ist Pflicht.

  • Preis: 15,-
    13 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110NNN13
    Di. 14:00 - 16:15, 3 UStd.
    26.02.19 - 26.02.19, 1 Termin
    Olaf Nieß
    Eppendorf

    Sie wollten schon immer mehr über die Alsterschwäne wissen? Wir besuchen Hamburgs lebende Wahrzeichen in ihrem Winterquartier, wenn viele Tiere und unterschiedliche Arten vor Ort sind. Schwanenvater Olaf Nieß informiert über die Schwäne, das Hamburger Schwanenwesen und seine vielfältigen Aufgaben: Retten von Tieren aus Notfallsituationen, Seuchenbekämpfung, Beratung von privaten Wasserwild- und Teichbesitzenden, Verfolgen von Tierquälerei und Gewässerverunreinigung, Aufzucht und Pflege von verwaisten Jungtieren.

    Wichtige Hinweise
    Das Betreten des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr.
    Im Falle einer Vogelgrippe-Epidemie muss der Kurs leider ausfallen. Sie werden rechtzeitig darüber informiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110MMM02
    Mi. 16:00 - 18:00, 3 UStd.
    13.03.19 - 13.03.19, 1 Termin
    Rothenburgsort

    Trinkwasserversorgung in Hamburg: Was passiert von der Förderung bis zum Wasserhahn? Welche Herausforderungen gibt es für eine zukünftige gute Wasserqualität? Kann ich das Hamburger Trinkwasser bedenkenlos trinken? Diese und andere Fragen beantworten Mitarbeitende von HAMBURG WASSER. Dr. Birgit von Oepen erklärt in einem Vortrag die Kontrolle der Trinkwasserqualität und Arnd Wendland wird anschließend durch das Wasserwerk Billbrook und das Hauptpumpwerk Rothenburgsort führen.

    Wichtige Hinweise

    Bitte denken Sie an trittsicheres Schuhwerk und an einen Personalausweis/Pass.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 4,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112MMM12
    Do. 16:00 - 18:00, 2 UStd.
    28.03.19 - 28.03.19, 1 Termin
    Rotherbaum

    Wie funktionieren Klimasimulationen, und was ist der Unterschied zu Wettervorhersagen? Wie könnte sich unser Klima verändern, wenn wir unseren Energiebedarf weiter mit großen Mengen fossiler Brennstoffe decken? Um solche Fragen beantworten zu können, entwickeln Klimaforscher Modelle, die die wichtigsten Prozesse in Atmosphäre, Ozean und an Land simulieren. Diese Berechnungen erfordern modernste Supercomputer und extrem viel Speicherplatz. Sie sehen den Hochleistungsrechner "Mistral", einen der schnellsten Rechner Deutschlands, aus der Nähe an und lernen Simulationsergebnisse zum Hamburger Stadtklima kennen. Ein spannender Besuch, bei dem Sie viele Fragen loswerden können!

    Wichtige Hinweise

    Der Zugang zum Seminarraum 034 im Erdgeschoss liegt gleich im Foyer des Gebäudes (Haupteingang Bundesstraße 45a). Dort können sich Teilnehmende gerne aufhalten, bis es los geht.

  • Preis: 15,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112WWW16
    Mi. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    05.06.19 - 05.06.19, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Altona

    Wir besuchen das Center for Free-Electron Laser Science (CFEL*) auf dem Forschungscampus Bahrenfeld. Hier werden superschnelle strukturelle Veränderungen von Atomen und Molekülen innerhalb vom Millionsten Teil einer Milliardstel Sekunde erforscht, die "Dynamik der Materie". In Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie ermöglichen Forschungsgruppen des CFEL den Besuchern einen Blick in ihr(e?) Labor(e?) mit aktuellen Versuchsaufbauten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3120NNN13
    Sa. 11:00 - 14:00, 4 UStd.
    04.05.19 - 04.05.19, 1 Termin
    Andreas Grünwald
    Barmbek

    Ende des 19. Jahrhunderts waren die Wohnverhältnisse für viele so schlecht, dass sich der erste Direktor der Kunsthalle, Alfred Lichtwark, fragte, ob denn Hamburg, "wenn nicht ein großer Stadtpark geschaffen wird, auf die Dauer bewohnbar bleibt." Der wurde am 1. Juli 1914 vor über 100 Jahren eröffnet. Nicht zum Promenieren, sondern als Ort des Lebens: mit Sport- und Spielflächen, mit Rasenflächen zum Betreten, mit Licht und Luft auch für die einfache Bevölkerung. Er wurde von großen Gartenbauarchitekten wie Fritz Schumacher und Otto Linne konzipiert. Bis heute vereinigt dieser erste Volkspark reizvolle landschaftliche Bereiche mit strukturierten Parkräumen zu einem großen Ganzen. Ein Bürgerpark mit einer lebhaften und wechselvollen Geschichte, die wir bei unserem Rundgang kennen lernen werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 138,-
    10 - 17 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196WWW10
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    06.05.19 - 10.05.19, 5 Termine
    Anna Sophia Prochotta
    Othmarschen

    Einst waren sie ländlich geprägte Bauern- und Fischerdörfer, heute stehen die Elbvororte für Schönheit und Wohlstand der Hansestadt. Neben Blankenese, Nienstedten und Othmarschen gehören auch die weniger bekannten Stadtteile Rissen und Iserbrook in den Kreis. Wir erkunden die Elbvororte von Ost nach West und prüfen, ob sie ihrem Ruf gerecht werden. Geschichte und Stadtentwicklung werden genauso eine Rolle spielen wie die Menschen, die in den Stadtteilen leben und lebten. Wir wandeln auf den Spuren wichtiger Persönlichkeiten und auch der Naturschutz wird thematisiert. Die Elbe wird unser stetiger Begleiter sein.

    Wichtige Hinweise

    Zusätzliche Kosten für HVV und Eintritte bis max. 45 EUR.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 138,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM18
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    13.05.19 - 17.05.19, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Tiere emotionalisieren und deswegen eignen sie sich so gut als Werbeträger: Straßenhunde in Not, Videos über niedliche Katzenkinder oder vom Aussterben bedrohte Vogelarten. Wonach beurteilen wir, welche Tiere unseren Schutz benötigen? Wo liegen die ethisch motivierten Konfliktlinien, wenn es darum geht, Tiere zu nutzen und sie zu töten. Wie sehen die gesetzlichen Grundlagen zum Tierschutz aus? Was heißt artgerecht? Wie gehen wir als Verbraucher/innen mit unserer Verantwortung um?

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für Exkursionen, Eintritte und HVV von 35-40 EUR. Durch die Exkursionen können die Zeiten Di-Do etwas abweichen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 138,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196WWW01
    Do. - Fr. 09:30 - 16:30, dazu 1x Mo. 10:00 - 16:30, 1x Di. 09:00 - 16:45, 1x Mi. 09:00 - 16:30, 40 UStd.
    03.06.19 - 07.06.19, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Othmarschen

    Manchmal blaues Gold, manchmal braune Drecksbrühe: Wasser in Hamburg gibt es in vielen Facetten. Hamburg bietet reiche Vorkommen an leckerem und gutem Trinkwasser. Aber wie sieht die Reinigung des Abwassers aus? Wir beschäftigen uns mit Elbe, Alster und Bille, mit Sielen und Sauerstofflöchern. Vor Ort erkunden wir Aktuelles und Historisches rund um die Wasserver- und entsorgung. Gespräche mit einem Wasserabfüller und Fachleuten aus Politik und Wasserwirtschaft geben weitere Impulse.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 138,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196NNN02
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    12.08.19 - 16.08.19, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Barmbek

    Nicht nur Feriengäste lieben Parks und mit Bäumen gesäumte Straßen: Öffentliche Plätze und Grünanlagen gehören allen Menschen der Stadt. Wer ist an ihrer Gestaltung beteiligt? Wer fühlt sich hier wohl und wer nicht? Und wie steht es um die Nachhaltigkeit? Der Radverkehr soll gefördert und die Luft muss besser werden. Der Klimawandel mit Starkregen und Hitze erfordert unversiegelte, bewachsene Böden. Wie die Realität aussieht und welche Planungen entwickelt werden, erkunden Sie in Gesprächen mit Fachleuten und vor Ort - zu Fuß, mit dem Rad und dem HVV.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: kostenlos
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500ROF02
    Di. 18:00 - 20:00, 3 UStd.
    19.03.19 - 19.03.19, 1 Termin
    Michael Liebert
    Bramfeld

    Große Windkraftanlagen und neue Stromtrassen, davon hören wir immer wieder. Die Energiewende beinhaltet aber auch eine individuelle Ebene: Jede/r von uns hat vielfältige Möglichkeiten, im Alltag die persönliche Energiewende umzusetzen. Wir schauen uns unsere Lebensbereiche wie Wohnen, Unterwegs sein und Einkaufen an. Gemeinsam stöbern wir Ansatzpunkte für ein "erneuerbares Leben" auf und sehen auf Gut Karlshöhe den Einsatz von neuesten Umwelttechnologien wie das Gläserne Energiehaus, den Multifunktionsspeicher, die große Photovoltaikanlage und den Hamburg Water Cycle mit Pflanzenkläranlage.

    Wichtige Hinweise

    In Kooperation mit dem Gut Karlshöhe.
    Seminarraum: Gutshaus

    buchen Merken
    • Plätze frei